Religioser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung PDF Books

Download Religioser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung PDF books. Access full book title Religi Ser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung by Detlef Pollack, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Religioser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Religi Ser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung

Religioser Pluralismus Im Fokus Quantitativer Religionsforschung
Author: Detlef Pollack
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3531186965
Size: 62.95 MB
Format: PDF, Docs
View: 5269
Get Books

Die religiöse Vielfalt hat in Europa in den letzten Jahren stark zugenommen. Dazu haben nicht nur Prozesse der Pluralisierung innerhalb des Christentums sowie das zunehmende Interesse an Formen alternativer New-Age Spiritualität beigetragen. Bunter geworden ist das religiöse Spektrum vor allem durch die Zuwanderung von Menschen mit nichtchristlicher Identität aus allen Teilen der Welt. Die leitenden Fragen dieses Bandes lauten: – Was ist religiöser Pluralismus und wie lässt er sich sozialwissenschaftlich erfassen? – Unter welchen sozialen und politisch-rechtlichen Bedingungen ist die Emergenz religiösen Pluralismus wahrscheinlich? – Worin bestehen die sozialen Folgen religiösen Pluralismus in der Zivilgesellschaft und auf dem religiösen Feld? – Wie wird gesellschaftlich mit Phänomenen religiöser Pluralität umgegangen? Zur Beantwortung dieser Fragen bedienen sich die Beiträge des Bandes der Methoden der quantitativen Sozialforschung.
Religiöser Pluralismus im Fokus quantitativer Religionsforschung
Language: de
Pages: 388
Authors: Detlef Pollack, Ingrid Tucci, Hans-Georg Ziebertz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-03-16 - Publisher: Springer Science & Business Media
Die religiöse Vielfalt hat in Europa in den letzten Jahren stark zugenommen. Dazu haben nicht nur Prozesse der Pluralisierung innerhalb des Christentums sowie das zunehmende Interesse an Formen alternativer New-Age Spiritualität beigetragen. Bunter geworden ist das religiöse Spektrum vor allem durch die Zuwanderung von Menschen mit nichtchristlicher Identität aus allen Teilen der Welt. Die leitenden Fragen dieses Bandes lauten: – Was ist religiöser Pluralismus und wie lässt er sich sozialwissenschaftlich erfassen? – Unter welchen sozialen und politisch-rechtlichen Bedingungen ist die Emergenz religiösen Pluralismus wahrscheinlich? – Worin bestehen die sozialen Folgen religiösen Pluralismus in der Zivilgesellschaft und auf dem religiösen Feld? – Wie wird gesellschaftlich mit Phänomenen religiöser Pluralität umgegangen? Zur Beantwortung dieser Fragen bedienen sich die Beiträge des Bandes der Methoden der quantitativen Sozialforschung.
Religiöser Pluralismus im Fokus quantitativer Religionsforschung
Language: de
Pages: 388
Authors: Detlef Pollack, Ingrid Tucci, Hans-Georg Ziebertz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-03-20 - Publisher: Springer-Verlag
Die religiöse Vielfalt hat in Europa in den letzten Jahren stark zugenommen. Dazu haben nicht nur Prozesse der Pluralisierung innerhalb des Christentums sowie das zunehmende Interesse an Formen alternativer New-Age Spiritualität beigetragen. Bunter geworden ist das religiöse Spektrum vor allem durch die Zuwanderung von Menschen mit nichtchristlicher Identität aus allen Teilen der Welt. Die leitenden Fragen dieses Bandes lauten: – Was ist religiöser Pluralismus und wie lässt er sich sozialwissenschaftlich erfassen? – Unter welchen sozialen und politisch-rechtlichen Bedingungen ist die Emergenz religiösen Pluralismus wahrscheinlich? – Worin bestehen die sozialen Folgen religiösen Pluralismus in der Zivilgesellschaft und auf dem religiösen Feld? – Wie wird gesellschaftlich mit Phänomenen religiöser Pluralität umgegangen? Zur Beantwortung dieser Fragen bedienen sich die Beiträge des Bandes der Methoden der quantitativen Sozialforschung.
Der Einfluss muslimischer Religiosität auf die gesellschaftliche Integration von Einwanderern in Deutschland
Language: de
Pages: 137
Authors: Martina Sauer, Dirk Halm
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2019-09-23 - Publisher: Verlag Barbara Budrich
