Die Lean Startup Methode Der Geschaftsmodellentwicklung Von Der Idee Zum Validierten Geschaftsmodell PDF Books

Download Die Lean Startup Methode Der Geschaftsmodellentwicklung Von Der Idee Zum Validierten Geschaftsmodell PDF books. Access full book title Gesch Ftsmodellentwicklung Von Predictive Maintenance In Der Energiewirtschaft by Damon Krause, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Die Lean Startup Methode Der Geschaftsmodellentwicklung Von Der Idee Zum Validierten Geschaftsmodell full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Gesch Ftsmodellentwicklung Von Predictive Maintenance In Der Energiewirtschaft

Die Lean Startup Methode Der Geschaftsmodellentwicklung Von Der Idee Zum Validierten Geschaftsmodell
Author: Damon Krause
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346128229
Size: 12.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 374
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit geht auf den Trend der Konnektivität ein. Mit der Vernetzung beziehungsweise Digitalisierung ergeben sich neue Produkte und Dienstleistungen in der Energiewirtschaft. Zu diesen gehören Smart Contracts und die Blockchain. Mit diesen Technologien können sogenannte "Microgrids" umgesetzt werden, die einen Peer-to-Peer (P2P) - Handel ermöglichen. Ein weiteres Beispiel ist die Smart-Home-Anwendung. Durch ein Gateway können die Verbraucher im Haushalt mit intelligenten Zählern per Smartphone oder einem anderen Gerät gesteuert und auf den Alltag des Haushaltes abgestimmt werden. Mit Big Data können große, heterogene und vielfältige Datenmengen analysiert werden, um anschließend einen Nutzen aus diesen zu ziehen. Durch Algorithmen können die Daten analysiert und daraus Vorhersagen getroffen werden. Dies ermöglicht die Digitalisierung der Instandhaltung, um präventiv Schäden an Anlagen zu vermeiden, das sogenannte "Predictive Maintenance" (PM). Die Energiewelt steht mit der Energiewende und der digitalen Transformation vor einem Umbruch. Dies ebnet die Chancen von neuen innovativen Produkten und Dienstleistungen in vielen Bereichen. Hieraus haben sich sieben relevante Trendbereiche herauskristallisiert. Der erste Trend ist die Dezentralisierung, die Energie sollen an dem Ort erzeugt werden, an dem diese auch verwendet wird. Ein weiterer Trend die Konnektivität, durch die Digitalisierung bietet sich auch für die Energiewirtschaft die Option einer besseren Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette. Der dritte Trend ist das Sharing, bezogen auf die Energiewirtschaft insbesondere das Teilen von E-Autos. Der nächste Trend ist die gesamte Mobilität von E-Autos, E-Bikes, E-Bussen oder E-Rollern. Der fünfte Trend betrifft die Nachhaltigkeit und den Umgang mit Ressourcen. Der folgende Trend ist die Urbanisierung. Durch den Zuzug der Bevölkerung in die Städte ergeben sich steigende Umweltbelastungen, die minimiert werden müssen. Der letzte Trend bezieht sich auf die erneuerbaren Energien und deren Ausbau.
