Metro 2034 PDF Books

Download Metro 2034 PDF books. Access full book title Metro 2034 by Dmitry Glukhovsky, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Metro 2034 full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Metro 2034

Metro 2034
Author: Dmitry Glukhovsky
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641037743
Size: 35.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4419
Get Books

Stalker Hunter muss sich seiner bisher größten Herausforderung stellen Wir schreiben das Jahr 2034. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat ... An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen die dunkle Bedrohung auf, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen, und bricht zu einer gefährlichen Expedition in die Tiefen des Tunnelsystems auf. An seiner Seite steht Homer, ein alter, erfahrener Stationsbewohner, der die Metro und ihre Legenden kennt wie kein anderer – und der seine Lebensaufgabe darin sieht, ihre Geschichte aufzuschreiben. Als die beiden auf die 17-jährige Sascha treffen, glaubt Homer, er habe in dem gebrochenen Helden und dem Mädchen das perfekte Paar für sein Epos gefunden – aber er darf sie in der Gefahr keine Sekunde aus den Augen lassen. Dies sind die Abenteuer von Hunter, ehemaliger Soldat und nun einsamer Kämpfer gegen die dunkle Bedrohung, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen.
Metro 2034
Language: de
Pages: 544
Authors: Dmitry Glukhovsky
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2009-11-20 - Publisher: Heyne Verlag
Stalker Hunter muss sich seiner bisher größten Herausforderung stellen Wir schreiben das Jahr 2034. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat ... An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen die dunkle Bedrohung auf, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen, und bricht zu einer gefährlichen Expedition in die Tiefen des Tunnelsystems auf. An seiner Seite steht Homer, ein alter, erfahrener Stationsbewohner, der die Metro und ihre Legenden kennt wie kein anderer – und der seine Lebensaufgabe darin sieht, ihre Geschichte aufzuschreiben. Als die beiden auf die 17-jährige Sascha treffen, glaubt Homer, er habe in dem gebrochenen Helden und dem Mädchen das perfekte Paar für sein Epos gefunden – aber er darf sie in der Gefahr keine Sekunde aus den Augen lassen. Dies sind die Abenteuer von Hunter, ehemaliger Soldat und nun einsamer Kämpfer gegen die dunkle Bedrohung, der sich die Bewohner der Metro
Metro 2034
Language: sr
Pages:
Authors: Dmitrij Gluhovski
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2020-11-24 - Publisher: Dereta d.o.o.
RAZBOJI ISTORIJE SU STALI. U SVETU BEZ BUDUĆNOSTI MALO JE KOME BILO DO NJIH ... TKANINA SE OSULA I OD NJE JE OSTALA ČITAVA SAMO JEDNA NIT... I ZAISTA ŠTA ČOVEKA ČINI ČOVEKOM ... Dve hiljade trideset četvrta. Prošla je još jedna godina u kojoj poslednji pripadnici ljudske rase pokušavaju da prežive u svetu uništenom nuklearnim ratom. Veći gradovi zbrisani su sa lica zemlje, o malima se ništa i ne zna. Preostali ljudi krckaju svoje poslednje dane u bunkerima i skloništima, od kojih je najveće – Moskovski metropoliten. Svi koji su se našli u njemu dok su po prestonici padale bojeve glave raketa, bili su spaseni. Površi na planete zagađena je radijacijom i nastanjena čudovištima. Život je od sada moguć jedino pod zemljom. Čovek više nije gospodar na planeti. Bića koja je iznedrila radijacija neupore­divo su prilagođenija izmenjenom svetu. Epoha čoveka je završena. To je svet za koji ne postoji sutra. U njemu nema prostora za maštanja, planove, nadu. Osećanja ustupaju mesto instinktima, od kojih je najvažniji – preživeti. Preživeti po svaku cenu. Stanice su pretvorene u gradove – države, a u tunelima vladaju tama i strah. Stanovnici Sevastopoljske – male podzemne Sparte, uz nadljudske napore preživljavaju na svojoj stanici
Metro 2034
Language: en
Pages: 464
Authors: Dmitry Glukhovsky
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2015-09 - Publisher:
Books about Metro 2034
TEXT
Language: de
Pages: 340
Authors: Dmitry Glukhovsky
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2018-08-31 - Publisher: Europa Verlag GmbH & Company KG
