Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung Fur Die Organisation PDF Books

Download Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung Fur Die Organisation PDF books. Access full book title Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung F R Die Organisation by Alfred Frohn, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung Fur Die Organisation full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung F R Die Organisation

Individuum Masse Und Gruppe Abgrenzung Und Ihre Bedeutung Fur Die Organisation
Author: Alfred Frohn
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638733491
Size: 27.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6954
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Seminar, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Individuum und Gruppe“ ist das Thema des dieser Arbeit zugrundeliegenden Seminars, und diese Abgrenzung zwischen Individuum und Gruppe, ergänzt um einige Anmerkungen zur Differenzierung zwischen der Bildung einer Gruppe und der Bildung einer Masse, soll auch das Thema meiner Arbeit sein. Einmal mehr wird - und wurde für mich im Verlaufe des Verfassens dieser Arbeit auch hier - klar, daß im Rahmen einer Hausarbeit nur ein sehr kleiner und letztlich stark reduzierter Bereich sozusagen holzschnittartig herausgearbeitet werden kann. Insofern möchte ich mich – so ist es jedenfalls am Anfang der Arbeit als Entschluß gereift – auf die Verhältnisse in Gruppen vor allem aus psychologischer Sicht, die Abgrenzung des Einzelnen in der Gruppe sowie die grundlegenden Unterschiede und die Differenzierung zwischen den Begriffen Gruppe und Masse (Masse hier in psychologischer Sicht gemeint) beschränken. [...] Im folgenden möchte ich versuchen, mich weitgehend auf die absolut grundlegenden Bereiche der Gruppendynamik zu beschränken und in diesem Zusammenhang vielleicht auch einige Erkenntnisse niederlegen, die wir im Laufe des nun zurückliegenden Semesters im hier zugrunde liegenden Seminar gewonnen haben. Ein gewisser Schwerpunkt liegt hier naturgemäß auf dem Bereich Gesundheitswesen. Ich danke der Dozentin Frau Professor Scherer für die freundliche Überlassung und Bearbeitung des Themas, besonders aber für die Arbeit mit ihr im Seminar des nun zurückliegenden Semesters, dessen Inhalte die Grundlage für diese Arbeit darstellen.
Individuum, Masse und Gruppe - Abgrenzung und ihre Bedeutung für die Organisation
Language: de
Pages: 22
Authors: Alfred Frohn
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2007-04-30 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Seminar, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Individuum und Gruppe“ ist das Thema des dieser Arbeit zugrundeliegenden Seminars, und diese Abgrenzung zwischen Individuum und Gruppe, ergänzt um einige Anmerkungen zur Differenzierung zwischen der Bildung einer Gruppe und der Bildung einer Masse, soll auch das Thema meiner Arbeit sein. Einmal mehr wird - und wurde für mich im Verlaufe des Verfassens dieser Arbeit auch hier - klar, daß im Rahmen einer Hausarbeit nur ein sehr kleiner und letztlich stark reduzierter Bereich sozusagen holzschnittartig herausgearbeitet werden kann. Insofern möchte ich mich – so ist es jedenfalls am Anfang der Arbeit als Entschluß gereift – auf die Verhältnisse in Gruppen vor allem aus psychologischer Sicht, die Abgrenzung des Einzelnen in der Gruppe sowie die grundlegenden Unterschiede und die Differenzierung zwischen den Begriffen Gruppe und Masse (Masse hier in psychologischer Sicht gemeint) beschränken. [...] Im folgenden möchte ich versuchen, mich weitgehend auf die absolut grundlegenden Bereiche der Gruppendynamik zu beschränken und in diesem Zusammenhang vielleicht auch einige Erkenntnisse niederlegen, die wir im Laufe des nun zurückliegenden Semesters im hier
Verbände in der Bundesrepublik Deutschland
Language: de
Pages: 348
Authors: Martin Sebaldt, Alexander Straßner
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2013-03-08 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses Studienbuch widmet sich allen wichtigen Aspekten von Verbänden, Verbändesystem und Verbändepolitik im politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Neben den Grundlagen vermittelt es auch Einblick in die neueren Entwicklungen seit der deutschen Einheit und wirft einen Blick auf die europäische Ebene.
Organisation und Individuum
Language: de
Pages: 251
Authors: James G. March
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-03-09 - Publisher: Springer-Verlag
Mit dem vorliegenden Band wollen wir ein bereits klassisch gewordenes Werk dem deutschen Sprachgebiet zugänglich machen. Das Buch bietet eine Zusammenfassung der bedeutendsten Literatur über Organisationen und versucht einen Überblick über die verschiedenen Organisationstheorien zu geben. Die Autoren übernehmen es, diese Theorien, ihre Bedeurung und ihren Zweck darzulegen und liefern dabei eine eigene Interpretation der grundlegenden Theorien des menschlichen Verhaltens in Organi sationen. Das Buch läßt sich in drei Hauptteile gliedern. Ausgangspunkt bildet die Betrachtung des Indi viduums als Insttument und physiologischer Automat - eine für die "Wissenschaftliche Be triebsführung" typische Ansicht. Anschließend beschäftigen sich die Autoren mit motivationa len und affektiven Aspekten des menschlichen Verhaltens in Organisationen. Dabei stützen sie ihre Aussagen auf umfangreiches empirisches Untersuchungsmaterial. Den Abschluß des Buches bilden Theorien über kognitive Prozesse des organisatorischen Verhaltens. Hier bewegen sie sich zum Teil noch auf reichlich unerforschtem Neuland. Das Buch fUgt sich daher hervorragend in unsere Schriftenreihe ein und - obwohl bereits ein klassisches Werk - ist es eine zeitlose Informationsquelle für den Wissenschaftler, da es eine gedrängte, aber geordnete Zusammenfassung der wichtigsten Organisationstheorien mit Anregungen zu weiterer Forschungstätigkeit bietet, für den Praktiker, da es ihm hilft, die Komplexität moderner Großorganisationen besser zu erkennen, was zu einem besseren
Verbandliche Interessenvertretung und Mitgestaltung in den mittel- und osteuropäischen Transformationsstaaten
Language: de
Pages: 340
Authors: Benjamin Zeitler
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2011-10-01 - Publisher: Springer-Verlag
Nach dem Sturz der kommunistischen Systeme wurden große Erwartungen in ein Aufblühen der organisierten Zivilgesellschaft gesetzt. Die neue Vereinigungsfreiheit - so die Überzeugung - würde quasi automatisch zur Neubildung von Gruppierungen und Organisationen führen. 20 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zeigt sich allerdings deutlich, dass die Verbändelandschaften in Mittel- und Osteuropa noch weit vom westeuropäischen Niveau entfernt sind. Die Rolle der Verbände während der Tranformation steht aufgrund dieser Feststellungen im Fokus des Arbeit und wird anhand eines theoretischen Modells und empirischer Untersuchungen analysiert. Denn auch in der Tschechischen Republik kann noch keine funktionsfähige Interessenlandschaft ausgemacht werden. Konkret zeigt dies der Autor in seinen Fallstudien zur Entwicklung der Gewerkschaften und Umweltorganisationen in Tschechien. Dabei führt die Feststellung, dass trotz der schwachen Struktur der Interessengruppen, sich in einzelnen Bereichen, wie der Arbeitsgesetzgebung oder der Temelín-Kampagne, durchaus ein steigender Einfluss von Verbänden bemerkbar macht, zu weitergehenden demokratietheoretischen Überlegungen.
Einführung in die Gruppendynamik
Language: de
Pages: 128
Authors: Oliver König, Karl Schattenhofer
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2020-07-09 - Publisher: Carl-Auer Verlag
Endlich gibt es wieder eine aktuelle Einführung in die Gruppendynamik! Sie gibt einen Überblick zu relevanten Konzepten und Sichtweisen der Gruppendynamik und deren praktischer Bedeutung. Die sozialpsychologische Tradition der Gruppendynamik wird hier fruchtbar ergänzt durch aktuelle systemische Sichtweisen. Das Buch ermöglicht ein tieferes Verständnis für Gruppen und Teams. Es zeigt auf, wie in Trainingsgruppen soziale Kompetenzen erworben werden können, die für das Steuern und Leiten von Gruppen und Teams notwendig und hilfreich sind.
Wissensmanagement für die Veranstaltungsbranche
Language: de
Pages: 211
Authors: Siegfried Paul, Thomas Sakschewski
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-02-09 - Publisher: Springer-Verlag
Das Buch veranschaulicht, wie ein Wissensmanagement für die Veranstaltungsbranche aussehen könnte, welche Besonderheiten dabei beachtet werden müssen und wie durch Einbindung sozialer Medien bestehende Barrieren zu echten Vorteilen umgewandelt werden können. Die Autoren wenden sich an Führungskräfte, technische Leiter und Projektleiter in der Veranstaltungsbranche und zeigen auf, wie durch eine strukturierte und somit replizierbare Methode der Informationserfassung und -weitergabe der Erfolg einer Veranstaltung gesichert werden kann. Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels unterstützen Professionals wie auch Studierende der Studiengänge Veranstaltungstechnik und -management sowie Kultur-, Musik-, Event- und Tourismusmanagement beim Verständnis der Inhalte. Aufgaben und Kontrollfragen vertiefen den Lernprozess.
Ambulante Pflege
Language: de
Pages: 928
Authors: Eva Elisabeth Herold, M. Helgard Brunen
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002 - Publisher: Schlütersche
Books about Ambulante Pflege
Die aktive Gesellschaft
Language: de
Pages: 688
Authors: Amitai Etzioni
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009-04-28 - Publisher: Springer-Verlag
"Die aktive Gesellschaft" ist das Hauptwerk der umfangreichen Schaffensperiode von Amitai Etzioni. Er legt hier seinen Theorieansatz auf der Basis soziologischer, kybernetischer und psychologischer Grundlagen dar.
Gesammelte Werke: Massenpsychologie und Ich-Analyse, Die Traumdeutung, Das Unheimliche, Über Psychoanalyse: Fünf Vorlesungen. Illustrierte
Language: de
Pages:
Authors: Sigmund Freud
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2020-11-25 - Publisher: Strelbytskyy Multimedia Publishing
Als Begründer der Psychoanalyse ist Sigmund Freud (1856–1939) eine der einflussreichsten Figuren des 20. Jahrhunderts. Die Theorien des österreichischen Mediziners werden bis heute diskutiert und angewandt. Seine enorme Bedeutung für die Entwicklung der psychologischen Disziplinen wie für die Kulturgeschichte insgesamt ist unbestritten. Der Band versammelt Schriften wie 'Die Traumdeutung', 'Totem und Tabu', 'Das Unbehagen in der Kultur', 'Abriss der Psychoanalyse', 'Massenpsychologie und Ich-Analyse', 'Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten' sowie 'Das Ich und das Es'. Gesammelte Werke von Sigmund Freud sorgsam zusammengetragen und gesammelt in E-Book. Dieses umfangreiche Gesamtwerk des weltweit bekannten und berühmten österreichischen Neurologen, Tiefenpsychologen, Kulturtheoretikers, Religionskritikers und Begründers der Psychoanalyse enthält ein umfangreich-detailliertes dynamisches Inhaltsverzeichnis und Begleitinformationen. Das Ich und das Es Über Psychoanalyse Totem und Tabu Die Traumdeutung Massenpsychologie und Ich-Analyse Neue Folge der Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse Psychoanalytische Bemerkungen über einen autobiographisch beschriebenen Fall von Paranoia Jenseits des Lustprinzips Aus der Geschichte einer infantilen Neurose Bemerkungen über einen Fall von Zwangsneurose Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben Bruchstück einer Hysterie-Analyse Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie Die endliche und die unendliche Analyse Die Frage der Laienanalyse Hemmung Symptom und Angst Eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci Der Mann Moses und die monotheistische Religion Das
Episoden des interkulturellen Managements
Language: de
Pages: 493
Authors: Sigmund Freud
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-07-02 - Publisher: Springer-Verlag
Der Autor verdeutlicht Ansätze für den selbstreferentiellen Einbau von Umwelt und Kultur in das System der Organisation, die aus der Systemtheorie, der Kybernetik, des Konstruktivismus und der Kognitionstheorie erkennbar werden.