Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts PDF Books

Download Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts PDF books. Access full book title Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts by , the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts

Programme Und Manifeste Zur Architektur Des 20 Jahrhunderts
Author:
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602786
Size: 58.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2005
Get Books

Der erste Band der Bauwelt Fundamente versammelt 34 Texte von Architekten und Architekturtheoretikern, die das Bauen in den ersten sechs Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts nachhaltig gestaltet und geprägt haben. 1963 von Ulrich Conrads, dem damaligen Chefredakteur der Bauwelt, zusammengestellt und kommentiert, bietet diese Sammlung von Programmen, Grundsätzen und Manifesten zur Architektur der Moderne auch heute noch eine Grundlage für das Verständnis und die Auseinandersetzung mit der Praxis und der Theorie des Bauens im vergangenen Jahrhundert. Mit Texten von van de Velde, Loos, Wright, van der Rohe, Le Corbusier, Gropius, Buckminster Fuller, Hollein, Friedman, u.a. sind die Protagonisten des architektonischen Schaffens im 20. Jahrhundert vertreten. 50 Jahre nach Erscheinen ist mit dieser Sammlung von Quellentexten auch ein historisches Dokument der (Selbst-)Reflexion der Architektur wieder lieferbar.
Programme und Manifeste zur Architektur des 20. Jahrhunderts
Language: de
Pages: 181
Authors:
Categories: Architecture
Type: BOOK - Published: 2014-11-04 - Publisher: Birkhäuser
Der erste Band der Bauwelt Fundamente versammelt 34 Texte von Architekten und Architekturtheoretikern, die das Bauen in den ersten sechs Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts nachhaltig gestaltet und geprägt haben. 1963 von Ulrich Conrads, dem damaligen Chefredakteur der Bauwelt, zusammengestellt und kommentiert, bietet diese Sammlung von Programmen, Grundsätzen und Manifesten zur Architektur der Moderne auch heute noch eine Grundlage für das Verständnis und die Auseinandersetzung mit der Praxis und der Theorie des Bauens im vergangenen Jahrhundert. Mit Texten von van de Velde, Loos, Wright, van der Rohe, Le Corbusier, Gropius, Buckminster Fuller, Hollein, Friedman, u.a. sind die Protagonisten des architektonischen Schaffens im 20. Jahrhundert vertreten. 50 Jahre nach Erscheinen ist mit dieser Sammlung von Quellentexten auch ein historisches Dokument der (Selbst-)Reflexion der Architektur wieder lieferbar.
Programme und Manifeste zur Architektur des 20. Jahrhunderts
Language: de
Pages: 184
Authors: Ulrich Conrads
Categories: Architecture
Type: BOOK - Published: 1975-01-01 - Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Der Wunsch, die vielfältigen programmatischen Aussagen zur Architektur unseres Jahr hunderts einmal in übersichtlicher Form versammelt zu sehen, wurde durch das schein bar abseitigste Architektur-Manifest der letzten Jahre geweckt. Wer 1958 das »ver schinlmelungs-manifest gegen den rationalismus in der architektur« von Hundertwasser zu Gesicht bekam, wird vielleicht älmlich reagiert haben wie der Herausgeber des vor liegenden Bandes: er wunderte sich weniger über den Protest als solchen - waren doch bereits damals die Stimmen gegen eine funktionelle Architektur unüberhörbar -, er war weit mehr betroffen von der krassen Subjektivität, mit der das Bau-Werk zweier Generationen pauschal der Destruktion und moralischen Unbewohnbarkeit geziehen wurde. Es hat in diesem Jahrhundert an kritischen und umwälzenden Aktionen und Verlautbarungen wahrhaftig nicht gefehlt. Doch nie zuvor wurde das Bauen so un bedenklich der anarchischen Willkür des einzelnen überantwortet wie in diesem Mani fest; nie zuvor wurde so laut die Forderung erhoben, Gebautes den »schöpferischen« Kräften natürlicher Abbauprozesse auszusetzen. Die Äußerungen der Lettristen und späteren Situationisten, die sich von 1954 an in den verschiedensten, meist literarischen Publikationen finden, stellen zwar ebenfalls rationelles Bauen und funktionelle Planung grundsätzlich in Frage, bieten aber als Lösung dringender Aufgaben keineswegs unver bindliche Handlungen oder unverbindliches Geschehenlassen an, sondern fordern im Gegenteil
