Der Ubergang Von Der Schule In Die Berufsausbildung PDF Books

Download Der Ubergang Von Der Schule In Die Berufsausbildung PDF books. Access full book title Der Bergang Von Der Schule In Die Berufliche Ausbildung by Christina Fink, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Der Ubergang Von Der Schule In Die Berufsausbildung full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Der Bergang Von Der Schule In Die Berufliche Ausbildung

Der Ubergang Von Der Schule In Die Berufsausbildung
Author: Christina Fink
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531181493
Size: 14.49 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1356
Get Books


Der Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung
Language: de
Pages: 344
Authors: Christina Fink
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-04-26 - Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Books about Der Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung
Der Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung
Language: de
Pages: 344
Authors: Christina Fink
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-04-28 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Der Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung
Der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung
Language: de
Pages: 271
Authors: Verena Eberhard
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher:
Books about Der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung
Berufsvorbereitung und Berufseinstieg
Language: de
Pages: 152
Authors: Lothar Beinke
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: Peter Lang
Nach der Berufswahl ist mit dem Eintritt in die gewählte Berufsausbildung ein Abschluß erreicht. Die Probleme für die Jugendlichen sind andere, aber auch sie müssen bewältigt werden, soll die Berufsausbildung zu einem erfolgreichen Ende geführt werden. Die hohen Abbrecherquoten sind ein Signal dafür, dass für die Sorgen der Jugendlichen in vielen Fällen Hilfen nötig sind. Da institutionelle Hilfen im Prozeß der Berufswahl nicht vorhanden sind, bleiben die betroffenen Individuen (Ausbilder und Auszubildende) in der Regel auf sich alleine gestellt. Darüber hinaus fehlen den Jugendlichen auch Informationen über die Schwierigkeiten des Übergangs von der Schule in die Berufsausbildung. Mit dieser Untersuchung soll eine empirische Basis vorgelegt werden, die eventuell entstehende Konflikte lösen hilft.
Von der Schule in die Berufsausbildung
Language: de
Pages: 298
Authors: André Epp
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2017-07-17 - Publisher: Verlag Barbara Budrich
Der Übergang von der Schule in die Berufswelt ist für SchülerInnen ein herausfordernder Prozess, in dem sie auch von den Lehrkräften besonders unterstützt werden. Die qualitative Studie untersucht auf der Grundlage von ExpertInneninterviews die Theorien, die LehrerInnen bezüglich einer erfolgreichen oder weniger erfolgreichen Gestaltung des Übergangs von SchülerInnen in die Ausbildungs- und Berufspraxis haben. Diese (professionellen) Wissensgebilde werden nicht nur kritisch reflektiert, sondern ebenfalls auf das Vorhandensein bzw. Nichtvorhandensein einer Vorstellung von der biographischen Arbeit der SchülerInnen in dem Übergangsprozess abgetastet.
Übergänge in eine neue Arbeitswelt?
Language: de
Pages: 332
Authors: Maja S. Maier, Thomas Vogel
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-11-18 - Publisher: Springer-Verlag
​Aktuelle Problembeschreibungen zum Themenfeld „Übergang Schule/Beruf“ nehmen zum einen auf die in ungleichheitstheoretischen Untersuchungen identifizierten ‚Risikofaktoren‘ beim Übergang von der Schule in den Ausbildungsmarkt Bezug; zum anderen werden unter der Perspektive mangelnder ‚Ausbildungsreife‘ die Kompetenzdefizite von Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz beschrieben und darauf abgestimmte Maßnahmen entwickelt und dokumentiert. In den Blick genommen werden in beiden Fällen die Jugendlichen selbst, ihre schulischen Leistungen, ihre berufsbezogenen Kompetenzen, ihre sozialen Ressourcen etc. Mit diesem Fokus geht jedoch eine Verkürzung der Perspektive einher, bei der die Ursachen von Übergangsproblemen den Betroffenen selbst zugeschrieben werden und die strukturellen, bildungs- und arbeitspolitischen und ökonomischen Bedingungen, die die Problematik des Übergangs von der Schule in den Beruf (und den Übergang als solchen!) hervorgebracht haben und weiter hervorbringen, zugleich außen vor bleiben. Beim Lesen der Beiträge in diesem Band wird man feststellen, dass es in der Debatte zum Übergang von der Schule in den Beruf eine Vielzahl an unterschiedlichen blinden Flecken gibt. Jeder einzelne Beitrag deckt mit seiner spezifischen Perspektive eines oder mehrere Problemfelder auf, die in der Debatte bisher kaum beleuchtet wurden und der zukünftigen Auseinandersetzung und Forschung als Impulse dienen können.
Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf
Language: de
Pages: 230
Authors: Nina Theresa Lichtwardt
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2016-05-11 - Publisher: Springer VS
Ansetzend an der Schnittstelle von Übergangs- und Ungleichheitsforschung beschreibt Nina Theresa Lichtwardt auf Basis einer Triangulation quantitativer und qualitativer Verfahren die Übergangsverläufe der Gruppe junger Frauen mit Migrationshintergrund und Hauptschulbildung, deren Chancen im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf besonders gering ausgeprägt sind. Zudem erforscht sie deren Erfahrungen und Deutungen innerhalb dieser Verläufe, wobei sie einen intersektionalen Blickwinkel einnimmt. Die Autorin verdeutlicht, dass in den Übergängen ungleichheitsfördernde Strukturen und Prozesse zutage treten, deren Wirkung sich anhand nur einer, an dominanten Zuschreibungen orientierten, Ungleichheitsachse nicht ermessen lässt.
Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf
Language: de
Pages: 230
Authors: Nina Theresa Lichtwardt
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2016-05-03 - Publisher: Springer-Verlag
Ansetzend an der Schnittstelle von Übergangs- und Ungleichheitsforschung beschreibt Nina Theresa Lichtwardt auf Basis einer Triangulation quantitativer und qualitativer Verfahren die Übergangsverläufe der Gruppe junger Frauen mit Migrationshintergrund und Hauptschulbildung, deren Chancen im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf besonders gering ausgeprägt sind. Zudem erforscht sie deren Erfahrungen und Deutungen innerhalb dieser Verläufe, wobei sie einen intersektionalen Blickwinkel einnimmt. Die Autorin verdeutlicht, dass in den Übergängen ungleichheitsfördernde Strukturen und Prozesse zutage treten, deren Wirkung sich anhand nur einer, an dominanten Zuschreibungen orientierten, Ungleichheitsachse nicht ermessen lässt.
Der Übergang Schule - Beruf
Language: de
Pages: 326
Authors: Ursula Sauer-Schiffer
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Der Übergang Schule - Beruf
Berufsorientierung und Berufsbildung. Schwierigkeiten am Übergang von der Schule in den Beruf
Language: de
Pages: 25
Authors: Ursula Sauer-Schiffer
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2016-01-26 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Übergang von der Schule in den Beruf und die Berufsorientierung als Vorbereitung auf diesen Prozess gewinnen in der öffentlichen und fachlichen Diskussion immer mehr an Bedeutung. Aus bildungspolitischer Sichtweise wurde in den vergangenen Jahren immer häufiger auf die Entstehung sozialer Unterschiede an Übergängen im stark gegliederten deutschen Schulsystem aufmerksam gemacht. Und auch die Wirtschaft meldet sich mit der Sorge um den notwendigen Fachkräftenachwuchses und sieht angesichts des demografischen Wandels und der als zu gering eingeschätzten Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit als gefährdet. Interesse wird auch aus sozialpolitischer und finanzieller Sicht an den Übergängen in Ausbildung gezeigt, da Ausbildungslosigkeit häufig auch mit uregelmäßiger Beschäftigung verbunden ist und immense Kosten verursacht. Ausgehend von den Schwierigkeiten am Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung, stellt sich die Frage, wie Jugendliche frühzeitig beim Prozess der Berufswahl und der Berufswahlentscheidung erfolgreich unterstützt werden können. Ausdruck findet dies in den zahlreichen aktuellen und abgeschlossenen Programmen und Projekten zum Thema Berufsorientierung und dem Übergang von der Schule in die Arbeits- und Erwerbswelt. Um den Bedarf an beruflicher Orientierung zu erfüllen, existieren zahlreiche Maßnahmen und Bestrebungen vieler