Religiose Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie PDF Books

Download Religiose Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie PDF books. Access full book title Religi Se Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie by Georg Milzner, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Religiose Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Religi Se Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie

Religiose Und Spirituelle Sinnsuche In Der Psychotherapie
Author: Georg Milzner
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647404969
Size: 23.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5473
Get Books

Ganz egal, ob Therapeuten und Therapeutinnen gläubig sind oder selbst ein spirituelles Bedürfnis spüren, sie müssen sich mit entsprechenden Anteilen ihrer Klientinnen und Klienten auseinandersetzen können. Denn hält ein Mensch etwas für real, dann sind auch die Folgen daraus für ihn oder sie real. Im Gespräch plädieren der Religionspsychologe Michael Utsch und der erlebnisorientierte Bewusstseinsforscher Georg Milzner – Psychologen und Therapeuten sind beide – dafür, dass Therapeutinnen und Therapeuten offen sind gegenüber spirituellen Weltkonstruktionen. Sie dringen aber auch darauf zu klären, was aus spirituellen Konstruktionen folgt, denn sie können bei der Bewältigung von Krisen und Störungen sowohl nachteilig als auch unterstützend wirken. Vielen Klientinnen und Klienten hilft die Annahme, dass ihre Lebensgeschichte oder auch ihr Leiden sowie Erleiden einen übergeordneten Sinn haben könnten, beim Verkraften persönlicher Krisen und Schicksalsschläge. Andere scheuen möglicherweise die eigene Alltagsverantwortung mit Verweis auf einen Gott, der schon alles fügt, so kann eine spirituelle Weltsicht einer Problemlösung im Wege stehen. Für einen guten Weg der Patientinnen und Patienten sollten das Positive wie das Negative religiöser Weltkonstruktionen in der Therapie angesprochen werden.
Religiöse und spirituelle Sinnsuche in der Psychotherapie
Language: de
Pages: 146
Authors: Georg Milzner, Michael Utsch
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019-03-11 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Ganz egal, ob Therapeuten und Therapeutinnen gläubig sind oder selbst ein spirituelles Bedürfnis spüren, sie müssen sich mit entsprechenden Anteilen ihrer Klientinnen und Klienten auseinandersetzen können. Denn hält ein Mensch etwas für real, dann sind auch die Folgen daraus für ihn oder sie real. Im Gespräch plädieren der Religionspsychologe Michael Utsch und der erlebnisorientierte Bewusstseinsforscher Georg Milzner – Psychologen und Therapeuten sind beide – dafür, dass Therapeutinnen und Therapeuten offen sind gegenüber spirituellen Weltkonstruktionen. Sie dringen aber auch darauf zu klären, was aus spirituellen Konstruktionen folgt, denn sie können bei der Bewältigung von Krisen und Störungen sowohl nachteilig als auch unterstützend wirken. Vielen Klientinnen und Klienten hilft die Annahme, dass ihre Lebensgeschichte oder auch ihr Leiden sowie Erleiden einen übergeordneten Sinn haben könnten, beim Verkraften persönlicher Krisen und Schicksalsschläge. Andere scheuen möglicherweise die eigene Alltagsverantwortung mit Verweis auf einen Gott, der schon alles fügt, so kann eine spirituelle Weltsicht einer Problemlösung im Wege stehen. Für einen guten Weg der Patientinnen und Patienten sollten das Positive wie das Negative religiöser Weltkonstruktionen in der Therapie angesprochen werden.
Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie
Language: de
Pages: 246
Authors: Norbert Mönter, Andreas Heinz, Michael Utsch
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2020-03-25 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Globalisierung und Migrationsbewegungen tragen zu einer verstärkten Beachtung religiöser und spiritueller Fragen in unserer Gesellschaft bei. Das bringt auch für die Psychotherapie und die psychiatrische Behandlung verschärfte Herausforderungen mit sich. In diesem Werk werden das Hintergrundwissen zu diesem Veränderungsprozess wie auch Krankheits- und Gesundungsmodelle der verschiedenen religiösen und spirituellen Traditionen vorgestellt und Beispiele angewandter religionssensibler Psychotherapie kritisch bewertet. Der Herausgeberband beleuchtet damit einen lange übergangenen und zunehmend wichtigen Aspekt psychotherapeutischer und psychiatrischer Praxis.
