Less Than Zero PDF Books

Download Less Than Zero PDF books. Access full book title Less Than Zero by Bret Easton Ellis, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Less Than Zero full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Less Than Zero

Less Than Zero
Author: Bret Easton Ellis
Publisher: Pan Macmillan
ISBN: 1529014662
Size: 61.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 982
Get Books

With an introduction by novelist Ottessa Moshfegh Eighteen-year-old college student Clay is back in his hometown of Los Angeles for Christmas break. Clay is three things: rich, bored and looking to get high. As he reacquaints himself with a familiarly limitless world of privilege, along with his best friend and his ex, his shocking, stunning and disturbing adventure is filled with non-stop drinking in glamorous nightclubs, drug-fuelled parties, and endless sexual encounters. Published in 1985, when Bret Easton Ellis was just twenty-one, Less Than Zero is a fierce coming-of-age story which quickly defined a genre. A cult classic beloved for its dogged portrayal of hedonistic youth and the morally depraved, this extraordinary and instantly famous novel is a landmark in modern fiction: an inventive, precocious and invigorating story of getting what you want when you want it.
Less Than Zero
Language: en
Pages:
Authors: Bret Easton Ellis
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019-03-07 - Publisher: Pan Macmillan
With an introduction by novelist Ottessa Moshfegh Eighteen-year-old college student Clay is back in his hometown of Los Angeles for Christmas break. Clay is three things: rich, bored and looking to get high. As he reacquaints himself with a familiarly limitless world of privilege, along with his best friend and his ex, his shocking, stunning and disturbing adventure is filled with non-stop drinking in glamorous nightclubs, drug-fuelled parties, and endless sexual encounters. Published in 1985, when Bret Easton Ellis was just twenty-one, Less Than Zero is a fierce coming-of-age story which quickly defined a genre. A cult classic beloved for its dogged portrayal of hedonistic youth and the morally depraved, this extraordinary and instantly famous novel is a landmark in modern fiction: an inventive, precocious and invigorating story of getting what you want when you want it.
Unter Null
Language: de
Pages: 208
Authors: Bret Easton Ellis
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2018-09-07 - Publisher: Kiepenheuer & Witsch
»Unter Null« – ist Kult und ein großartiges Porträt der Generation Y im Los Angeles der 1980er Jahre Gerade zwanzig Jahre alt, schreibt 1984 ein amerikanischer Student namens Bret Easton Ellis die Abschlussarbeit für einen Creative-Writing-Kurs. Der Schriftsteller Joe McGinnis, sein Lehrer, ist so begeistert, dass er das Manuskript einem angesehenen New Yorker Verlag schickt, wo es unter dem Titel Less Than Zero tatsächlich erscheint. Die Geschichte von Clay und seinen Freunden im Los Angeles der 1980er-Jahre, diese Kinder reicher, aber gelangweilter Eltern, die ihrem mondänen Leben zwischen Partys, Sex, Drogen und Gewalt kaum noch einen Kick, geschweige denn einen Sinn abgewinnen können, wird begeistert aufgenommen.»Lindsey und ich gehen die Treppe rauf zur Toilette und ziehen uns auf dem Klo ein bisschen Koks rein. Über dem Waschbecken, auf dem Spiegel, steht in großen schwarzen Buchstaben: ›Das Reich des Stumpfsinns‹.«
Unter Null
Language: en
Pages: 188
Authors: Bret Easton Ellis
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Books about Unter Null
Initiation und Jugend in Bret Easton Ellis ́ Less Than Zero
Language: de
Pages: 28
Authors: Maarten Gassmann
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2013-08 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,5, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf (Amerikanische Kulturwissenschaft), Veranstaltung: PS Children in American Literature, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Intiationsroman hat in der amerikanischen Literatur eine lange Tradition. Der Begriff "intitiation story" wird zum ersten Mal 1943 von den Kritikern Robert Penn Warren und Cleanth Brooks genutzt. Der Intiationsroman dient dazu eine gesamte amerikanische Identitat zu finden. Der Begriff wird zu einem Modebegriff und Werke mit jungen Protagonisten werden diesem neuen Genre immer wieder zugerechnet. 1958 sagt Leslie Fiedler: the initiatory story has become popular almost to the point of tiredness" Bret Easton Ellis 1985 erschiener Roman "Less than Zero" steht fur eine Generation der Dekadenz, des Zerfalls und Wertlosigkeit. Ob "Less than Zero" auch in die Tradition des Initiationsroman gehort ist nun die Frage.. Um diese Frage zu bearbeiten ist es notwendig die verschiedenen Aspekte und Auffassungen der Initiation zu sehen, diese werde ich dann auf "Less than Zero" beziehen.
