Adele Gerhard 1868 1956 PDF Books

Download Adele Gerhard 1868 1956 PDF books. Access full book title Adele Gerhard 1868 1956 by Daniela Anna Frickel, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Adele Gerhard 1868 1956 full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Adele Gerhard 1868 1956

Adele Gerhard 1868 1956
Author: Daniela Anna Frickel
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412121068
Size: 78.68 MB
Format: PDF, Docs
View: 2330
Get Books

Am literarischen Leben ihrer Zeit nahm Adele Gerhard mit ihren Schriften lebhaft Anteil und genoss in intellektuellen Zirkeln die Anerkennung von Personlichkeiten wie Thomas Mann, Kathe Kollwitz, Franz Werfel und Stefan Zweig. Literaturkritiker erachteten ihre Werke denen ihrer mannlichen Kollegen als ebenburtig und profilierten sie als vorbildliche Schriftstellerin. Gleichwohl musste sie lange um ihre Anerkennung als Autorin in einem patriarchalischen Kunstsystem kampfen. Auch ihre Texte weisen zahlreiche Spuren von Auseinandersetzungen mit der zeitgenossischen Geschlechterpolitik auf.Die vorliegende Biographie befasst sich mit den Diskontinuitaten im Werdegang einer Frau als Autor und fragt nach den Mechanismen, die dafur verantwortlich sind, dass Adele Gerhard nach ihrem Tode in Vergessenheit geriet. Neben der Auswertung interessanter, teils brisanter Korrespondenzen mit Literaturkritikern und Schriftstellern bietet das Buch zudem eine Untersuchung bisher kaum beachteter Aspekte weiblicher Autorschaft in der Zeit von 1890 bis 1933.
Adele Gerhard (1868-1956)
Language: de
Pages: 366
Authors: Daniela Anna Frickel
Categories:
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
Am literarischen Leben ihrer Zeit nahm Adele Gerhard mit ihren Schriften lebhaft Anteil und genoss in intellektuellen Zirkeln die Anerkennung von Personlichkeiten wie Thomas Mann, Kathe Kollwitz, Franz Werfel und Stefan Zweig. Literaturkritiker erachteten ihre Werke denen ihrer mannlichen Kollegen als ebenburtig und profilierten sie als vorbildliche Schriftstellerin. Gleichwohl musste
Der Zyklus im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Krankheit
Language: de
Pages: 243
Authors: Nele Heins
Categories: Health & Fitness
Type: BOOK - Published: 2022-04-04 - Publisher: Mabuse-Verlag
Die Menstruation erhält aktuell viel Aufmerksamkeit. Einerseits wird über eine angemessene Besteuerung von Hygieneprodukten diskutiert. Andererseits erfreuen sich Ratgeber großer Beliebtheit, die den Blick nicht nur auf die Beschwerden, sondern auf die Menstruation als "Superpower" richten – und inzwischen auch Apps, mithilfe derer frau akribisch Buch über den eigenen Zyklus
Lady Charlotte Blennerhassett (1843–1917)
Language: de
Pages: 720
Authors: Laura Pachtner
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2019-12-09 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Als Lady Charlotte Blennerhassett 1917 mitten im Ersten Weltkrieg starb, wurde sie von Zeitgenossen dies- und jenseits der Fronten als »letzte Europäerin« betrauert. Tatsächlich war ihr Leben von den großen religiös-kulturellen und politisch-gesellschaftlichen Konfliktlinien zwischen Reichsgründung und Weltkrieg geprägt – und dies in genuin europäisch transnationaler Perspektive: Die gebürtige bayerische
Vorbild, Inspiration oder Abgrenzung?
Language: de
Pages: 455
Authors: Magdalena Gehring
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2020-05-20 - Publisher:
Bereits im 19. Jahrhundert pflegten die Frauenbewegungen in Europa und den USA sowohl persönliche als auch institutionalisierte Kontakte und initiierten regelmäßig Kongresse. Magdalena Gehring zeichnet die Entstehung dieser international agierenden Frauenbewegung und die Partizipation deutscher Akteurinnen daran nach. Daneben untersucht sie, welchen programmatischen Einfluss die kontinuierliche Rezeption der US-amerikanischen Frauenbewegung
Ernst Ludwig Ehrlich – prägende Jahre
Language: de
Pages: 196
Authors: Hartmut Bomhoff
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2014-12-11 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Der Historiker und Religionswissenschaftler Ernst Ludwig Ehrlich (1921–2007) gehört zu den prägenden Gestalten des deutschsprachigen Judentums nach der Schoa. Die Lebensgeschichte des gebürtigen Berliners umfasst die Erfahrung von Vernichtung und Wiederaufbau des europäischen Judentums im 20. Jahrhundert. Ehrlich war einer der letzten vier Schüler Rabbiner Leo Baecks an der Lehranstalt
Sprachwechsel im Exil
Language: de
Pages: 431
Authors: Susanne Utsch
Categories: Bilingual authors
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Universitat Heidelberg) under the title: Damals hatt ich eine Sprache, heute stocke ich in zwei Zungen.
Rückblick und Perspektiven
Language: de
Pages: 240
Authors: Claus-Dieter Krohn
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2022-01-19 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Band 1‒36 im Set erhältlich! Das 1983 begründete interdisziplinäre Jahrbuch Exilforschung widmet sich der Erforschung der Bedingungen, Erscheinungsformen und kulturellen Reflexionen des Exils. Der Begriff, der historisch die Verbannung einzelner meinte, wird programmatisch für die Untersuchung der für das 20. und 21. Jahrhundert charakteristischen Massenvertreibungen verwendet. Damit wird eine Perspektive
Zwischen Wahrheit und Dichtung
Language: de
Pages: 472
Authors: Alexandra Kleinlercher
Categories: Antisemitism
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Böhlau Verlag Wien
Was hat es mit Heimito von Doderers NS-Vergangenheit auf sich? Was zog ihn am Nationalsozialismus an, was stiess ihn spater ab? Das Buch bringt neue Erkenntnisse zu diesem Einfluss in Leben und Werk. Aufschluss gibt sein Romanprojekt der 30er Jahre "Die Damonen der Ostmark", von dessen antisemitischer Thematik er sich
Der weibliche Entwicklungsroman
Language: de
Pages: 384
Authors: Susanne Balmer
Categories: German fiction
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
Books about Der weibliche Entwicklungsroman
Die Unterscheidung zwischen Musik und Arbeit
Language: de
Pages: 357
Authors: Sebastian Fischer
Categories: Conservatories of music
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher: LIT Verlag Münster
Etwa 75.000 Erwerbstätige verdienen in Deutschland ihren Unterhalt im hochsubventionierten Musikbetrieb. Der Beruf des Musikers erfreut sich - trotz sich mehrender Alarmzeichen - großer Beliebtheit. Der vorliegende Text bedient sich eines systemtheoretischen Ansatzes, um die Problematik sehr grundsätzlich anzugehen und gesellschaftliche Spannungen und Widersprüche im Bereich der "Musikarbeit" neu zu