Konrad Von Weinsberg PDF Books

Download Konrad Von Weinsberg PDF books. Access full book title Konrad Von Weinsberg by Bernd Fuhrmann, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Konrad Von Weinsberg full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Konrad Von Weinsberg

Konrad Von Weinsberg
Author: Bernd Fuhrmann
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515084567
Size: 40.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2774
Get Books

Im Zentrum der Monographie steht - soweit rekonstruierbar - der Oikos des Reichserbkammerers Konrad von Weinsberg, in welchem sich unbedeutende Transaktionen mit umfangreichen Besitz- und Geldgeschaften mischen. Einerseits wird das okonomische Handeln auf der Ebene der (Ober-)Kellereien, also der lokalen Verwaltungen, untersucht, in denen alltagliche landliche Lebensbedingungen greifbar werden, andererseits werden die wirtschaftlichen Aktivitaten des Weinsbergers selbst in den Blick genommen, und auf dieser Ebene spielt der Dienst fuer das Reich eine bedeutsame Rolle, der schliealich in erheblichem Umfang zum Abstieg der Familie beigetragen hat. Deutlich zeigt sich eine enge Verquickung des gesamten Wirtschaftens in dem Spannungsfeld zwischen Reich und Territorium, einzige Klammer allen Handelns ist Konrad von Weinsberg. Erkennen lasst sich zudem ein ausgepragtes adliges Kreditwesen, das der noch immer verbreiteten Ansicht einer Verarmung des Adels im Spatmittelalter widerspricht. Auch Einblicke in den Alltag eines adligen Lebens bietet die Untersuchung. Nicht zuletzt wird die nur rudimentar entwickelte Finanzverwaltung des Reiches erkennbar.
Konrad von Weinsberg
Language: un
Pages: 388
Authors: Bernd Fuhrmann
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Franz Steiner Verlag
Im Zentrum der Monographie steht - soweit rekonstruierbar - der Oikos des Reichserbkammerers Konrad von Weinsberg, in welchem sich unbedeutende Transaktionen mit umfangreichen Besitz- und Geldgeschaften mischen. Einerseits wird das okonomische Handeln auf der Ebene der (Ober-)Kellereien, also der lokalen Verwaltungen, untersucht, in denen alltagliche landliche Lebensbedingungen greifbar werden, andererseits werden die wirtschaftlichen Aktivitaten des Weinsbergers selbst in den Blick genommen, und auf dieser Ebene spielt der Dienst fuer das Reich eine bedeutsame Rolle, der schliealich in erheblichem Umfang zum Abstieg der Familie beigetragen hat. Deutlich zeigt sich eine enge Verquickung des gesamten Wirtschaftens in dem Spannungsfeld zwischen Reich und Territorium, einzige Klammer allen Handelns ist Konrad von Weinsberg. Erkennen lasst sich zudem ein ausgepragtes adliges Kreditwesen, das der noch immer verbreiteten Ansicht einer Verarmung des Adels im Spatmittelalter widerspricht. Auch Einblicke in den Alltag eines adligen Lebens bietet die Untersuchung. Nicht zuletzt wird die nur rudimentar entwickelte Finanzverwaltung des Reiches erkennbar.
Konrad von Weinsberg
Language: un
Pages: 308
Authors: Dieter Karasek
Categories: Holy Roman Empire
Type: BOOK - Published: 1967 - Publisher:
Books about Konrad von Weinsberg
Konrad von Weinsberg und die Judensteuer unter Kaiser Sigismund
Language: un
Pages: 39
Authors: Karl Schumm
Categories: Jewish communities
Type: BOOK - Published: 1970 - Publisher:
Books about Konrad von Weinsberg und die Judensteuer unter Kaiser Sigismund
Konrad von Weinsberg (ca. 1370 - 1448)
Language: un
Pages: 22
Authors: Franz Irsigler
Categories: Jewish communities
Type: BOOK - Published: 1980 - Publisher:
Books about Konrad von Weinsberg (ca. 1370 - 1448)
Konrad von Weinsberg als Protektor des Basler Konzils
Language: un
Pages: 188
Authors: Hartmut Welck
Categories: Basel, Council of, 1431-1449
Type: BOOK - Published: 1973 - Publisher:
Books about Konrad von Weinsberg als Protektor des Basler Konzils
Konrad von Weinsberg
Language: un
Pages: 132
Authors: Bernd Fuhrmann
Categories: Finance, Public
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Konrad von Weinsberg
Reichskämmerer Konrad von Weinsberg und die Falkensteiner Erbschaft
Language: un
Pages: 78
Authors: Friedrich Battenberg
Categories: Finance, Public
Type: BOOK - Published: 1977 - Publisher:
Books about Reichskämmerer Konrad von Weinsberg und die Falkensteiner Erbschaft
Konrad von weinsberg
Language: un
Pages: 308
Authors: Dieter Karasek
Categories: Finance, Public
Type: BOOK - Published: 19?? - Publisher:
Books about Konrad von weinsberg
Conrads von Weinsberg
Language: un
Pages: 95
Authors: Konrad von Weinsberg
Categories: Home economics
Type: BOOK - Published: 1850 - Publisher:
Books about Conrads von Weinsberg
Quellen zur Geschichte der Göppinger Oberhofenkirche ( 1439, 1447) aus dem Lehenkopialbuch Konrads von Weinsberg und dem Weinsberger Archiv
Language: un
Pages:
Authors: Klaus Graf
Categories: Home economics
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher:
Zusammenfassung: Der Artikel möchte auf fünf Schriftstücke aufmerksam machen, die dank der Überlieferungsbildung des bekannten Erbkämrnerers Konrad von Weinsberg erhalten geblieben sind. Vier davon betreffen die Umwandlung eines weinsbergischen Lehens in Eigen, nämlich des Zehntanteils in Holzhausen bei Eschach (Ostalbkreis) im Jahr 1439; ein Schreiben von Vogt und Gericht zu Göppingen von 1447 bezieht sich auf den im Gegenzug für Konrad von Weinsberg auszurichtenden Jahrtag in Göppingen. Die fünf Schriftstücke sind im Anhang S. 65-69 aus dem Weinsberger Lehenkopialbuch Generallandesarchiv Karlsruhe 67/1663, Bl. 136v-138v ediert. Es wird auch auf die Genealogie des Gmünder Stadtgeschlechts von Rinderbach eingegangen und auf Lehenswesen und Schriftlichkeit der Herren von Weinsberg, die im Gmünder Raum über einigen Besitz verfügten (abzuleiten von ihrer Herkunft aus Lindach bei Schwäbisch Gmünd)