Buchpaket Psychotherapeutische Dialoge
Language: de
Pages:
Authors: Rosemarie Piontek, Ann-Marlene Henning, Björn Süfke, Ulrich Clement, Rainer Sachse, Eva Neumann, Ilka Quindeau, Ulrike Willutzki, Gerhard Roth, Hans Lieb, Bernhard Strauß, Andreas Heinz, Michael Utsch, Georg Milzner, Tom Levold, Brigitte Schigl, Gerhard Dieter Ruf, Silke Birgitta Gahleitner, Thomas Bock, Wolfgang Schmidbauer, Uwe Britten
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2019-09-16 - Publisher:
Books about Buchpaket Psychotherapeutische Dialoge
Psychotherapie und Spiritualität
Language: de
Pages: 264
Authors: Michael Utsch, Raphael M. Bonelli, Samuel Pfeifer
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2018-06-14 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses Buch setzt sich fundiert damit auseinander, wie die Ressource Spiritualität – die Praktiker ebenso wie Patienten zunehmend beschäftigt – professionell anzuwenden ist und wo die Grenzen sind. Existenzielle Konflikte und damit verbundene Fragen der Spiritualität und Religion sind heute in Psychotherapie und Psychiatrie kein Tabu mehr. Eine kultursensible Behandlung erfordert Wissen und Einfühlungsvermögen für die Glaubenswelt des Klienten. Darüber hinaus vermittelt das Buch Grundlagen zum Verständnis und zur therapeutischen Begleitung religiöser Menschen in psychischen Krisen. Die 2., vollständig überarbeitete Auflage ist erweitert um Kapitel zu Narzissmus und Achtsamkeit. Geschrieben für Psychotherapeuten in Klinik und Praxis, Psychiater, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Seelsorger, interessierte Klienten. Aus dem Inhalt: I Umgang mit Sinnfragen und Transzendenz in der Psychotherapie – II Spiritualität aus psychotherapeutischer Sicht – III Spiritualität in der psychotherapeutischen Praxis – IV Berührungspunkte zwischen Psychotherapie und Spiritualität. Die Autoren: Michael Utsch, Prof. Dr. phil., wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin, Honorarprofessor für Religionspsychologie an der Evangelischen Hochschule „Tabor“ in Marburg. Raphael M. Bonelli, Univ.-Doz. Dr. med. Dr. scient., Psychiater und systemischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Samuel Pfeifer, Prof. Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie.
Spiritualität und spirituelle Krisen
Language: de
Pages: 528
Authors: Liane Hofmann, Patrizia Heise
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2018-01-01 - Publisher: Klett-Cotta
Das deutschsprachige Referenzwerk zu allen Fragen rund um das Thema spirituelle Krisen in der therapeutischen und Beratungspraxis. Spiritualität als Suche nach Sinn und Bedeutung des eigenen Seins ist ein menschliches Grundbedürfnis. Persönliche Schicksalsschläge oder existenzielle Fragen, die sich innerhalb eines materialistischen Weltbilds nur unzureichend beantworten lassen, können dieses Bedürfnis verstärken und den Wunsch nach einer Neuorientierung wachrufen. Verbindet sich dies mit einer unkritischen Anwendung von spirituell-meditativen Techniken können sich krisenhafte Zuspitzungen ergeben, in denen Sie als Wegbegleiter oder Therapeut gefordert sind. - Wodurch werden Sinnfragen, Grenzerfahrungen oder das Streben nach Bewusstseinsentfaltung zu einer behandlungsbedürftigen spirituellen Krise? - Welchen Verlauf können spirituelle Krisen nehmen? - Wie können Betroffene bestmöglich betreut und behandelt werden? Neben diesen zentralen Fragen beantworten