Moskau, im Herbst 2016: Als Ilja nach sieben Jahren Straflager nach Hause kommt, ist nichts mehr, wie es war. Seine Mutter stirbt wenige Tage vor seiner Rückkehr an einem Herzinfarkt, seine Freundin ist längst mit einem anderen zusammen, und sein Jugendfreund begegnet ihm mit größtem Argwohn. Enttäuscht ertränkt Ilja seine Trauer im Alkohol, bis er im Rausch der Verzweiflung jenen Fahnder aufsucht, der ihn vor sieben Jahren zu Unrecht hinter Gitter brachte. Im Affekt ersticht Ilja ihn und nimmt ihm sein Smartphone ab. Als Ilja nach seiner Tat im Handy des verstorbenen Petja stöbert, stößt er auf verstörende Spuren aus dessen Vergangenheit. Und immer wieder erreichen ihn besorgte Nachrichten von Petjas Mutter und dessen schwangerer Freundin Nina. Ilja beginnt, ihnen an Petjas Stelle zu antworten, und seine Identität verschmilzt immer mehr mit der jenes Mannes, den er getötet hat. Meisterhaft verknüpft Dmitry Glukhovsky das Schicksal zweier junger Männer, die sich schuldig gemacht haben, jeder auf seine Weise. Und so fühlt sich der eine dazu verurteilt, das Leben des anderen zu Ende zu führen – hat er doch mit dessen Smartphone sein Seelen-Reservoir gefunden, die Bilder und Chats, den TEXT seines Lebens. Ein außergewöhnliches Werk, das an die große russische Erzähltradition
Metro 2034
Language: en
Pages: 384
Authors: Дмитрий Глуховский
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher:
Books about Metro 2034
Metro 2034
Language: cs
Pages:
Authors: Dmitrij Aleksejevič Gluchovskij
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher:
Katastrofický sci-fi román z nedaleké budoucnosti volně navazuje na úspěšný titul Metro 2033. Po celosvětové jaderné katastrofě se lidé z Moskvy, kteří náhodou zůstali naživu, skrývají na stanicích podzemky. Na povrch nemůžou, protože je radiace dosud příliš silná, a navíc nahoře bydlí podivné zmutované obludy. Nemají ani spojení s jinými lidmi jinde na světě a dokonce ani nevědí, jestli ještě někdo někde přežil. Když se pokoušejí spojit rádiem s jinými městy, ozývá se jen nějaké podivné vytí a šumění. Snaží se tedy vyjít s tím co mají, zakládají v podzemí žampionové farmy a prasečince, jednotlivé stanice metra se postupně mění v malé státy. Ale jak se zmenšuje jejich svět, redukuje se i jejich morálka. City střídají pudy, ze všeho nejdůležitější je přežít.
Die Reise ins Licht
Language: de
Pages: 384
Authors: Andrej Djakow
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2011-12-16 - Publisher: Heyne Verlag
Wie weit würdest du gehen, um das zu retten, was von der Menschheit übrig ist? Wir schreiben das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Atomkrieg vor 25 Jahren ist die Erde unbewohnbar geworden. Die wenigen Überlebenden haben sich in die Tunnel der U-Bahnen zurückgezogen. Dort tragen sie einen ewigen Kampf gegen sich selbst und gegen ihre mutierte Umwelt aus. Der zwölfjährige Waisenjunge Gleb fristet sein Dasein in der Petersburger Metro, doch sein Leben ändert sich schlagartig, als er den Stalker Taran trifft. Gemeinsam mit einer Gruppe Söldner und einem Priester der neuen Religion „Exodus“ begeben sie sich auf eine gefährliche Mission an die Oberfläche. Durch die Trümmer St. Petersburgs müssen sie sich nach Kronstadt durchkämpfen, denn dort wurden von Erkundungstrupps Lichtsignale gesehen. Doch von wem stammen die Signale?
Metro dwa tysiące trzydzieści cztery
Language: en
Pages: 388
Authors: Dmitrij Alekseevič Gluhovskij
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher:
Books about Metro dwa tysiące trzydzieści cztery
Metro 2034
Language: en
Pages:
Authors: Dmitrij Alekseevič Gluhovskij
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher:
Books about Metro 2034
Future
Language: de
Pages: 928
Authors: Dmitry Glukhovsky
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2014-05-12 - Publisher: Heyne Verlag
Willkommen in der Zukunft! Seit die Sterblichkeit überwunden wurde, ist die Erde vollkommen überbevölkert. Ganz Europa ist zu einer einzigen Megapolis aus gigantischen Wohntürmen zusammengewachsen. Nur die Reichen und Mächtigen können sich in den obersten Etagen noch ein unbeschwertes Leben leisten, während die Mehrheit der Bevölkerung auf den niederen Ebenen ein beengtes Dasein fristet. Die Fortpflanzung ist streng reglementiert, und illegale Geburten werden unnachgiebig verfolgt. Als der Polizist Nr. 717 auf den Anführer einer Terrorgruppe angesetzt wird, gerät er in das Netz eines Komplotts, das bis in die höchsten Etagen der Gesellschaft reicht – und das die brutale Ordnung ins Wanken bringen wird.