Geschäftsmodellentwicklung von Predictive Maintenance in der Energiewirtschaft
Language: de
Pages: 21
Authors: Damon Krause
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020-03-10 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit geht auf den Trend der Konnektivität ein. Mit der Vernetzung beziehungsweise Digitalisierung ergeben sich neue Produkte und Dienstleistungen in der Energiewirtschaft. Zu diesen gehören Smart Contracts und die Blockchain. Mit diesen Technologien können sogenannte "Microgrids" umgesetzt werden, die einen Peer-to-Peer (P2P) - Handel ermöglichen. Ein weiteres Beispiel ist die Smart-Home-Anwendung. Durch ein Gateway können die Verbraucher im Haushalt mit intelligenten Zählern per Smartphone oder einem anderen Gerät gesteuert und auf den Alltag des Haushaltes abgestimmt werden. Mit Big Data können große, heterogene und vielfältige Datenmengen analysiert werden, um anschließend einen Nutzen aus diesen zu ziehen. Durch Algorithmen können die Daten analysiert und daraus Vorhersagen getroffen werden. Dies ermöglicht die Digitalisierung der Instandhaltung, um präventiv Schäden an Anlagen zu vermeiden, das sogenannte "Predictive Maintenance" (PM). Die Energiewelt steht mit der Energiewende und der digitalen Transformation vor einem Umbruch. Dies ebnet die Chancen von neuen innovativen Produkten und Dienstleistungen in vielen Bereichen. Hieraus haben sich sieben relevante Trendbereiche herauskristallisiert. Der erste Trend ist die Dezentralisierung, die Energie sollen an dem Ort erzeugt werden, an dem diese auch verwendet wird. Ein weiterer Trend die
Nutzungspotenziale von Big Data im Controlling. Planung, Forecasting, Simulation und Reporting
Language: de
Pages: 106
Authors: Damon Krause
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-06-30 - Publisher: GRIN Verlag
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensrechnung, Univ. Prof. Dr. mult. Anton Burger), Sprache: Deutsch, Abstract: Durch den rasanten technologischen Fortschritt erhöhen sich momentan nicht nur die Einsatzmöglichkeiten von Big Data in Unternehmen, vor allem werden entsprechende IT-Systeme zur Speicherung und Analyse von Big Data zunehmend günstiger in der Anschaffung und der Nutzung. Aber auch die Wirtschaftlichkeit wird durch die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten und den zusätzlichen Erkenntnisgewinn erhöht. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Bitcom Research und KPMG, nach der in 2016 bereits 35 Prozent der befragten deutschen Unternehmen Big Data nutzten. In 2015 waren es lediglich 23 Prozent. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen einer anderen Studie von KPMG planen den Einsatz von Big Data. Klassische Einsatzbereiche sind bisher die Produktion, Projektabwicklung, Vertrieb und das Marketing. Zunehmend gewinnt Big Data auch in den Controlling-Abteilungen an Bedeutung. Das bestätigte eine weitere empirische Studie des Instituts für Business Intelligence aus dem Jahr 2014, bei der 77 Prozent der befragten IT-Professionals das Potenzial von Big Data im Controlling und der Unternehmenssteuerung als hoch ein-stuften. Das klassische Rechnungswesen haben hingegen nur 37 Prozent mit einem hohen Potenzial
Controlling im Prozess der Geschäftsmodellentwicklung von deutschen Internet-Startups
Language: de
Pages: 88
Authors: Jean-Marcus Liedtke
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2018-11-05 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,2, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gestaltet sich das Controlling im Prozess der Geschäftsmodellentwicklung nach dem Lean Startup Ansatz von Internet-Startups? Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, im Lean Startup Ansatz nach möglichen Controllinginstrumenten und -formen im Prozess der Geschäftsmodellentwicklung von Internet Startups zu forschen und deren Ausgestaltung und Anwendung mittels qualitativer Datenerhebung im empirischen Feld zu analysieren. Zur Beantwortung der Forschungsfrage durchläuft die Arbeit drei Abschnitte. Im ersten Teil werden die fachtheoretischen Grundlagen der Arbeit vermittelt. Hierbei wird dem Leser ein literaturbasierter Zugang zu den einzelnen Themenschwerpunkten Startup, Geschäftsmodell und Controlling ermöglicht. Dem zweiten Teil dieser Arbeit liegt eine qualitative Datenerhebung zugrunde, wobei mittels Experteninterviews die Anwendung und die Ausgestaltung eines Controllings im Prozess der Geschäftsmodellentwicklung nach dem Lean Startup Ansatzes von Internet Startups eruiert werden soll. Dazu wird zunächst der theoriegestützte Zugang zur Vorbereitung und Durchführung der Experteninterviews hergestellt. Anschließend erfolgt die Präsentation der Ergebnisse. Im dritten Teil wird eine Methoden- und Ergebnisdiskussion mit den aus den Interviews gewonnenen Daten vollzogen. Hierbei werden die Forschungsfrage und die Forschungsergebnisse miteinander verglichen und bewertet. Abschließend erfolgt ein Fazit. Hierbei wird die Forschungsfrage beantwortet und
