Bachmann Handbuch PDF Books

Download Bachmann Handbuch PDF books. Access full book title Bachmann Handbuch by Monika Albrecht, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Bachmann Handbuch full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Bachmann Handbuch

Bachmann Handbuch
Author: Monika Albrecht
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347605201X
Size: 65.35 MB
Format: PDF
View: 2749
Get Books

Das Werk Ingeborg Bachmanns hat an Aktualität nichts eingebüßt. Noch immer ist die Auseinandersetzung mit der "Krankheit unserer Zeit" ein viel diskutiertes Thema in Literatur und Feuilleton. Das Handbuch bündelt alle Informationen zu Leben, Werk und Rezeptionsgeschichte. Erstmals steht nicht allein die Lyrik im Vordergrund, sondern auch Bachmanns Prosa, darunter Hörspiele, Libretti u. v. m. Ein aufschluss- und faktenreiches Handbuch für Literaturwissenschaftler und Bachmann-Fans.
Bachmann-Handbuch
Language: un
Pages: 330
Authors: Monika Albrecht, Dirk Göttsche
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2017-02-18 - Publisher: Springer-Verlag
Das Werk Ingeborg Bachmanns hat an Aktualität nichts eingebüßt. Noch immer ist die Auseinandersetzung mit der "Krankheit unserer Zeit" ein viel diskutiertes Thema in Literatur und Feuilleton. Das Handbuch bündelt alle Informationen zu Leben, Werk und Rezeptionsgeschichte. Erstmals steht nicht allein die Lyrik im Vordergrund, sondern auch Bachmanns Prosa, darunter Hörspiele, Libretti u. v. m. Ein aufschluss- und faktenreiches Handbuch für Literaturwissenschaftler und Bachmann-Fans.
Literaturen
Language: de
Pages:
Authors: Monika Albrecht, Dirk Göttsche
Categories: Literature and society
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher:
Books about Literaturen
Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen
Language: de
Pages:
Authors: Monika Albrecht, Dirk Göttsche
Categories: Histology
Type: BOOK - Published: 1927 - Publisher:
Books about Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen
Neue deutsche Literatur
Language: de
Pages:
Authors: Monika Albrecht, Dirk Göttsche
Categories: German literature
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher:
Books about Neue deutsche Literatur
Celan-Handbuch
Language: de
Pages: 399
Authors: Markus May, Peter Gossens, Jürgen Lehmann
Categories: Authors, German
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher:
Books about Celan-Handbuch
Zur Präsenz deutschsprachiger Autorinnen
Language: de
Pages: 343
Authors: Günter Häntzschel, Sven Hanuschek, Ulrike Leuschner
Categories: German literature
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Zur Präsenz deutschsprachiger Autorinnen
Der ungehörte Schrei
Language: de
Pages: 193
Authors: Brigitte Dennemarck-Jäger
Categories: German literature
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher:
Books about Der ungehörte Schrei
Schriftsteller lesen die Bibel
Language: de
Pages: 224
Authors: Christoph Gellner
Categories: Authors, German
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about Schriftsteller lesen die Bibel
„Im Widerspiel des Unmöglichen mit dem Möglichen“: Liebe, Utopie und Grenzüberschreitung in Ingeborg Bachmanns Erzählung „Undine geht“
Language: de
Pages: 29
Authors: Mario Paulus
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2007-06-12 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1.0, Universität Trier (Neuere deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Ingeborg Bachmann, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ingeborg Bachmanns Werk ist mit dem Aufkommen der feministischen Literaturwissenschaft seit den 1970er Jahren vollständig neu interpretiert worden. Die Affinität ihres Werkes zu Feminismus und Gender-Forschung ist deshalb nahe liegend, weil Bachmanns literarisches Schaffen in hohem Maße von einer Kritik der bestehenden Geschlechterordnung geprägt ist. Diese Kritik steht aber letztlich stellvertretend für die akuten Missstände in der Zivilisation schlechthin. Allerdings wird man Ingeborg Bachmanns Texten nicht gerecht, wenn man bei einer Deutung ausschließlich diese kritisch-pessimistische Sicht auf die Welt zugrunde legt. Denn ihr Werk wäre nicht denkbar ohne einen utopischen Grundton, der – mal stärker, mal schwächer – immer wieder zu vernehmen ist. Andererseits wird die Verwirklichung dieser Utopien immer wieder ins Reich des Unmöglichen verwiesen, und es ist letztlich diese Spannung zwischen dem Festhalten an einer Utopie und dem zugleich fehlenden Glauben an ihre (gesellschaftliche) Realisierung, die charakteristisch ist sowohl für ihre Gedichte als auch für ihre Prosatexte und Hörspiele. Letztlich dürfte es – im „dreißigsten Jahr“ nach ihrem frühen Tod – bei der literaturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Bachmanns Werk
Sexualität und Macht
Language: de
Pages: 206
Authors: Corinna Schlicht
Categories: Sex
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about Sexualität und Macht