Bilderfahrzeuge PDF Books

Download Bilderfahrzeuge PDF books. Access full book title Bilderfahrzeuge by Gerhard Wolf, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Bilderfahrzeuge full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Bilderfahrzeuge

Bilderfahrzeuge
Author: Gerhard Wolf
Publisher: Allgemeines Programm - Sachbuch
ISBN: 9783803136756
Size: 50.45 MB
Format: PDF, Docs
View: 5837
Get Books


Bilderfahrzeuge
Language: de
Pages: 176
Authors: Gerhard Wolf, Uwe Fleckner, Horst Bredekamp, Andreas Beyer
Categories:
Type: BOOK - Published: 2018-09-20 - Publisher: Allgemeines Programm - Sachbuch
Books about Bilderfahrzeuge
Beflügelte Bilderfahrzeuge für und wider Krieg und Faschismus
Language: de
Pages:
Authors: Fernando Esposito
Categories:
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher:
Books about Beflügelte Bilderfahrzeuge für und wider Krieg und Faschismus
Das verirrte Kunstwerk
Language: de
Pages: 350
Authors: Uwe Fleckner, Elena Tolstichin
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2019-11-18 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Seit jeher werden Kunstwerke räumlich wie zeitlich in Kontexte verschoben, die sich von ihren vermeintlich ursprünglichen Wirkungsorten deutlich unterscheiden. Doch wie kommen solche Translozierungen zustande? Welche Folgen haben sie für Gestalt, Semantik und Funktion der Artefakte? Und wie werden diese von den Zeitgenossen ebenso wie von der Forschung kategorisiert oder manipuliert? Diesen Fragen widmen sich die in der Publikation versammelten Beiträge, die insbesondere ideologische und machtpolitische Dimensionen solcher Migrationen betrachten. Die Fallstudien reichen von geraubten Götterstatuen in der Antike bis zu entlehnten Motiven in der Frühen Neuzeit, von missverstandenen Werken angeblich »primitiver« Kunst bis hin zu »geretteten« Architekturfragmenten in der Gegenwart.
Kunst am Ursprung
Language: de
Pages: 330
Authors: Hans Christian Hönes
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2014-08-31 - Publisher: transcript Verlag
Die spektakulären und höchst spekulativen Geschichtsentwürfe und Bildtheorien bedeutender Antiquare wie Pierre d'Hancarville und Richard Payne Knight stehen in diesem Buch erstmals im Fokus der Analyse. Hans Christian Hönes beleuchtet deren Theorien über den Ursprung der Kunst und das, so die These, daraus resultierende Narrativ eines bis in die eigene Gegenwart virulenten »Nachlebens« dieser Ursprünge. So offenbart sich ein Geschichtsentwurf, der überraschende Parallelen zu Theorien aufweist, wie sie um 1900 im Werk Aby Warburgs kulminieren. Die Studie zeigt: Das Anliegen der Protagonisten ist weniger die Suche nach historistischer Wahrheit - sondern vielmehr die Konstruktion einer souverän entworfenen, polemischen und romanhaften Kunstübung.
Weltensammeln
Language: de
Pages: 280
Authors: Elisabeth Décultot, Jana Kittelmann, Andrea Thiele, Ingo Uhlig
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2020-05-05 - Publisher: Wallstein Verlag
Die Materialitätsgeschichte der Aufklärung anhand der Sammelpraxis von Vater und Sohn Forster. Weltumsegler, im Feld forschende Naturhistoriker und Ethnologen, Gelehrte - Johann Reinhold (1729-1798) und sein Sohn Georg Forster (1754-1794) trugen grundlegend zur Erschließung außereuropäischer Welten bei. Durch Sammeln, Ordnen, Zeigen, Zeichnen, Transportieren und Präparieren sowie durch Schreiben und Übersetzen haben sie einen erheblichen Anteil an dem Prozess genommen, der die zusammen mit James Cook erkundeten Räume in Wissensgegenstände verwandelte. Insofern waren die Forsters Produzenten: Das arkadische O-Tahiti und die Freundschaftlichen Inseln oder die düsteren Gestade - der Charlotten-Sund und die verschneite Ödnis Feuerlands - sind zum einen tatsächlich in Augenschein genommene Orte, zum anderen sind es Gegenstände und Ergebnisse von Gestaltungsprojekten. Der vorliegende Band erschließt das Geflecht der Arbeitsfelder von Johann Reinhold und Georg Forster. In den Blick genommen werden die Materialitätsgeschichte der Aufklärung im Bereich der Sammlungs- und Objektpraxis sowie die sammlungsrelevanten Infrastrukturen und Institutionen des aufgeklärten Wissens.
