Einfuhrung In Die Alte Welt PDF Books

Download Einfuhrung In Die Alte Welt PDF books. Access full book title Einf Hrung In Die Alte Welt by Lukas de Blois, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Einfuhrung In Die Alte Welt full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Einf Hrung In Die Alte Welt

Einfuhrung In Die Alte Welt
Author: Lukas de Blois
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
ISBN: 9783515101905
Size: 29.87 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7152
Get Books

In diesem Standardwerk geben Lukas de Blois und Robartus J. van der Spek einen Überblick von der Entstehung der Zivilisationen in Ägypten und Mesopotamien über die griechisch-römische Antike bis zum Ende der Alten Welt. Dabei stehen nicht nur politische Geschehnisse im Mittelpunkt, sondern auch soziale, wirtschaftliche, kulturelle sowie religiöse Entwicklungen und deren Verortung im übergreifenden historischen Kontext. Zahlreiche Karten, Bilder und Schemata illustrieren die komplexen Zusammenhänge. Prägnante Übersichten zu wirtschaftlichen Themen und Begriffen, politischen Institutionen und antiken Gottheiten unterstützen das Verständnis. Diese gründlich überarbeitete und erweiterte Ausgabe berücksichtigt neueste Forschungserkenntnisse und bietet sowohl Studienanfängern als auch Fortgeschrittenen einen kompakten Querschnitt der Geschichte der Alten Welt - der unverzichtbare Begleiter für Studierende der Altertumswissenschaften.
Einführung in die Alte Welt
Language: de
Pages: 419
Authors: Lukas de Blois, R. J. van der Spek
Categories: History, Ancient
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
In diesem Standardwerk geben Lukas de Blois und Robartus J. van der Spek einen Überblick von der Entstehung der Zivilisationen in Ägypten und Mesopotamien über die griechisch-römische Antike bis zum Ende der Alten Welt. Dabei stehen nicht nur politische Geschehnisse im Mittelpunkt, sondern auch soziale, wirtschaftliche, kulturelle sowie religiöse Entwicklungen und deren Verortung im übergreifenden historischen Kontext. Zahlreiche Karten, Bilder und Schemata illustrieren die komplexen Zusammenhänge. Prägnante Übersichten zu wirtschaftlichen Themen und Begriffen, politischen Institutionen und antiken Gottheiten unterstützen das Verständnis. Diese gründlich überarbeitete und erweiterte Ausgabe berücksichtigt neueste Forschungserkenntnisse und bietet sowohl Studienanfängern als auch Fortgeschrittenen einen kompakten Querschnitt der Geschichte der Alten Welt - der unverzichtbare Begleiter für Studierende der Altertumswissenschaften.
Einführung in die Alte Geschichte
Language: de
Pages: 197
Authors: Hartmut Leppin
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2015-01-20 - Publisher: C.H.Beck
Hartmut Leppin legt eine moderne Einführung in die Alte Geschichte vor. Er bietet einen Überblick über den geographischen und zeitlichen Rahmen der antiken Welt, die Entwicklung der Disziplin, den Verlauf der Geschichte, Quellen, Methoden ihrer Interpretation, Terminologie, zentrale Forschungsfragen und Forschungsliteratur sowie über die Ausbildung der Studierenden der Alten Geschichte, Berufsfelder und Wege in den Beruf. Diese neue Einführung in die Alte Geschichte bietet sowohl eine Orientierung bei der Wahl des Studienfaches und einer sinnvollen Organisation des Studiums als auch Hinweise für Absolventen dieses Studiengangs. In den zentralen Teilen des Studienbuches erleichtern Quellenkunde, Marginalspalten, Zeittafeln, methodologische Überlegungen, Musterinterpretationen antiker Texte, kapitelweise gegliederte Übersichten von Forschungsfragen und themenzentrierte Kurzbibliographien Anfängern den Erwerb von Grundkenntnissen und Prüfungskandidaten die Wiederholung des Stoffes. Der Band schließt mit Informationen über aktuelle Studienmöglichkeiten und ihre Besonderheiten, Studienvoraussetzungen, Studienorte im In- und Ausland, wichtige Forschungseinrichtungen, Fördermöglichkeiten, weiterführende Ausbildungen und Berufsbilder für Althistorikerinnen und Althistoriker.
Geschichte der Antike
Language: de
Pages: 659
