Internetrecht PDF Books

Download Internetrecht PDF books. Access full book title Internetrecht by Louisa Specht-Riemenschneider, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Internetrecht full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Internetrecht

Internetrecht
Author: Louisa Specht-Riemenschneider
Publisher: Springer
ISBN: 9783662617250
Size: 79.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1524
Get Books

Das Buch richtet sich spezifisch an Studierende mit entsprechendem Schwerpunktbereich, eignet sich aber auch als Einführung ins Internetrecht. Es bietet einen Überblick über die privatrechtlichen Rechtsfragen, die bei der Nutzung des Internets auftreten können und vertieft vor allem wichtige Aspekte des Urheberrechts, des Äußerungsrechts, des E-Commerce Rechts und des Domainrechts. Zahlreiche Klausurhinweise und Übungsfälle runden die Darstellung ab.
Internetrecht
Language: de
Pages: 205
Authors: Sven Hetmank
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015-08-19 - Publisher: Springer-Verlag
Das Internet ist mit seiner nahezu unüberblickbaren Fülle an Informationen und Möglichkeiten das zentrale Medium der globalen Informationsgesellschaft geworden. Indem die Neuerungen der modernen Kommunikationstechnik, wie etwa Digitalisierung und weltweite Vernetzung in allen Lebensbereichen zu tiefgreifenden Veränderungen führen, wird auch das Recht in seiner Funktion als Ordnungsrahmen und Steuerungsinstrument mit völlig neuen Problemen konfrontiert. In dem Buch werden die vielfältigen und bisweilen auch komplexen Zusammenhänge des Internetrechts anschaulich, aber auch umfassend dargestellt. Neben der Darstellung der bei der Nutzung des Internets auftretenden spezifischen Rechtsfragen bietet das Werk Hinweise und Beispiele zu wichtigen Streitfragen und aktuellen Entwicklungen. Schwerpunkte sind insbesondere internetspezifische Rechtsfragen des Vertragsrechts sowie des Marken-, Urheber-, Datenschutz-, Wettbewerbs- und Haftungsrechts.
Internetrecht
Language: de
Pages: 450
Authors: Louisa Specht-Riemenschneider, Severin Riemenschneider, Ruben Schneider
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-10-30 - Publisher: Springer
Das Buch richtet sich spezifisch an Studierende mit entsprechendem Schwerpunktbereich, eignet sich aber auch als Einführung ins Internetrecht. Es bietet einen Überblick über die privatrechtlichen Rechtsfragen, die bei der Nutzung des Internets auftreten können und vertieft vor allem wichtige Aspekte des Urheberrechts, des Äußerungsrechts, des E-Commerce Rechts und des Domainrechts. Zahlreiche Klausurhinweise und Übungsfälle runden die Darstellung ab.
Internetrecht
Language: de
Pages: 243
Authors: Andreas Wien
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2012-03-14 - Publisher: Gabler Verlag
Durch eine Flut von Gesetzen und der in vielen Bereichen des Internetrechts besteht teileweise große Unsicherheit bei Nutzern. Dieses Lehrbuch bietet eine leicht verständliche und zugleich fundierte Einführung in alle wichtigen Themen des Internetrechts mit besonders hohem Praxisbezug. Anhand vieler Beispielfälle wird der Einblick in konkrete Rechts- und Anwenderfragen wie zum Beispiel Abo-Fallen, Urheberrechte, Streitigkeiten über Domainnamen, Datenschutz, Hacking und Phishing u.v.m. vermittelt.
Handbuch zum Internetrecht
Language: de
Pages: 1028
Authors: Detlef Kröger, Marc A. Gimmy
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2013-03-07 - Publisher: Springer-Verlag
Anwendbarkeit des Mediendienstestaatsvertrages oder handelt es sich um Rund funk mit der Folge der Anwendung der Rundfunkgesetzes der Länder? Der zweite Abschnitt behandelt den "Rechtsverkehr im Internet'. Zunächst wird in Kapitel 3 der "Vertragsschluß im Internet" nach deutschem Recht erfaßt. In Kapitel 15 ("Electronic Commerce im Internet") und 16 ("Rechtsfragen des In ternet-Vertriebs von Versicherungsdienstleistungen" werden die europäischen Re gelungen - insbesondere aus der Sicht des Verbraucherschutzes - hierzu bereits an tizipiert. Ferner gilt es zu berücksichtigen, daß der Geschäftsverkehr über das In ternet eine zusätzliche Flankierung durch die Möglichkeit der Abwicklung von "Zahlungsverkehr im Internet' erhält. Die zahlreichen rechtlichen Probleme, die mit der Verwendung von Cybermoney etc. auftauchen, werden in Kapitel 4 aufge griffen. Das Kapitel 5 behandelt sodann mit dem Thema, Rechtssicherheit im digitalen Rechtsverkehr'' einen zentralen Gesichtspunkt des Rechtsverkehrs. Dabei wird neben dem deutschen Signaturgesetz samt Signaturverordnung auch die eu ropäische Rechtsentwicklung berücksichtigt. Der dritte Abschnitt umfaßt "die Rechtsstellung der Beteiligten". Zentral hier fiir ist die Frage nach der Verantwortlichkeit die sowohl den Diensteanbieter Kapi tel 6) als auch den Netzbelreiber (Kapitel 7) betrifft. Die strafrechtliche Perspek tive wird gesondert in Kapitel 18 aufgenommen. Eine in der Praxis immer häufi ger auftretende Frage gilt der Einordnung der