Der lange Arm der Ufa
Language: de
Pages: 588
Authors: Karl Sierek
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2017-10-24 - Publisher: Springer-Verlag
Der Band stellt mit Kawakita Nagamasa den Gründer der weltweit agierenden TowaFilmproduktion vor. Als Kosmopolit und Cinéphiler, Nazi-Kollaborateur und Personifizierung der Filmachse Berlin/Tokyo gilt er als eine der schillerndsten und zugleich unbekanntesten Figuren der Globalisierung des Kinos. Er wird hier allerdings nicht als Held einer Biografie vorgestellt, sondern als Anlass, über das Kino als Agentur globaler Bilderwanderung nachzudenken. Das Buch liefert dazu eine Vielzahl erstmals veröffentlichter Funde aus chinesischen und japanischen Archiven. Es setzt auf Ausgewogenheit zwischen Theorie, Geschichte und Analyse, um dorthin zurückzukehren, wovon Filmwissenschaft immer auszugehen hat: zu den Filmen, ihren Bauweisen und Wirkungen.
Nähe auf Distanz
Language: de
Pages: 207
Authors: Isabelle Busch, Uwe Fleckner, Judith Waldmann
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2020-01-20 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
In Nähe auf Distanz wird der Bedeutungswandel von Fotografien und Videos im Zeitalter des Internets untersucht. Die Beiträge widmen sich exemplarisch u.a. den Selfie-Protesten, Bildern des Arabischen Frühlings, des Israelisch-Palästinensischen Konflikts, der Gezi-Park-Proteste, des Syrienkriegs sowie der Bildpolitik des "Islamischen Staats". Deren Potenziale, auch über weite Distanzen hinweg affektiv und kommunikativ wirksam zu werden und politische Handlungen auszulösen, werden kritisch analysiert. Der hier reflektierte Bildbegriff basiert auf digitaler Übertragung und ist von permanenten Bildmodifikationen durch Datentransfers und Postproduktionen geprägt.
Fotografie der Performance
Language: de
Pages: 235
Authors: Burcu Dogramaci
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2018-10-08 - Publisher: Verlag Wilhelm Fink
Das Buch untersucht das Verhältnis von ephemerer Kunst, ihrer Speicherung und Reproduktion in analogen und digitalen Medien von den 1960er-Jahren bis zur Gegenwart. Mit der Herausbildung neuer ästhetischer Praktiken (Performance Art, Aktionskunst, Happening etc.) kam der Status ihrer medialen Aufzeichnung in den Blick. Fotografie und Video prägen die Rezeption eigentlich vergänglicher Arbeiten bis in die Gegenwart. Sie vertreten die Aktionen, die für das Publikum nicht mehr leibhaftig erfahrbar sind, und entreißen sie ihrer Zeitgebundenheit. Das Konzept des anachronistischen "Nachlebens" (Aby Warburg) kann helfen, Hierarchien zwischen dem Ereignis und seiner Reproduktion in produktiver Weise zu befragen. Das Buch nimmt sich der Aufgabe an, das vieldimensionale und komplizierte Verhältnis zwischen den transitorischen Formen der Kunst und ihrer medialen Aufzeichnung in systematischer und exemplarischer Perspektive zu untersuchen.
Herrscherbild und Fürstenspiegel
Language: de
Pages: 316
Authors: Johannes von Müller
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher: de Gruyter
Das Herrscherbild des Mittelalters ist nicht bloß Quelle politischer Geschichte, es zählt zu ihren Akteuren. Dies aufzuzeigen, werden Hauptwerke der politischen Bildgeschichte wie z. B. das Frontispiz des Aachener Evangeliars, Lorenzettis Fresken oder die Bildproduktion Maximilians I. Fürstenspiegeln ihrer Zeit gegenübergestellt. Um auf ihre Adressaten einzuwirken, argumentieren diese Texte mittels des Bildes und bezeugen so das Vermögen medialer Herrscherbilder zur politischen Teilhabe. Damit erweitert die Studie ein allgemeines Verständnis von Bildpolitik, das von einer unangefochtenen Totalität von Macht ausgeht, die der Moderne angehört, dem Mittelalter und seinen Bildern aber fremd war. Die diesen Bildern eigene Dialektik erweist sich als eine genuine ,,Politologie des Bildes".
Carte blanche
Language: de
Pages: 272
Authors: Silke Walther
Categories: Mass media
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher:
Books about Carte blanche