Authors: Hans-Joachim Gehrke, Helmuth Schneider
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2016-08-15 - Publisher: Springer-Verlag
Alles Wissenswerte zur Geschichte der Griechen und Römer. Vom Alten Orient bis zur Spätantike zeichnet das anschaulich aufbereitete Studienbuch die politischen, gesellschaftlichen, rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen nach. Die Beziehungen der Griechen zum Vorderen Orient und zu Ägypten, die Rolle der Etrusker, der Phönizier und Karthagos erhalten besondere Aufmerksamkeit. Im Text sind die Nummern des ergänzenden Quellenbandes verzeichnet für eine optimale parallele Benutzung. Abgerundet wird das Werk durch den aktuellen und umfangreichen Anhang, unter anderen mit Zeittafel, Angaben zu Maßen, Geldsystemen und zum Geldwert, mit Quelleneditionen, Abkürzungen, Bibliografie, Glossar, Stammtafeln, Karten und einer Aufstellung römischer Kaiser.
Geschichte der Antike
Language: de
Pages: 590
Authors: Beat Näf
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2016-08-08 - Publisher: Springer
Unentbehrliches Lehrbuch für Studium und Schule. Von den Dark Ages bis zur Spätantike zeichnet das anschaulich aufbereitete Studienbuch die politischen, gesellschaftlichen, rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen nach. Neu in der 2. Auflage u. a.: die Beziehungen der Griechen zu Ägypten, die Rolle der Phönizier und Karthagos, der Orient im 1. Jahrtausend v. Chr. Jetzt mit einer Einführung in die Quellenkunde und in die Wissenschaftsgeschichte.
Einführung in die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments
Language: de
Pages: 341
Authors: Behrmann
Categories: Bible
Type: BOOK - Published: 1888 - Publisher:
Books about Einführung in die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments
Geographische Charakteristiken für die Einführung in die wissenschaftliche Erdkunde
Language: de
Pages: 416
Authors: H. Bögekamp
Categories: Geography
Type: BOOK - Published: 1856 - Publisher:
Books about Geographische Charakteristiken für die Einführung in die wissenschaftliche Erdkunde
Mensch und Landschaft in der Antike
Language: de
Pages: 660
Authors: Holger Sonnabend
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2016-08-16 - Publisher: Springer-Verlag
Historische Geographie der antiken Welt. In 300 facettenreichen Artikeln von A bis Z vermittelt ein internationales Team aus Historikern, Geographen und Archäologen ein lebendiges Bild von den vielfältigen Wechselverhältnissen zwischen Mensch und Landschaft in der griechisch-römischen Antike. Phänomene wie Fluss, Gebirge oder Wüste werden ebenso beleuchtet wie Nahrungsmittel, Grenze, Piraterie oder Tourismus. Ein viel genutztes Nachschlagewerk über den Menschen und seine Umwelt.
Grundzüge der politischen Geschichte des Altertums
Language: de
Pages: 228
Authors: Ingomar Weiler, Heribert Aigner
Categories: Greece
Type: BOOK - Published: 1995 - Publisher: Böhlau Verlag Wien
Books about Grundzüge der politischen Geschichte des Altertums
Einführung in die Rechtsphilosophie
Language: de
Pages: 408
Authors: Johann Braun
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: Mohr Siebeck
Wer nach dem Sinn des Rechts fragt, wird auf die Gerechtigkeit verwiesen; wer nach der Gerechtigkeit fragt, wird mit Leerformeln abgespeist. Um diesem Dilemma abzuhelfen, zeigt Johann Braun, wie heute noch sinnvoll nach Gerechtigkeit gefragt werden kann. Er präsentiert eine Strukturlehre des rechtlichen Denkens, die das utopische, rationalistische und institutionelle Rechtsdenken umfaßt. Abschließend geht er der Frage nach, auf welche Weise der im Vorangegangenen entfaltete Gedanke des Rechts die Rechtswirklichkeit faktisch prägt. Dieses weitgespannte Konzept wird durch Aufteilung in überschaubare Lehr- und Lerneinheiten in Gestalt eines Studienbuchs für Studenten der Rechts- und Politikwissenschaft vorgelegt.
Literatur und Gelehrtentum in Deutschland
Language: de
Pages: 880
Authors: Gunter E. Grimm
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1983-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
Books about Literatur und Gelehrtentum in Deutschland