Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg PDF Books

Download Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg PDF books. Access full book title Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg by Justinian I (Emperor of the East), the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg

Das Corpus Juris Civilis In S Deutsche Bersetzt Von Einem Vereine Rechtsgelehrter Und Hrsg
Author: Justinian I (Emperor of the East)
Publisher:
ISBN:
Size: 14.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2597
Get Books


Das Corpus juris civilis in's Deutsche übersetzt von einem Vereine Rechtsgelehrter und hrsg
Language: de
Pages:
Authors: Justinian I (Emperor of the East)
Categories: Roman law
Type: BOOK - Published: 1830 - Publisher:
Books about Das Corpus juris civilis in's Deutsche übersetzt von einem Vereine Rechtsgelehrter und hrsg
Die Judengesetzgebung der merowingisch-fränkischen Konzilien
Language: de
Pages: 98
Authors: Paul Mikat
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2013-03-09 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Die Judengesetzgebung der merowingisch-fränkischen Konzilien
Rechtsberatung in der römischen Antike
Language: de
Pages:
Authors: Bettina Wirth-Duncan
Categories: Law
Type: BOOK - Published: - Publisher: LIT Verlag Münster
Die Autorin untersucht die Entwicklung der Rechtsberatung im Laufe der römischen Antike. Ausgehend von der Königszeit zeichnet sie das Bild eines Rechtsberatungswesens, das sich über die Jahrhunderte hinweg bis zum Erlass des Corpus Iuris Civilis im Jahr 533 n. Chr. allmählich professionalisierte: Von einer zunächst ehrenvollen, auf sozialen Bindungen beruhenden Beratungstätigkeit, die der Aristokratie vorbehalten war und für deren Erfüllung es zwar Anerkennung, nicht aber einen Lohn gab, hin zu einer bezahlten Rechtsdienstleistung, die durch verbandlich organisierte Berufsträger erbracht wurde.
Der betrügerische Fallit in Mittelalter und Neuzeit
Language: de
Pages: 380
Authors: Caren Hertfelder
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2021-07 - Publisher: LIT Verlag Münster
Seit jeher versuchen manche Schuldner angesichts ihrer drohenden oder schon eingetretenen Insolvenz, ihr Vermögen dem Zugriff der Gläubiger zu entziehen. Die Reaktionsmöglichkeiten des Rechts hierauf sind vielfältig: Dem Schuldner und seinen Helfern drohen Erstattungspflichten, Haftung, strafrechtliche Sanktionen und der Ausschluss von Rechtswohltaten. Ausgehend vom römischen Recht über das italienische Stadtrecht des Mittelalters und die deutschen Partikularrechte in Mittelalter und Neuzeit bis hin zu den heutigen Regelungen legt die Autorin die Entwicklung dieser über die Jahrhunderte sich stetig verfeinernden Bestimmungen dar. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei im Augsburger Recht.
Hafliði Másson und die Einflüsse des römischen Rechts in der Grágás
Language: de
Pages: 465
Authors: Hans Henning Hoff
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2012-05-29 - Publisher: Walter de Gruyter
This volume is the first study of the influence of Roman law on the first written law of Iceland. Starting with a presentation of the legislation during the period of the Icelandic free state, Hafliði Másson is presented in detail. Through him influences from Roman law, as well as norms from the Old Testament played a part in the legal codex of Grágás. The work is thus of significance for legal history as well as for German and Byzantine studies.
Beiträge zur gesamten Strafrechtswissenschaft
Language: de
Pages: 363
Authors: Joachim Schulz
Categories: Ciminal law
Type: BOOK - Published: 2007-01-01 - Publisher: BWV Verlag
Books about Beiträge zur gesamten Strafrechtswissenschaft
Recht im Mittelalter. 2., überarbeitete Auflage
Language: de
Pages: 148
Authors: Peter Kreutz
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: LIT Verlag Münster
Books about Recht im Mittelalter. 2., überarbeitete Auflage
Die Tübinger Universitätsverfassung im Zeitalter des Absolutismus
Language: de
Pages: 501
Authors: Hans-Wolf Thuemmel, Hans-Wolf Thümmel
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 1975 - Publisher: Franz Steiner Verlag
Books about Die Tübinger Universitätsverfassung im Zeitalter des Absolutismus
Romidee und Rechtsbild in der Spätantike
Language: de
Pages: 371
Authors: Peter Kreutz
Categories: Corpus juris civilis
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher: LIT Verlag Münster
Books about Romidee und Rechtsbild in der Spätantike
Der Rechtsstatus des Kriegsgefangenen im bewaffneten Konflikt
Language: de
Pages: 552
Authors: Markus Stuke
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2017-07-28 - Publisher: Mohr Siebeck
Der Status des Kriegsgefangenen zahlt zu den altesten Instituten des Volkerrechts. Mit der Debatte um das US-amerikanische Lager in Guantanamo, die Behandlung der Gefangenen in dem Bagdader Militargefangnis Abu Ghraib oder die Bildberichterstattung uber den ehemaligen irakischen Staatsprasidenten Saddam Hussein ist das Kriegsgefangenenrecht auch im 21. Jahrhundert prasent. Ausgehend von den Volkern der Antike zeichnet Markus Stuke den Schutzstatus des Kriegsgefangenen in seiner rechtshistorischen Entwicklung und im geltenden Recht nach. Die Vorschriften der III. Genfer Konvention von 1949 werden systematisiert, im Detail untersucht und im Lichte aktueller Herausforderungen gepruft. Die Frage nach der Schutzrichtung der Konventionsbestimmungen, ihrem Verhaltnis zu den allgemeinen Menschenrechten sowie dem Bestehen individueller Schadensersatzanspruche ordnet das Kriegsgefangenenrecht in die Grundstrukturen des modernen Volkerrechts ein.