die Herausgeberinnen mit einem interdisziplinären Team ausgewiesener Experten ein breites Fragenspektrum rund um das Thema spirituelle Entwicklung und mögliche Gefährdungen – für Psychotherapeuten, Psychiater, Berater, Seelsorger und andere, die Menschen in spirituellen Krisen begleiten, ein unverzichtbares Referenzwerk. - Praktische Unterstützung für die professionelle Begleitung durch erprobte und etablierte Behandlungsansätze und Hinweise auf relevante Anlaufstellen und Ressourcen - Up to date durch gezieltes Nachschlagen aktueller Erkenntnisse aus Theorie, Forschung und Praxis - Gebündelte wissenschaftliche, psychotherapeutische und erfahrungsbasierte Expertise durch Beteiligung namhafter Fachvertreter, Repräsentanten eines
Seele und Forschung
Language: de
Pages: 241
Authors: Guido Mattanza, I. Meier, Mario Schlegel
Categories: Medical
Type: BOOK - Published: 2006-01 - Publisher: Karger Medical and Scientific Publishers
Seelische Veränderungen lassen sich wissenschaftlich untersuchen. Das vorliegende Buch schlägt eine Brücke zwischen der Analytischen Psychotherapie nach C.G. Jung und der wissenschaftlichen Forschung. Ein kleines Team von Praktikern in der Schweiz führte zusammen mit der Gruppe um Professor Gerd Rudolf, ehemals Direktor der Psychosomatischen Universitätsklinik in Heidelberg, die Praxisstudie Analytische Langzeittherapie (PAL) durch. Dieses naturalistische Forschungsdesign erlaubt es, sowohl die Prozesse als auch die Ergebnisse Analytischer Psychotherapien zu untersuchen. Acht Jahre lang wurden verschiedene Facetten therapeutischer Prozesse von Patienten, Therapeuten und Untersuchern beobachtet sowie qualitativ und quantitativ bewertet. Mit diesem Design gelang der Nachweis, dass Analytische Psychotherapien effizient sind. Das vorliegende Buch gliedert sich in drei Teile. Der erste Teil thematisiert die Seele als Forschungsobjekt. Der zweite Teil präsentiert die Ergebnisse der Version Schweiz der PAL-Studie, die von den Analytikern und Analytikerinnen der Schweizerischen Gesellschaft für Analytische Psychologie, SGAP, inhaltlich getragen wurde. Der dritte Teil greift das Thema «Seele und Forschung» im Lichte heutiger Entwicklungen in Psychotherapie und Wissenschaft auf. Ein Brückenschlag von der Bedeutung der Seele bei C.G. Jung bis zu den neurobiologischen Grundlagen von Imaginationen, von Sinnfindung und Gesundheit bis zur modernen Psychotherapieforschung.
Gruppenpsychotherapie
Language: de
Pages: 254
Authors: Bernhard Strauß
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2022-01-19 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Die Zeiten stehen gut für die Gruppenpsychotherapie! Sie ist in psychotherapeutischen Kliniken längst Standard und soll & tatkräftig durch die Politik unterstützt & auch in der ambulanten Versorgung noch wichtiger werden sowie künftig in allen psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildungen verankert sein. Dieses Buch stellt die Grundlagen gruppentherapeutischen Arbeitens kompakt dar und reflektiert die Bedeutung der Gruppendynamik, struktureller Aspekte und der Merkmale von Gruppenmitgliedern und Gruppenleitern. Verschiedene klinische Gruppentheorien und deren Integration, aber auch relevante Forschungsbefunde werden beschrieben. Das verfahrensübergreifende Kurzlehrbuch bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Gruppenpsychotherapeuten eine praxisnahe Unterstützung.