Gewalt und Sexualität bei Bret Easton Ellis:
Language: de
Pages: 108
Authors: Corinna Delschen
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: sehr gut, Philipps-Universitat Marburg (Institut fur Anglistik und Amerikanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Gewalt und Sexualitat sind Phanomene, die tief in unserer Kultur verankert sind und somit auch historisch-literarisch kein Neuland bieten. Vertreter wie Marquis de Sade, Hubert Selby, Henry Miller, William S. Burroughs und Dennis Cooper - um nur einen kleinen Ausschnitt des umfangreichen Spektrums zu nennen - mach(t)en sie zu einem zentralen Sujet der Vergangenheit und Gegenwart. Hinter der Genese des Titels der vorliegenden Arbeit verbirgt sich jedoch eine umfassendere Ausbreitung der Phanomene, analysiert man neben dem fiktionalen, literarischen Genre auch die Inhalte von Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehen - eine fast unuberschaubare Medienflut - der vergangenen zwei Jahrzehnte. Dieses gesamte Spektrum der Printmedien sowie der auditiven und visuellen Medien bietet seither ein alltagliches Bild apokalyptischer, desolater Zustande der zeitgenossischen Gesellschaft und Kultur. Die vorliegende Arbeit konzentriert sich im Bezug auf Sexualitat und Gewalt auf einen Zeitraum, der gepragt ist durch die entstehende globale Vernetzung und somit eine Kulisse multimedial verknupfter Gedanken, Bilder und Schaffensprozesse bietet. Unsere heutige Gesellschaft ist zu einer Bildschirm-Gesellschaft transformiert. Es scheint, als hatte das fortgeschrittene elektronische Zeitalter die Postmoderne bereits uberschritten - immanent in
Der Schein und das Nichts
Language: de
Pages: 266
Authors: Horst Steur
Categories: Music and literature
Type: BOOK - Published: 1995 - Publisher:
Books about Der Schein und das Nichts
Less Than Zero
Language: en
Pages: 33
Authors: Stuart J. Murphy
Categories: Arithmetic
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
While trying to save enough money to buy a new ice scooter, Perry the Penguin learns about managing his money and about negative numbers.
Unter Null
Language: en
Pages: 188
Authors: Bret Easton Ellis
Categories: Arithmetic
Type: BOOK - Published: 2006-01 - Publisher:
Books about Unter Null
Weiß
Language: de
Pages: 320
Authors: Bret Easton Ellis
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2019-04-26 - Publisher: Kiepenheuer & Witsch
Bret Easton Ellis beobachtet sich selbst und sein Land In »Wei߫ verbindet Bret Easton Ellis autobiografische Erlebnisse mit schonungslosen Beobachtungen und Erfahrungen, die er mit der amerikanischen Gesellschaft in den letzten Jahren gemacht hat. Eine Polemik gegen den grassierenden PoliticalCorrectness-Wahn in den USA und zugleich eine Verteidigung von Meinungs- und Kunstfreiheit. Berühmt und berüchtigt – das trifft auf Bret Easton Ellis wie auf keinen anderen Autor zu. Seit seinem ersten Roman »Unter Null«, der ihn 1985 über Nacht zum Star machte, sammelt er Fans wie Feinde um sich, und spätestens mit seinem Roman »American Psycho« und der Figur des Patrick Bateman gilt er in nicht wenigen Ländern als Skandalautor. Viele Jahre liegen seit seiner letzten Veröffentlichung zurück. Jahre, in denen er sich nur über Twitter und Podcasts geäußert hat. In seinem neuen Buch denkt er nach über seine eigenen Werke, ihre Entstehungen und Wirkung, über Filme, die er sieht, und Menschen, die er trifft . Er spricht Dinge aus, die manch einem in seinem Umfeld nicht gefallen werden, und das mit scharfzüngiger Ironie. Ein Memoir, das es in sich hat: ein Selbstporträt und eine leidenschafliche Reflexion über Kunst in unserer Zeit.
Soloalbum
Language: de
Pages: 256
Authors: Benjamin Stuckrad-Barre
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2016-02-18 - Publisher: Kiepenheuer & Witsch
Endlich: der Klassiker als E-BookStimmen zu Soloalbum »Jugend der Welt – kauf dieses Buch und lies es!« Harald Schmidt »Stuckrad-Barre schreibt mit Wut im Bauch und mit schnellen Pointen aus der Hüfte heraus.« Der Spiegel »Mit großen Augen betrachtet Stuckrad-Barre die Welt in genau der Oberflächlichkeit, in der sie sich präsentiert – und malt auf diese Weise ein umso schärferes Bild von Mode und Verzweiflung in den späten 90ern.« Stern