Internetrecht
Language: de
Pages: 642
Authors: Thomas Hoeren
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2021-09-20 - Publisher: de Gruyter
Die 4. Auflage des Standardwerks zum Internetrecht berücksichtigt die DSGVO, das Informationssicherheitsrecht, die neue EU-Richtlinie zum Urheberrecht sowie die neue Richtlinie für digitale Inhalte. Neu aufgenommen sind Kapitel zu den Themen Blockchain, LegalTech, künstliche Intelligenz und zum Internet der Dinge. Umfassend ergänzt ist auch die aktuelle Rechtsprechung zum Internetrecht.
Internetrecht im E-Commerce
Language: de
Pages: 216
Authors: Bert Eichhorn, Björn Heinze, Gerrit Tamm, Ralph Schuhmann
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2016-06-06 - Publisher: Springer-Verlag
Den Schwerpunkt des Buches bildet das „Internet der Dienste“, welches den E-Commerce prägt. Hier stehen Fragen des Vertragsschlusses im Internet, der Haftung für Inhalte unter Berücksichtigung domain- und markenrechtlicher Fragen sowie der Datenschutz, der Schutz von geistigem Eigentum und der faire Umgang im Wettbewerb im Mittelpunkt. Zunehmend verbindet sich das „Internet der Dienste“ jedoch mit dem „Internet der Dinge“. Auch die mit diesem „Internet der Zukunft“ verbundenen rechtlichen Probleme – wie Big Data oder der Vertragsschluss Mensch-Maschine – werden aufgegriffen. Dieses Buch erschließt das Internet für den E-Commerce aus rechtlicher Sicht. Es zeigt Unternehmen wie Verbrauchern ihre diesbezüglichen Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten auf. Zielgruppe sind Praktiker sowie Studierende aus allen Fachrichtungen. Anhand eines durchgehenden Beispielfalls und der aktuellen Rechtsprechung werden die verschiedenen Themen anschaulich dargestellt.
Medienrecht
Language: de
Pages: 102
Authors: Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2017-06-30 - Publisher: Springer Vieweg
Dieser Band der „Bibliothek der Mediengestaltung“ präsentiert in kompakter Form die wichtigsten Aspekte des Medienrechts, unter besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts. Für diese Bibliothek wurden die Themen des Kompendiums der Mediengestaltung neu strukturiert, vollständig überarbeitet und in ein handliches Format gebracht. Leitlinien waren hierbei die Anpassung an die Entwicklungen in der Werbe- und Medienbranche sowie die Berücksichtigung der aktuellen Rahmenpläne und Studienordnungen sowie Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge. Die Bände der „Bibliothek der Mediengestaltung“ enthalten zahlreiche praxisorientierte Aufgaben mit Musterlösungen und eignen sich als Lehr- und Arbeitsbücher an Schulen sowie Hochschulen und zum Selbststudium.
IT- und Internetrecht
Language: de
Pages: 745
Authors: Rolf Schwartmann
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: C.F. Müller GmbH
Books about IT- und Internetrecht
Internetrecht
Language: de
Pages: 753
Authors: Rolf Schwartmann
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2017-12-18 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Dieses Lehrbuch zum Internetrecht behandelt die Kernbereiche dieser Querschnittsmaterie. Aufgenommen sind alle Themen, die für das juristische Studium und für die Qualifizierung als Fachanwalt in dem dynamischen Rechtsbereich relevant sind. Die Erfahrung des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus richterlicher Tätigkeit ist in dieses Lehrbuch eingeflossen.
Grundwissen Internetrecht
Language: de
Pages: 401
Authors: Volker M. Haug
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2016-03-16 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Das Internet ist ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Entsprechend bedeutsam sind die damit verbundenen Rechtsfragen. Provider, Anschlussinhaberhaftung, Datenschutz, Urheberrecht, Social Media, Links, Domains, Internet-Auktionen und viele weitere Internet-Themen werden in diesem Buch rechtlich erläutert. Durch einen klaren Aufbau, über 50 Übersichten und Schaubilder, prägnante Zusammenfassungen am Ende aller Teilkapitel sowie 20 instruktive Beispielsfälle gelingt dem Autor eine besonders anschauliche und verständliche Darstellung. Hinzu kommt eine Online-Verknüpfung des Buches mit zentralen Auszügen aus vielen relevanten Gerichtsentscheidungen. Das Buch richtet sich an alle, die sich über das Internetrecht einen Überblick verschaffen wollen. Dazu gehören Juristen in Ausbildung und in der Praxis ebenso wie Studierende und Berufstätige anderer Fachrichtungen mit Internetbezügen (z. B. Informatiker, Softwaretechniker, PR-Manager).