Spiritualität und Sinn
Language: de
Pages: 128
Authors: Annette Haußmann, Rainer Höfelschweiger
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2021-01-04 - Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) wird als psychotherapeutisches Verfahren am häufigsten in der Praxis angewendet. In der evangelischen Seelsorgelehre wurde diese Form der Therapie hingegen bislang in ihrer Vielfalt kaum angemessen wahrgenommen. Dem Anspruch der aktuellen Poimenik, verschiedene psychologische und psychotherapeutische Strömungen kritisch zu diskutieren und zu rezipieren, wird mit diesem dialogischen Ansatz Rechnung getragen. Der vorliegende Tagungsband versammelt die Beiträge namhafter Autoren aus den Bereichen der Psychologie, Psychotherapie und Seelsorgelehre. Er trägt damit wesentlich zum Schließen dieser Wahrnehmungs- und Forschungslücke bei. Im Fokus des Bandes stehen dabei die Fragen um Spiritualität und Sinn, die in den Feldern von Seelsorge und Psychotherapie disziplinübergreifend von Bedeutung sind. Mit Beiträgen von Lea Chilian, Katja Dubiski, Henning Freund, Thomas Heidenreich, Constantin Klein, Karoline Labitzke, Jennifer Marcen, Johannes Michalak, Lotte Pummerer, Barbara Rabaioli-Fischer, Maike Schult, Henrik Simojoki und Michael Utsch. [Spirituality and Meaning. Pastoral Care and CBT in Dialogue] Cognitive behavioural therapy (CBT) is a well-known, respected and most applied approach in psychotherapy. However, in pastoral care this form of therapy has largely been a neglected area of research and practice. Modern pastoral care claims to address and critically discuss different psychological and psychotherapeutic trends and therefore, this dialogue between the disciplines may open new areas
Ohnmacht und Angst aushalten
Language: de
Pages: 199
Authors: Cornelia Richter
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2017-08-30 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Die Resilienzforschung gewinnt zunehmend an Intensität, aber Theologie und Philosophie treten erst langsam in den Diskurs ein. Die konstitutive Bedeutung von Religion und Spiritualität für das Phänomen der Resilienz ist bekannt, ihre theoretische Klärung und praktische Verwendung ist aber noch ungeklärt. Die Ergebnisse des Bonner Projekts "Resilienz und Spiritualität" schließen daher eine Forschungslücke. Theoretische, literarische und traditionspraktische Befunde erweitern bisherige Forschungslinien und laden zu interdisziplinärer Kritik, Ergänzung und Weiterentwicklung ein. So formulieren die Beiträge des Bandes fachlich fundierte Kriterien für eine Kritik des ökonomisch verflachten Resilienzbegriffs: Resilienz ist kein harmloser Wellness-Begriff, sondern markiert ein ambivalentes Krisenphänomen, das es präzise zu verstehen gilt. Nur so können Begriff wie Phänomen der Resilienz ihre krisenstabilisierende Wirkung entfalten.
Paar- und Familienberatung
Language: de
Pages: 162
Authors: Peter Dold
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2016-09-16 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses Buch begleitet den Berater und Psychotherapeuten durch eine Familiendynamik von ihren Wurzeln und Herkunftsfamilienanteilen in den einzelnen Lebens- und Entwicklungsphasen bis zum Ende der Partnerschaft. Für die sechs Lebenszyklusphasen – sie umreißen die Abläufe eines Familienlebens – werden die Themen und Theorien bereit gestellt, störende, wie ressourcenorientierte Aspekte aufgezeigt, Therapieziele unterbreitet, Techniken unter ganzheitlichem und systemischem Ansatz angeboten. Das integrative Konzept bezieht für Beratungs- und Therapiearbeit körperorientierte Methoden und Interventionen sowie den Umgang mit Sinnfragen um Ende und Beenden mit ein, erläutert die Theorie verständlich an praktischen Beispielen und bietet Anleitungen für die konkrete Beratungs- und Therapiearbeit an. Geschrieben für Auszubildende und Praktiker in systemischer Beratung und Therapie, ganzheitlich orientierte Praktiker, durchaus auch interessierte Laien.