Psychoanalyse Und Psychosomatik PDF Books

Download Psychoanalyse Und Psychosomatik PDF books. Access full book title Psychoanalyse Und Psychosomatik by Timo Storck, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Psychoanalyse Und Psychosomatik full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Psychoanalyse Und Psychosomatik

Psychoanalyse Und Psychosomatik
Author: Timo Storck
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170248391
Size: 72.29 MB
Format: PDF
View: 4925
Get Books

Freud und Leib liegen nah beieinander: Die Konzepte der Psychoanalyse verweisen auf die Anbindung an Leibliches und erfordern eine differenzierte Konzeption des Leib-Seele-Verhältnisses. Beginnend mit Freuds Bemerkungen zur Aktualneurose tauchen Fragestellungen der Entwicklungspsychopathologie, Psychodynamik und Behandlungstechnik auf. Zunächst werden die konzeptuellen Entwicklungen in allgemeiner Hinsicht geprüft, bevor Diagnostik, Klassifikation und spezielle Krankheitslehre behandelt werden. Der Band schließt mit Behandlungssettings, gesellschaftlichen Aspekten der Psychosomatik sowie exemplarischen Forschungsfeldern.
Psychoanalyse und Psychosomatik
Language: de
Pages: 252
Authors: Timo Storck
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2016-04-13 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Freud und Leib liegen nah beieinander: Die Konzepte der Psychoanalyse verweisen auf die Anbindung an Leibliches und erfordern eine differenzierte Konzeption des Leib-Seele-Verhältnisses. Beginnend mit Freuds Bemerkungen zur Aktualneurose tauchen Fragestellungen der Entwicklungspsychopathologie, Psychodynamik und Behandlungstechnik auf. Zunächst werden die konzeptuellen Entwicklungen in allgemeiner Hinsicht geprüft, bevor Diagnostik, Klassifikation und spezielle Krankheitslehre behandelt werden. Der Band schließt mit Behandlungssettings, gesellschaftlichen Aspekten der Psychosomatik sowie exemplarischen Forschungsfeldern.
Psychoanalyse und Psychosomatik
Language: de
Pages: 368
Authors: Günter Ammon
Categories: Medicine, Psychosomatic
Type: BOOK - Published: 1974-01 - Publisher:
Books about Psychoanalyse und Psychosomatik
Psychoanalytische Psychosomatik
Language: de
Pages: 386
Authors: Hans-Peter Kapfhammer
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2013-03-08 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Psychoanalytische Psychosomatik
Psychotherapeutische Medizin
Language: de
Pages: 498
Authors: Hans H. Studt, Ernst R. Petzold
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 1999-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
Books about Psychotherapeutische Medizin
Psychoanalytische Psychosomatik – eine moderne Konzeption in Theorie und Praxis
Language: de
Pages: 222
Authors: Klaus Plab
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2015-11-18 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Die psychosomatische Medizin, ursprünglich die Erkenntnis, dass eine körperliche Erkrankung seelische Ursachen hat, entwickelte sich ebenso wie die hoch anspruchsvollen psychoanalytischen Theorien zum somatischen Erkranken in den vergangenen Jahrzehnten weiter, hierbei divergierten die medizinischen und psychoanalytischen Forschungsfelder zunehmend und viele der komplexen psychoanalytischen Modellvorstellungen über körperliches Erkranken drohen verloren zu gehen, ebenso wie psychoanalytische Haltung und Herangehensweisen. Die dringend erforderliche Verbindung psychoanalytischer Denkmodelle untereinander fand zudem ebenso wenig statt wie eine Verbindung zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Der Begriff »Psychosomatik« steht heute oftmals für die klinische Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen und somatoformer Störungen mit einem meist polipragmatischen multimodalen Vorgehen, die Möglichkeiten psychoanalytischen Verstehens und Therapierens somatischer Erkrankung, beispielsweise der Psychosomatik maligner und immunologischer Erkrankungen, bleiben oftmals ungenutzt; der in der Praxis tätige Psychoanalytiker und Psychotherapeut ist hier oft allein gelassen. Es ist Zeit für die Verbindung und Integration der psychoanalytischen Wissensströmungen und Theoriepositionen in einem anwendbaren Modell und eine psychoanalytische Neupositionierung und Stellungnahme in der Psychosomatik. Der Psychoanalytiker Klaus Plab bietet mit seinem Buch genau diese Zusammenschau.