Programme und Manifeste zur Architectur des 20
Language: de
Pages: 180
Authors: Ulrich Conrads
Categories: Architecture, Modern
Type: BOOK - Published: 1964 - Publisher:
Books about Programme und Manifeste zur Architectur des 20
Geschichte der Architektur im 20. Jahrhundert
Language: de
Pages: 127
Authors: Norbert Huse
Categories: Architecture, Modern
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher: C.H.Beck
Kompakte Einführung, die die wesentlichen Etappen der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts herausarbeitet.
Sinn und Krise moderner Architektur
Language: de
Pages: 300
Authors: Jörn Köppler
Categories: Architecture
Type: BOOK - Published: 2015-07-31 - Publisher: transcript Verlag
Was ist der Sinngehalt modernen Bauens? Eine offene Frage: Vor dem Hintergrund des Subjektivitätsproblems der Moderne (Habermas) wurden bisher alle Bedeutungsfragen aus den bestimmenden Theorien moderner Architektur verdrängt, was zu der weitestgehenden Inhaltsleere zeitgenössischen Bauens geführt hat. Jörn Köppler dagegen weist auf eine aus der Erfahrung der Schönheit begründete, sinnbestimmte Architektur hin, die auch heute noch das Bedürfnis des Menschen nach geistiger Heimat erfüllen kann. Das Buch richtet sich damit nicht allein an ein Fachpublikum, sondern an alle Leser_innen, denen das Projekt der Aufklärung ein Anliegen ist.
Planen - Bauen - Umwelt
Language: de
Pages: 601
Authors: Dietrich Henckel, Kester Kuczkowski, Petra Lau, Elke Pahl-Weber, Florian Stellmacher
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2010-11-19 - Publisher: Springer-Verlag
Das Verhältnis von natürlicher, gebauter und gestalteter Umwelt ist für die Zukunft unserer Lebensräume von zentraler Bedeutung. Um dieses Verhältnis und seine Veränderung sowie die Folgen für die Entwicklung der Lebensräume beurteilen zu können, sind Kenntnisse der Rahmenbedingungen, Konzepte und Aktivitäten unverzichtbar. Dieser Anspruch gilt insbesondere für alle räumlich planenden und gestaltenden sowie die bauenden Professionen. Um einen qualifizierten Einstieg in das breite Spektrum des Planens, Bauens und der Umwelt zu bieten, werden in diesem Handbuch zentrale Begriffe erläutert. Die Beiträge von über 130 Expertinnen und Experten richten sich sowohl an interessierte Laien als auch an Fachleute aus Wissenschaft und planerischer Praxis. Mit dem Handbuch wird gleichzeitig das Schaffen des langjährigen Dekans der Fakultät Planen, Bauen, Umwelt der TU Berlin, Prof. Dr. Rudolf Schäfer, gewürdigt.
200 Jahre Architektur
Language: de
Pages: 258
Authors: Franziska Bollerey
Categories: Architecture
Type: BOOK - Published: 1987 - Publisher:
Books about 200 Jahre Architektur
Die Verantwortung des Architekten
Language: de
Pages: 223
Authors: Meinhard von Gerkan
Categories: Architects and community
Type: BOOK - Published: 1982 - Publisher:
Books about Die Verantwortung des Architekten
Studien zur Philosophie und Literatur des Neunzehnten Jahrhunderts
Language: de
Pages:
Authors: Meinhard von Gerkan
Categories: Architects and community
Type: BOOK - Published: 1971 - Publisher:
Books about Studien zur Philosophie und Literatur des Neunzehnten Jahrhunderts
Der Architekt Gottfried Böhm
Language: de
Pages: 112
Authors: Veronika Darius
Categories: Architects
Type: BOOK - Published: 1988 - Publisher: Beton
Books about Der Architekt Gottfried Böhm