Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial PDF Books

Download Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial PDF books. Access full book title Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial by Christoph Strosetzki, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial

Aspectos Actuales Del Hispanismo Mundial
Author: Christoph Strosetzki
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110450828
Size: 40.12 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7356
Get Books

The two volumes gather the most important findings of the nine sessions held at the Asociación Internacional de Hispanistas (AIH) conference in Münster, Germany, in 2016. The contributions focus, for example, on convergences and divergences between the holy and profane in medieval literature, on the constitution and construction of the "I" in Siglo de oro prose and poetry, or on the importance of space in theatre. Other central topics are transitions (in 18th- and 19th-century literature), crises and disruptions (in modern and contemporary literature), as well as transculturations and transitory identities (in view of Latin America). The volumes also contain five plenary talks and sessions discussing cinema and new media, history and culture between government and opposition, as well as language with regard to its ideological and interactive qualities.
Aspectos actuales del hispanismo mundial
Language: es
Pages: 1349
Authors: Christoph Strosetzki
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2018-11-05 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
The two volumes gather the most important findings of the nine sessions held at the Asociación Internacional de Hispanistas (AIH) conference in Münster, Germany, in 2016. The contributions focus, for example, on convergences and divergences between the holy and profane in medieval literature, on the constitution and construction of the "I" in Siglo de oro prose and poetry, or on the importance of space in theatre. Other central topics are transitions (in 18th- and 19th-century literature), crises and disruptions (in modern and contemporary literature), as well as transculturations and transitory identities (in view of Latin America). The volumes also contain five plenary talks and sessions discussing cinema and new media, history and culture between government and opposition, as well as language with regard to its ideological and interactive qualities.
Aspectos actuales del hispanismo mundial
Language: es
Pages:
Authors: Christoph Strosetzki
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2018 - Publisher:
Books about Aspectos actuales del hispanismo mundial
Die Stimmen des Flusses
Language: de
Pages: 666
Authors: Jaume Cabré
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2010-11-16 - Publisher: Suhrkamp Verlag
Ein großer, dramatischer Roman über das engverflochtene Schicksal einer Handvoll Menschen, die der Spanische Bürgerkrieg zu Gegnern und zu Liebenden macht. Seit Carlos Ruiz Zafóns Der Schatten des Windes hat es keinen Roman aus Spanien gegeben, der seine Leser so in den Sog einer faszinierenden Geschichte zieht wie dieser. Was geschah wirklich am 18. Oktober 1944 in dem Pyrenäenort Torena? Als Tina Bros sechs Jahrzehnte später in der alten Dorfschule ein hinter der Schiefertafel verborgenes Tagebuch entdeckt, ahnt sie nicht, daß sie an Dinge rührt, die in ihrer Verquickung aus Schuld und Scham, aus Leidenschaft und Fanatismus das ganze Drama einer schlimmen Zeit spiegeln. Noch weniger ahnt sie, daß der Schatten von damals bis in ihre eigene Gegenwart ragt. In den Händen hat sie die Lebensgeschichte des Dorfschullehrers Oriol Fontelles – einen langen Brief an seine Tochter, der diese nie erreicht hat, die Bitte, von ihr und der Nachwelt nicht verurteilt zu werden. Tina, deren eigenes Leben in Unordnung geraten ist, setzt alles daran, herauszufinden, was damals tatsächlich geschah. Sie erfährt von Oriols tragischer Liebesbeziehung zu der schönen und mächtigen Elisenda Vilabrú, deren Vater und Bruder zu Beginn des Bürgerkriegs von Anarchisten ermordet wurden, davon, wie Elisenda in ihrem Bedürfnis
Gelungene Gespräche als Praxis der Gemeinschaftsbildung
Language: de
Pages: 284
Authors: Christoph Strosetzki, Angela Schrott
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2020-05-20 - Publisher: de Gruyter
Eine grundlegende Frage der Dialogforschung ist das Gelingen von Konversation: Was versteht man in unterschiedlichen Kulturgemeinschaften, zu unterschiedlichen Zeiten unter gelingender Kommunikation? Welche Faktoren tragen zum Gelingen eines "guten" Gesprächs bei und welche Parameter erschweren die Kommunikation und bewirken, dass sich das Glück der Konversation nicht einstellt? Dabei sehen wir das "gelungene Gespräch" als ein Mittel der Gemeinschaftsbildung: Gelungene Gespräche schaffen und bestätigen Gemeinschaft, während als misslungen bewertete Gespräche eine Dialoggemeinschaft gefährden und möglicherweise zum Ausschluss von Akteuren führen. Wir behandeln diese Fragestellungen in einer dezidiert methodologischen Verschränkung von Literatur- und Sprachwissenschaft und in einer historischen Perspektive. Die diachrone Vertiefung ist notwendig, weil das Konzept der gelungenen Konversation ein kulturelles und damit historisches Konzept ist, das sich erst in der diachronen Sicht erschließt.
Roberto Bolaños wilde Bibliothek
Language: de
Pages: 479
Authors: Benjamin Loy
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2019-07-22 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Die vorliegende Arbeit untersucht erstmals systematisch das Gesamtwerk Roberto Bolaños mit Blick auf die vielfältigen intertextuellen Bezüge des chilenischen Autors. Posthum vor allem wegen seines Romans 2666 von der globalen Literaturkritik zum ersten Klassiker der Weltliteratur des 21. Jahrhunderts stilisiert, fungieren in Bolaños Texten intertextuelle Verweise als ein zentrales Formverfahren, das bislang von der Kritik kaum eingehender untersucht worden ist. Die Werk-Studie situiert Bolaño dabei nicht nur dezidiert innerhalb einer lateinamerikanischen Genealogie eines «wilden Lesens», sondern legt über eine Lektüre, die zugleich philologisch-detailliert und panoramatisch-ideengeschichtlich operiert, die Auseinandersetzungen von Bolaños Texten über die gescheiterten Revolutionen in Lateinamerika oder die Verheerungen des globalen Kapitalismus mit dem literarischen Kanon der (Post-)Moderne frei. Diese umfassen neben der lateinamerikanischen Literatur um Autoren wie Neruda, Borges und Parra insbesondere Bezüge auf die spanische und französische Literatur von Góngora und Pascal über Baudelaire bis zu Perec sowie auf weitere Klassiker der Moderne in Gestalt von Schriftstellern wie Ernst Jünger oder William Carlos Williams.
Fuenteovejuna
Language: en
Pages: 164
Authors: Lope de Vega
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2006-08 - Publisher:
One of the most prolific of Spanish playwrights, Lope de Vega (1562-1635) is considered by many that country's greatest dramatist as well. "Fuenteovejuna" (a town in the province of Cordoba) is based on Spanish history and ranks among the playwright's finest and best-known works. (OneSource)
Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart
Language: de
Pages: 372
Authors: Christian von Tschilschke, Isabel Maurer Queipo, Maribel Cedeno Rojas
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2015-05-20 - Publisher:
Books about Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart
“A” demanda do Santo Graal
Language: gl
Pages: 578
Authors: Irene Freire Nunes
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1995 - Publisher:
Books about “A” demanda do Santo Graal
Imaginationen des Sozialen
Language: de
Pages: 292
Authors: Benjamin Loy, Simona Oberto, Paul Strohmaier
Categories: Literature and society
Type: BOOK - Published: 2020-07-22 - Publisher: Universitatsverlag Winter
Der Band präsentiert die Forschungsergebnisse des wissenschaftlichen Netzwerks Paragesellschaften. Unter diesem Leitbegriff werden ,Gesellschaften in der Gesellschaft' in fiktionalen Texten untersucht, die als Räume zur Verhandlung sozialer Spannungsverhältnisse dienen. Im Zentrum steht dabei die Reflexion über den Begriff ,Gesellschaft' und dessen narrative Struktur, wie sie sich ab dem 18. Jh. herausbilden. Durch die Ungebundenheit an eine originäre Diskursautorität kann ,Gesellschaft' eine Pluralität von Rechtfertigungsnarrativen erzeugen, die der Legitimation einer bestimmten Imagination von Gesellschaft dienen und ihrerseits Gegennarrative provozieren. Fiktionale Werke werden so als Verhandlungsmedien solcher gesellschaftlicher Strukturnarrative analysiert. Dabei werden besonders ihre ästhetischen Potentiale in den Fokus gerückt, welche die Genese von, aber auch Kritik an je spezifischen Imaginationen von Sozialität erlauben, die vielfach bis in die Gegenwart nachwirken.
Der Feigenbaum : Roman
Language: de
Pages: 317
Authors: Ramiro Pinilla
Categories: Literature and society
Type: BOOK - Published: 2013 - Publisher:
Books about Der Feigenbaum : Roman