Der Andere in der Psychoanalyse
Language: de
Pages: 144
Authors: Michael Ermann
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2016-12-07 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Dieses Buch handelt von der Bedeutung des realen Anderen in der Psychoanalyse. Von Freud ursprünglich als außenstehender Beobachter sowie als Objekt der Triebbefriedigung konzipiert, hat seine Position sich im Verlauf von mehr als 125 Jahren grundsätzlich verändert. Im Kontext der Intersubjektivität betrachtet man den Anderen heute nicht nur als unabdingbaren Förderer der Entwicklung, sondern darüber hinaus als aktiven Teilnehmer und Mitgestalter in der psychoanalytischen Behandlung. Das führt zu einem Wandel grundlegender therapeutischer Konzepte und Strategien, zu einer "Psychoanalyse auf Augenhöhe", welche ihren Stil und die Atmosphäre ihrer Behandlungen maßgeblich verändert.
Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychoanalyse
Language: de
Pages:
Authors: Michael Ermann
Categories: Medicine, Psychosomatic
Type: BOOK - Published: 1998 - Publisher:
Books about Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychoanalyse
Psychotherapie und Psychosomatik
Language: de
Pages: 644
Authors: Michael Ermann
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2016-04-13 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Dieses Lehrbuch gibt eine umfassende Einführung in die Psychotherapie und Psychosomatik und in das psychodynamische Denken. Zugleich gibt es einen Überblick über die Theorie und Praxis der Psychoanalyse sowie der psychodynamischen Verfahren. Es vermittelt Basiswissen über weitere psychotherapeutische Methoden. Beruhend auf den drei Säulen der Konflikt-, Entwicklungs- und Traumapathologie bietet es eine konsistente Systematik der Krankheitslehre und der Behandlungspraxis. Es berücksichtigt spezielle Themen wie die psychische Entwicklung und psychosoziale Aspekte des Krankseins. Für die Neuauflage wurde die Bedeutung des strukturorientierten Ansatzes hervorgehoben, der gegenwärtig ein Zentrum des Interesses bildet.
Freud und die Psychoanalyse
Language: de
Pages: 131
Authors: Michael Ermann
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2015-03-04 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Freud hat mit der Psychoanalyse das Gesicht des 20. Jahrhunderts geprägt. Die Konzeptualisierung des Unbewussten, die Aufklärung der Psychodynamik der Neurosen und die Entwicklung des psychoanalytischen Settings zur Erforschung und Behandlung seelischer Störungen gehören zu seinen überdauernden Verdiensten. Das Buch zeichnet die Entwicklung seines wissenschaftlichen Werkes vor dem Hintergrund seiner persönlichen Biographie nach. Dabei werden die Grundbegriffe und Basiskonzepte der Psychoanalyse auf leicht verständliche Weise erklärt und Brücken zu den heutigen Auffassungen geschlagen. Die Darstellung vermittelt, ergänzt durch Übersichtstabellen und Fotomaterial, ein lebendiges Bild von Freud als Mensch und Wissenschaftler.
Die Psychoanalyse des Organischen
Language: de
Pages: 144
Authors: Georg Groddeck
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2019-07-29 - Publisher: BoD – Books on Demand
Den publizistischen Anfang zur Psychosomatik machte Georg Groddeck 1917 mit der Broschüre Psychische Bedingtheit und psychoanalytische Behandlung organischer Leiden, in der er - bezogen auf eine eigene Erkrankung - psychosomatische Zusammenhänge klinisch beschrieb und analysierte. Im Buch ist dieser Aufsatz und fünf weitere Vorträge bzw. Aufsätze, der auf den Anfang folgenden Jahre, enthalten. Der Inhalt des Buchs: - Psychische Bedingtheit und psychoanalytische Behandlung organischer Leiden - Wunscherfüllungen der irdischen und göttlichen Strafen - Eine Symptomanalyse - Über die Psychoanalyse des Organischen im Menschen - Das Zwiegeschlecht des Menschen - Wege zum Es