المناهج الدراسية ( فلسفتها - بناؤها – تقويمها )
Language: ar
Pages:
Authors: د.ماهر الجعفري
Categories: Young Adult Nonfiction
Type: BOOK - Published: 2020-01-01 - Publisher: Yazouri Group for Publication and Distribution
تضمّن الكتاب الفلسفات التربوية الغربية الفلسفات التي نجحت في تحقيق الثورات العلمية والتكنولوجية ولكنها اهملت الإنسان كقيمة عليا وهدرت قيمه الإنسانية. وتفككت الأسرة وسادت الفوضى الاجتماعية، وحتى بات الانتحار إحدى الحلول أمام الإنسان التائه والانحراف الأخلاقي بأبشع صوره كتعبير عن حيوانية الإنسان وطمس إنسانيته ...
المشتقات الماليـة
Language: un
Pages: 146
Authors: ميثاق هاتف الفتلاوي - حاكم محسن الربيعي
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-01-01 - Publisher: ktab INC.
يحتل موضوع المشتقات الماليه حيزاً استثمارياً مهماً على صعيد الاسواق العالمية ويحظى باهتمام المتخصصين بالعلوم المالية تحديداً ، وتنبع اهمية هذا الموضوع كونه يعد اداة تستخدم في اكثر من غرض فمن جانب يمكن استخدامها لغرض التحوط من تقلبات الاسعار ومن جانب اخر يمكن استخدامها لجني العوائد من خلال المضاربة والمراجحة .
Die Menschenerziehung
Language: de
Pages: 497
Authors: Friedrich Fröbel
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 1826 - Publisher:
Books about Die Menschenerziehung
al-Dirāsāt al-iʻlāmīyah lil-sukkān wa-al-tanmīyah wa-al-taʻmīr
Language: ar
Pages:
Authors: Friedrich Fröbel
Categories: Arab countries
Type: BOOK - Published: 1985 - Publisher:
Books about al-Dirāsāt al-iʻlāmīyah lil-sukkān wa-al-tanmīyah wa-al-taʻmīr
Praxishandbuch der Montessori-Methode
Language: de
Pages: 260
Authors: Maria Montessori
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2019-04-02 - Publisher: Verlag Herder GmbH
Die erste Ausgabe dieser Schrift erschien 1914 in englischer Sprache unter dem Titel "Dr. Montessoris Own Handbook". Darin betont Maria Montessori in einer Vorbemerkung, dass diese Schrift das einzige authentische und von ihr autorisierte Handbuch der Montessori-Methode sei. Ziel des Buches ist eine knappe für die Umsetzung in die Praxis geeignete Darstellung ihrer pädagogischen Konzeption. Breiten Raum nimmt daher die Praxis der Montessori-Pädagogik mit ihren Übungen und Materialien ein. Eine deutsche Übersetzung dieser Schrift erschien 1922 und erneut als zweite umgearbeitete Auflage 1928 unter dem Titel "Mein Handbuch – Grundsätze und Anwendung meiner neuen Methode der Selbsterziehung der Kinder".
Das Corpus iuris civilis
Language: de
Pages: 595
Authors: Maria Montessori
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 1832 - Publisher:
Books about Das Corpus iuris civilis
Gesellschaft als imaginäre Institution
Language: de
Pages: 612
Authors: Cornelius Castoriadis
Categories: Gesellschaft - Institution Soziologie - Das Imaginäre
Type: BOOK - Published: 1990 - Publisher:
Books about Gesellschaft als imaginäre Institution
Strukturen der Syntax
Language: de
Pages: 136
Authors: Noam Chomsky
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 1973-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
Books about Strukturen der Syntax
Gedächtnis und Intelligenz
Language: en
Pages: 503
Authors: Jean Piaget, Bärbel Inhelder
Categories: Intellect
Type: BOOK - Published: 1974 - Publisher: Klett-Cotta
Books about Gedächtnis und Intelligenz
Warum es kein islamisches Mittelalter gab
Language: de
Pages: 175
Authors: Thomas Bauer
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2018-08-28 - Publisher: C.H.Beck
Der Islam ist im Mittelalter steckengeblieben, hat Renaissance, Reformation und Aufklärung verpasst. So lautet die gängige Diagnose. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt bis zum 11. Jahrhundert die Antike weiterlebte, und widerlegt damit überzeugend die eingespielten Epochengrenzen und unser Bild von einem reformbedürftigen «mittelalterlichen» Islam. Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Glas, Dachziegel, Papier: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten. Thomas Bauer schildert anschaulich, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Ein kleines Meisterwerk, das konzise, verständlich und mit der nötigen Portion Gnadenlosigkeit eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurechtrückt.