Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog PDF Books

Download Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog PDF books. Access full book title Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog by Ina Vedie, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog

Arthur T Von Mehren Und Das Internationale Zivilverfahrensrecht Im Transatlantischen Dialog
Author: Ina Vedie
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161552021
Size: 46.16 MB
Format: PDF
View: 4378
Get Books

Ein weltweites Ubereinkommen auf dem Gebiet des internationalen Zivilverfahrensrechts kann nur Erfolg haben, wenn der transatlantische Dialog verbessert wird. Ina Vedie widmet sich diesem Dialog und ruckt die Lehren des U.S.-Amerikaners Arthur Taylor von Mehren (1922-2006) in den Mittelpunkt der transatlantischen Rechtsvergleichung. Sie untersucht Fragen der internationalen Zustandigkeit, der grenzuberschreitenden Verfahrenskoordinierung und der Urteilsanerkennung. Dazu werden Entscheidungen des U.S. Supreme Court wie McIntyre v. Nicastro (2011) und Daimler v. Bauman (2014) herangezogen und grundlegende europaische Konzeptionen wie das Prinzip des actor sequitur forum rei und die Prioritatsregel fur Parallelverfahren den amerikanischen Losungsansatzen gegenubergestellt. Abschliessend analysiert die Autorin den Einfluss von Mehrens auf die Arbeiten der Haager Konferenz fur IPR vor dem Hintergrund des aktuellen Judgments Project.
Arthur T. von Mehren und das internationale Zivilverfahrensrecht im transatlantischen Dialog
Language: de
Pages: 443
Authors: Ina Vedie
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2017-10-18 - Publisher: Mohr Siebeck
Ein weltweites Ubereinkommen auf dem Gebiet des internationalen Zivilverfahrensrechts kann nur Erfolg haben, wenn der transatlantische Dialog verbessert wird. Ina Vedie widmet sich diesem Dialog und ruckt die Lehren des U.S.-Amerikaners Arthur Taylor von Mehren (1922-2006) in den Mittelpunkt der transatlantischen Rechtsvergleichung. Sie untersucht Fragen der internationalen Zustandigkeit, der grenzuberschreitenden
Internationales Zivilprozessrecht - unter Einbezug der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit
Language: de
Pages: 115
Authors: Jolanta Kostkiewicz Kren, Tea Gelbhaus, Alejandro Morales Sancho, Zina Conrad
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2018-08-09 - Publisher: Stämpfli Verlag
Im Rahmen von njus.ch werden alljährlich in einzelnen, separaten Bänden die Entwicklungen des vergangenen Jahres in der Rechtsetzung, der Rechtsprechung und der Literatur eines bestimmten Praxisgebiets aufgezeigt. In der Reihe njus.ch sind Bände über die Entwicklungen in folgenden Gebieten erschienen: Agrarrecht • Aktienrecht • Datenschutz • Erbrecht • Finanzmarktrecht •
BRÜSSEL Ia-VO
Language: de
Pages: 848
Authors: et al., Christoph Kern, Christoph Thole
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2018-11-19 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Die Kommentierung des 14-bändigen Großkommentars umfasst die gesamte ZPO und die relevanten Nebengesetze auf aktuellstem Stand. In wissenschaftlich fundierter Tiefe wird der Kommentar auch den Anforderungen der zivilprozessualen Praxis gerecht.
Die Kognitionsbefugnis über Zurückbehaltungsrechte im internationalen Zivilverfahrensrecht
Language: de
Pages: 239
Authors: Wolfgang Junge
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2018-02-12 - Publisher: Mohr Siebeck
Die Kognitionsbefugnis des Gerichts, also die Reichweite seiner Entscheidungsbefugnis, ist im internationalen Zivilverfahrensrecht von erheblicher praktischer Bedeutung. Ein Gericht darf grundsatzlich uber samtliche vom Klagebegehren beruhrte Fragen unabhangig davon entscheiden, ob sie im Wege des Klagangriffs oder vom Beklagten durch eine Einrede aufgeworfen werden. Ungeklart ist allerdings, ob ein Gericht
Ethische Experimente
Language: de
Pages: 265
Authors: Anthony Appiah
Categories: Ethics
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: C.H.Beck
Wie wir ein gutes Leben erlangen und was es ausmacht, sind die Fragen der Ethik, seit es sie gibt. Doch was, wenn diese Fragen überflüssig sind? Denn Psychologie, Gehirnforschung und Evolutionsbiologie können uns heute genauer denn je erklären, was unser Verhalten bestimmt und unsere moralischen Urteile steuert. Mit seinen gedanklichen
Nationalsozialismus und Recht
Language: de
Pages: 313
Authors: Hans-Georg Hermann, Benjamin Lahusen, Thilo Ramm, Stefan Christoph Saar
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2018-09-27 - Publisher: Nomos Verlag
Der Band schließt an die 2014 erschienenen Ersten Babelsberger Gespräche an, die ein spontan organisiertes Diskussions- und Forschungsforum zu "Recht und Unrecht im Nationalsozialismus" sein wollen. Themenkreise sind die Desiderate der Forschung, das Verhältnis von Recht und Moral, Herrschaftstechniken und Herrschaftsfelder im "Dritten Reich", die Rolle der Kirchen sowie Aspekte
Rechtshilfe und Rechtsstaat
Language: de
Pages: 199
Authors: Klaus J. Hopt, Rainer Kulms, Jan von Hein
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: In the American law of civil procedure, class actions are a means of regulation through litigation by the citizen. These can lead to transatlantic tension if European companies as the defendants are liable for large claims for damages. Klaus J. Hopt, Rainer Kulms and Jan von Hein examine
Das Regierungssystem Großbritanniens
Language: de
Pages: 384
Authors: Thomas Krumm, Thomas Noetzel
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2014-06-03 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Im Zentrum dieser Einführung in das Regierungssystem Großbritanniens steht die Neubestimmung des verfassungsrechtlichen und handlungspraktischen Regierungsgefüges seit dem Amtsantritt der Labour-Regierung. Das vorliegende Handbuch arbeitet die zugrunde liegenden Dynamiken der sog. "Blair-Revolution" für die Institutionenordnung und zentrale Politikfelder heraus.
Westernisierung der Geschichtswissenschaft
Language: de
Pages: 648
Authors: Matthias Krämer
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2021-11-08 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Auch die deutschsprachige Geschichtswissenschaft arbeitet heute in einem internationalen Netzwerk. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prallten dagegen nationale Historiographien aufeinander, vielfach in Erweiterung der Weltkriege. Um den Übergang von Konflikt zu Kooperation aufzuklären, nimmt Matthias Krämer ab 1933 emigrierte Historiker und ihre transatlantischen Gastprofessuren nach 1945 als Ausgangspunkte
Strafschadensersatz im internationalen Rechtsverkehr
Language: de
Pages: 359
Authors: Marc Lendermann
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2019-07-26 - Publisher: Mohr Siebeck
English summary: The case law of the German and French supreme courts differs with regard to the enforcement of foreign judgments awarding punitive damages. Marc Lendermann examines the differences in the interpretation of the respective public policy of both countries and argues for a convergence in the treatment of foreign