Predictive Analytics im Bereich Human Resources. Chancen und Hürden für die Personalarbeit
Language: de
Pages: 89
Authors: Viktor Andrin
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2015-10-12 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule für Technik Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Bachelor-Thesis befasst sich schwerpunktmäßig mit Predictive Analytics und dessen Einsatzmöglichkeiten in der Personalarbeit. Ziel ist es, ein klares Bild dieser noch recht jungen Disziplin zu vermitteln. Dabei sollen vor allem Chancen, Risiken und Hürden von Predictive Analytics für den Fachbereich Human Resources (HR) identifiziert werden. Es soll untersucht werden, wie sich Prozesse im HR durch diesen analytischen Ansatz effektiver und effizienter gestalten lassen. Auch soll die Frage behandelt werden, ob statistische Verfahren signifikant zu einer Verbesserung von Entscheidungen unter hoher Unsicherheit führen können. Die Arbeit richtet sich in erster Linie an Personalverantwortliche, die ein Interesse an prädiktiven statistischen Verfahren haben. Außerdem soll sie das Interesse von Unternehmen wecken, prädiktive Verfahren in ihrer Personalarbeit einzusetzen. Anhand der folgenden Forschungsfragen soll ein klarer thematischer Rahmen abgesteckt werden: 1. Welche Chancen und Risiken birgt Predictive Analytics für die Personalarbeit? 2. Welche Hürden müssen Unternehmen überwinden, um Predictive Analytics im HR erfolgreich zu implementieren? 3. Welchen Reifegrad haben die Unternehmen hinsichtlich des Einsatzes von Predictive Analytics im HR? Es kann folgende Hypothese aufgestellt werden, die durch die empirische Untersuchung akzeptiert oder
Big Data und Prozessmanagement im Unternehmenseinsatz unter Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstands
Language: de
Pages: 19
Authors: Marcel Köpfer
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2021-06-02 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung von Big Data und Prozessmanagement im Unternehmenseinsatz. Zunächst wird in Kapitel 1.1 die Relevanz dieses Themas dargelegt. Innerhalb der theoretischen Grundlagen werden in Kapitel 2.1 zunächst Big Data definiert und deren Merkmale beschrieben. Anschließend wird in Kapitel 2.2 auf die Definition und die Arten der Prozesse eingegangen, gefolgt von einer Betrachtung der Entwicklung in chronologischer Reihenfolge. Die Integration von Big Data und Geschäftsprozessmanagement in einen betrieblichen Zusammenhang wird in Kapitel 2.3 beschrieben unter besonderer Betrachtung der Risiken und Chancen. Kapitel 2.4 zeigt den aktuellen Forschungs-stand, welcher aufgrund des beschränkten Umfanges dieser Arbeit exemplarisch an zwei Konzepten vorgestellt wird. In Kapitel 3 wird anhand eines Beispiels ein konkreter Anwendungskontext erörtert, um Potenziale von Big Data im Geschäftsprozessmanagement im Unternehmenseinsatz aufzuzeigen. Kapitel 4 fasst die Ergebnisse zusammen und reflektiert diese kritisch. Die fortschreitende Digitalisierung erzeugt eine immer größere Menge an Daten. Gemäß einer Berechnung des Magazins Forbes werden mittlerweile täglich ungefähr 2,5 Trillionen Bytes an digitalen Daten produziert. Jedoch werden von den global zugänglichen Daten lediglich 0,5% analysiert und verwendet. Bereits heute hat Big Data
Systematische Geschäftsmodellentwicklung
Language: de
Pages: 130
Authors: Thomas Kandolf
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-02-26 - Publisher: GRIN Verlag
Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 0,0, Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft Graz, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit werden im fachtheoretischen Teil mehrere Gründungsprozesse vorgestellt und darauf aufbauende, renommierte Geschäftsmodellansätze analysiert und beschrieben. Die verschiedenen Geschäftsmodellansätze weisen einige gemeinsame Bestandteile auf, die für die Ausarbeitung eines Geschäftsmodells von wesentlicher Bedeutung sind. Um diese wichtigen Bestandteile von Geschäftsmodellen entsprechend fundiert ausarbeiten zu können, sind neben der anfänglichen Geschäftsidee auch ein gewisses Marktverständnis und darauf aufbauende betriebswirtschaftliche Kompetenzen notwendig. Da dieses Grundverständnis und Wissen nicht vorausgesetzt werden kann, soll gerade diesen Personen ein Vorgehensmodell zur strukturierten Erarbeitung ihres Geschäftsmodells geboten werden. Im empirischen Teil der Arbeit wurde ein Vorgehensmodell entwickelt, welches auf die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmensgründern eingeht. Das Vorgehensmodell besteht aus fünf essentiellen Phasenschritten mit denen sich ein Unternehmensgründer auseinander setzen sollte, um am Ende des Entwicklungsprozesses ein marktfähiges Geschäftsmodell erstellen zu können. Aufbauend auf den fünf Phasenschritten wurden entsprechende Phasenziele und –inhalte abgeleitet, die den Gründern dabei helfen sollen die jeweilige Phase besser zu verstehen und Teilergebnisse zu erarbeiten. Entsprechend der abgeleiteten Inhalte konnten bestehende Tools und Methodiken identifiziert werden, die dem Unternehmensgründer einerseits Orientierung bei den Recherchen geben und
Erwachsensein ist ein Arschloch
Language: de
Pages: 416
Authors: Sabrina Hafenscher
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2020-11-02 - Publisher: tredition
Nach der Trennung vom Vater ihres Sohnes, ist Emilias Selbstwertgefühl im Keller. Da hilft es auch wenig, dass ihre vierfach geschiedene Hippie-Mutter zu Silvester mit ihrem spießigen Scheidungsanwalt im Schlepptau auftaucht, dem einmal ordentlich mit Ablehnung begegnet werden muss. Schließlich ist eine Rebellion gegen die Erzeugerin unerlässlich. Nach einer turbulenten Silvesternacht zwischen Feuer-werk, Bleigießen und "Edmund-Sackbauer" sowie einem Mission-Impossible-Neujahrsmittagessen mit der satanischen Oma, erfährt Emilia, dass sie ihre beste Freundin auf einer Venedig-Reise begleiten soll. Jetzt muss nur noch Mias furchteinflößende Chefin von einem Urlaubstag überzeugt werden. Kein leichtes Unterfangen für die notorische Zuspätkommerin. Und als wäre das nicht genügend seelischer Stress, sitzt dann auch noch der verhasste Scheidungsanwalt im selben Reisebus ...
Licht- und Schattenseiten des Unfallversicherungs-Gesetzes
Language: de
Pages: 312
Authors: Eduard Golebiewski
Categories: Accident law
Type: BOOK - Published: 1890 - Publisher:
Books about Licht- und Schattenseiten des Unfallversicherungs-Gesetzes
Christ. Dietr. Grabbe's sämmtliche werke und handschriftlicher nachlass
Language: de
Pages:
Authors: Christian Dietrich Grabbe
Categories: Accident law
Type: BOOK - Published: 1874 - Publisher:
Books about Christ. Dietr. Grabbe's sämmtliche werke und handschriftlicher nachlass
Psychoanalytische Interpretation von Franz Kafkas Erzählung
Language: de
Pages: 18
Authors: Christian Dietrich Grabbe
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2021-02-15 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll untersucht werden, inwiefern Kafkas Werk im Hinblick auf Freuds Theorien interpretiert werden kann. Dazu werden zunächst Freuds Thesen erläutert, die für die Interpretation ausschlaggebend sind. Die methodische Anwendung der Psychoanalyse zur Interpretation literarischer Werke wird dargestellt und das beschriebene Verfahren am Text „Das Urteil“ angewendet. Hierbei wird hauptsächlich werkzentriert vorgegangen, wobei die Figurenkonstellationen zwischen Georg, dem Freund und dem Vater im Vordergrund stehen werden. Zudem wird auf die Auffälligkeiten des Schreibens, in Bezug auf das Kafkaeske und Traumähnliche, eingegangen. Hierzu werden biographische Bezüge, wie Stellen aus Kafkas „Brief an den Vater“ und „Briefe an Felice“, zur Interpretation herangezogen. Das Ziel ist es zu zeigen, dass sich die Methode der Psychoanalyse sinnvoll bei der Interpretation des Werkes anwenden lässt. Durch textorientiertes Arbeiten soll eine mögliche Deutung des Werkes dargelegt werden. Neben der werkzentrierten Interpretation wird ein Ausblick gegeben, wie biographische Informationen im Hinblick auf den Text psychoanalytisch interpretiert werden können und inwiefern diese Methode kritisch zu betrachten ist. Kafkas Erzählung „Das Urteil“ erscheint, wie viele seiner Werke, zunächst unzugänglich. Durch die psychoanalytische Betrachtung einzelner Elemente des Textes soll