Handbuch Gewerkschaften In Deutschland PDF Books

Download Handbuch Gewerkschaften In Deutschland PDF books. Access full book title Handbuch Gewerkschaften In Deutschland by Wolfgang Schroeder, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Handbuch Gewerkschaften In Deutschland full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Handbuch Gewerkschaften In Deutschland

Handbuch Gewerkschaften In Deutschland
Author: Wolfgang Schroeder
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531194968
Size: 41.75 MB
Format: PDF
View: 1845
Get Books

In Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik zählen die Gewerkschaften – auch jenseits der Arbeitsbeziehungen – zu den wichtigsten politischen Akteuren. In diesem grundlegenden Handbuch, das führende Gewerkschaftsforscher versammelt, findet sich ein Überblick, der den nationalen und internationalen Forschungsstand zu den Gewerkschaften abbildet. In diesem Sinne werden die wesentlichen Daten, Fakten, Akteure, Entwicklungen, Politikfelder und Perspektiven der deutschen Gewerkschaften inklusive ihres internationalen Umfeldes systematisiert und in eine Gesamtschau gebracht. Dabei beleuchten die einzelnen Beiträge die historische, organisatorische, politikfeldbezogene und politische Dimension der Gewerkschaften sowie ihre Einbettung in Gesellschaft und Politik. Die nun vorliegende 2. Auflage wurde umfassend überarbeitet, aktualisiert sowie um neue Entwicklungen und gewerkschaftliche Schwerpunkte wie Mitgliederorientierung und Organizing-Konzepte erweitert.
Handbuch Gewerkschaften in Deutschland
Language: de
Pages: 778
Authors: Wolfgang Schroeder
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2013-11-08 - Publisher: Springer-Verlag
In Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik zählen die Gewerkschaften – auch jenseits der Arbeitsbeziehungen – zu den wichtigsten politischen Akteuren. In diesem grundlegenden Handbuch, das führende Gewerkschaftsforscher versammelt, findet sich ein Überblick, der den nationalen und internationalen Forschungsstand zu den Gewerkschaften abbildet. In diesem Sinne werden die wesentlichen Daten, Fakten, Akteure, Entwicklungen, Politikfelder und Perspektiven der deutschen Gewerkschaften inklusive ihres internationalen Umfeldes systematisiert und in eine Gesamtschau gebracht. Dabei beleuchten die einzelnen Beiträge die historische, organisatorische, politikfeldbezogene und politische Dimension der Gewerkschaften sowie ihre Einbettung in Gesellschaft und Politik. Die nun vorliegende 2. Auflage wurde umfassend überarbeitet, aktualisiert sowie um neue Entwicklungen und gewerkschaftliche Schwerpunkte wie Mitgliederorientierung und Organizing-Konzepte erweitert.
Die Gewerkschaften in Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland
Language: de
Pages: 725
Authors: Wolfgang Schroeder, Bernhard Weßels
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2013-07-02 - Publisher: Springer-Verlag
Über die Gestaltung der Arbeitsbeziehungen hinaus waren und sind die Gewerkschaften die mit am wichtigsten Akteure in Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik. In diesem Handbuch wird von führenden Gewerkschaftsforschern ein vollständiger Überblick zu den Gewerkschaften geboten: Zu Geschichte und Funktion, zu Organisation und Mitgliedschaft, zu den Politikfeldern und ihrer Gesamtrolle in der Gesellschaft usw. Auch die Neubildung der Gewerkschaftslandschaft, das Handeln im internationalen Umfeld und die Herausforderung durch die Europäische Union kommen in diesem Buch zur Sprache.
Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland
Language: de
Pages: 725
Authors: Wolfgang Schroeder, Bernhard Weßels
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2016-11-03 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses Handbuch, das für die Neuauflage vollständig überarbeitet wurde, stellt Geschichte, Funktionen, Strukturen und Perspektiven der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände der Bundesrepublik Deutschland in den Mittelpunkt. Hierbei werden die Reaktionen dieser Verbände auf die veränderten Umweltbedingungen aufgezeigt sowie der Frage nachgegangen, inwieweit zu konstatierende Veränderungsprozesse bei den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden zu einer weitgehenden Transformation des deutschen Modells insgesamt beitragen.
Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland
Language: de
Pages: 552
Authors: Wolfgang Schroeder, Bernhard Weßels
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2010-08-19 - Publisher: Springer-Verlag
Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände organisieren kollektives Handeln von wirtschaftlichen Konkurrenten, indem sie versuchen, gemeinsame Interessen gegenüber dem Staat, den Gewerkschaften und der Wirtschaft selbst zu artikulieren, zu repräsentieren und durchzusetzen. Sie sind ein wesentlicher Eckpfeiler des Modells Deutschland und auch der politischen Ökonomie Europas. Dieses Handbuch stellt Geschichte, Funktionen, Strukturen und Perspektiven der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in den Mittelpunkt. Hierbei werden die Reaktionen dieser Verbände auf die veränderten Umweltbedingungen aufgezeigt sowie der Frage nachgegangen inwieweit zu konstatierende Veränderungsprozesse bei den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden zu einer weitgehenden Transformation des deutschen Modells insgesamt beitragen.
Industrial Relations in Germany
Language: de
Pages: 150
Authors: Martin Behrens, Heiner Dribbusch
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2019-08-14 - Publisher: Nomos Verlag
Der Sonderband der WSI-Mitteilungen fokussiert auf die institutionellen Arbeitsbeziehungen in Deutschland. Das System der deutschen industriellen Beziehungen stieß in der Folge des korporatistischen Krisenmanagements der Jahre 2009/2010 auf ein reges Interesse, da es als wesentliche Ursache für das "deutsche Jobwunder" betrachtet wurde. Heute ist jedoch festzustellen, dass, obwohl die beiden Kerninstitutionen – Betriebsräte und das System der Flächentarifverträge – noch intakt sind, die deutschen Arbeitsbeziehungen als Ganzes betrachtet erheblichen Veränderungen unterworfen sind. Ziel dieses Sonderbandes ist es, zum besseren Verständnis dieser Änderungen beizutragen und somit auch neue Blickwinkel für die Theorie und Praxis der industriellen Beziehungen in Deutschland zu ermöglichen. Mit Beiträgen von Nadine Absenger, Martin Behrens, Wolfram Brehmer, Heiner Dribbusch, Helge Emmler, Anke Hassel, Wolfgang Schroeder, Thorsten Schulten und Daniel Seikel.
Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik in Deutschland und Frankreich
Language: de
Pages: 412
Authors: Florian Steinmüller
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2018-06-21 - Publisher: Springer-Verlag
Weitreichende Reformen der Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik wurden in Deutschland bereits ab Mitte der 1990er Jahre umgesetzt, in Frankreich hingegen erst ab Ende der 2000er Jahre.Dabei wird deutlich, dass die französischen Arbeitsmarkt- und Rentenreformen der letzten Jahre wichtige Parallelen zu Deutschland aufweisen. Florian Steinmüller zeigt auf, dass die unterschiedliche Entwicklung beider Wohlfahrtsstaaten und die Annäherung Frankreichs an das deutsche Reformmodell auf die landesspezifischen Beziehungsmuster zwischen Exekutive, Parteien, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden und auf deren Veränderungsdynamik zurückzuführen sind.
Industriefeindlichkeit in Deutschland
Language: de
Pages: 281
Authors: Anna-Lena Schönauer
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2016-07-14 - Publisher: Springer-Verlag
Vor dem Hintergrund zunehmender Proteste gegen Großprojekte und einer von einigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien postulierten Industriefeindlichkeit in der deutschen Bevölkerung untersucht Anna-Lena Schönauer, welche Einstellung und Akzeptanz zur Industrie und zu industriellen Großanlagen tatsächlich vorherrschen. Ihre empirischen Ergebnisse belegen eine vornehmlich positive Wahrnehmung der Industrie und der wirtschaftlichen Bedeutung des industriellen Sektors in Deutschland. Ebenso kann sie aufzuzeigen, dass die Ablehnung von Großprojekten kein spezifisches Charakteristikum industrieller Großanlagen darstellt, wenngleich Großprojekte vor der eigenen Haustür zumeist auf wenig Akzeptanz stoßen.
Moderne Erscheinungsformen des Arbeitskampfes
Language: de
Pages: 266
Authors: Tibor Szigetvári
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-02-10 - Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
Das Arbeitskampfrecht gehört seit geraumer Zeit wieder zu den kontrovers diskutierten Bereichen des Arbeitsrechts. Anlass sind u.a. neue Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite wie Kampagnen oder Betriebsmittelstörungen. Hierzu zählen auch sog. Flashmobs. Der mit ihrer zumindest partiellen Anerkennung durch die Rechtsprechung verbundene Wandel des Arbeitskampfrechts ist Anlass und Gegenstand dieser Arbeit. Der Verfasser widmet sich den "modernen" Erscheinungsformen der Arbeitskampfmittel, ihrer Einordnung und ihren Entstehungsursachen. Im Zentrum steht eine kritische Rezeption der hierzu ergangenen Rechtsprechung und Literatur. Insbesondere wird das Risiko einer Entgrenzung des Arbeitskampfrechts durch eine zunehmend permissive Kontrolle des Bundesarbeitsgerichts untersucht. Zudem stellt der Verfasser ein Konzept für die Bewertung von Arbeitskampfmaßnahmen vor.
Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945
Language: de
Pages: 770
Authors: Roland Roth, Dieter Rucht
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2008-05-13 - Publisher: Campus Verlag
Ob Proteste gegen die Notstandsgesetze, Gewerkschaften, Antiatomkraft- oder Frauenbewegung: Deutsche Geschichte ist auch eine Geschichte sozialer Bewegungen und lässt sich nur in Auseinandersetzung mit ihnen erfassen und verstehen.
Handbuch der Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland: Von der vorindustriellen Zeit bis zum Ende des Dritten Reiches
Language: de
Pages: 374
Authors: Johannes Frerich, Martin Frey (Diplom-Volkswirt.)
Categories: Germany
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher:
Books about Handbuch der Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland: Von der vorindustriellen Zeit bis zum Ende des Dritten Reiches