In einer systematischen Analyse ausgewählter empirisch-quantitativer sozialwissenschaftlicher Studien zum Zusammenhang von muslimischer Religiosität und gesellschaftlicher Integration in Deutschland nach 9/11, werden konsensuale und kontroverse Befunde herausgearbeitet und Ursachen widersprüchlicher Ergebnisse diskutiert. Die Studie soll zu einer faktenbasierten Debatte auf einem gesellschaftspolitisch umstrittenen Feld beitragen, das anfällig für wissenschaftlich nicht gedeckte Verallgemeinerungen und damit auch für populistische Instrumentalisierung ist.
Religionen - Dialog - Gesellschaft
Language: de
Pages: 240
Authors: Katajun Amirpur, Wolfram Weiße
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher: Waxmann Verlag
Dieser Band nimmt ein Thema auf, das gesellschaftlich und wissenschaftlich hohe Relevanz besitzt: Die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Religion und Kultur in unserer Gesellschaft. Zwei Ebenen werden beachtet: Zum einen werden sozialwissenschaftliche Analysen zur gegenwärtigen Situation religiöser Pluralisierung vorgelegt. Zum anderen werden Konzeptionen von interreligiösem Dialog in der Theologie entfaltet mit innovativen Ansätzen für eine dialogische Theologie aus dem Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam. Die Publikation umfasst Beiträge, die ursprünglich im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen gehalten und für diese Publikation überarbeitet worden sind. Das Buch ist thematisch im Bereich des internationalen Forschungsprojektes "ReDi" (Religion und Dialog in modernen Gesellschaften) der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg angesiedelt und erbringt neue Forschungsergebnisse.
Welche Werte braucht die Welt?
Language: de
Pages: 264
Authors: Sabine Pemsel-Maier, Mirjam Schambeck
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2017-10-13 - Publisher: Verlag Herder GmbH
Unerwartet heftig werden angesichts der vielen in Deutschland Zuflucht Suchenden Wertefragen wieder verhandelt. Es stellt sich neu die Frage, wie unsere Gesellschaft Grundwerte angesichts von Multikulturalität und Multireligiosität versteht und aushandelt. Der Band entfaltet vor diesem Hintergrund Konzepte religiöser Bildung, die Instrumente anbieten, wie solche Prozesse gestaltet werden können. Neben christlichen kommen dabei auch muslimische Stimmen zu Wort.
Glaubenskrisen, Neue Religionen und der Papst
Language: de
Pages: 482
Authors: Judith Stander-Dulisch
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2018-12-31 - Publisher: transcript Verlag
Neue Religionen, der Papst im Wandel der Zeit, Spiritualität oder kirchliche Kontroversen: Religion ist auch in Nachrichtenmagazinen wie Stern und Spiegel fester Teil der Berichterstattung. Die Studie bietet erstmals eine Übersicht der religionsbezogenen Titelthemen dieser Magazine von 1960 bis 2014 und wendet sich der Frage zu, wie sprachliche und bildliche Mittel zur Emotionalisierung und Aufmerksamkeitserregung eingesetzt werden. Vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Religionslandschaft zeigt Judith Stander-Dulisch aus religionswissenschaftlicher und linguistischer Perspektive, wie Bewertungen ausgedrückt und Sachverhaltsdeutungen vorgenommen werden.
Religion und Politik im vereinigten Deutschland
Language: de
Pages: 406
Authors: Gert Pickel, Oliver Hidalgo
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-11-29 - Publisher: Springer-Verlag
Seit dem tiefgreifenden politischen Umbruch von 1989/1990 sind zwanzig Jahre vergangen, die scheinbar nicht nur von einem weiteren sozialen Bedeutungsverlust des Religiösen in Westdeutschland geprägt waren, sondern die auch nicht den erwarteten Aufschwung der Religion in den neuen Bundesländern brachten. Diese Entwicklung hat Folgen für die Stellung der Kirchen in der politischen Öffentlichkeit sowie ihre Relevanz als zivilgesellschaftlicher Akteur. Doch auch institutionelle Veränderungen, die den Einfluss der Kirchen auf Politik und Gesellschaft reduzieren, stehen zur Diskussion. Parallel führen Entwicklungen religiöser Pluralisierung und Individualisierung zu neuen Herausforderungen, die eine Umgestaltung der kulturellen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen von Kirche und Religion implizieren könnten. Zugleich ergeben sich mit der propagierten „Wiederkehr des Religiösen“ und den Diskussionen über einen „postsäkularen“ Umgang mit religiösen Argumenten neue Felder des Umgangs zwischen Politik und Religion. Wie sich diese angesichts der heterogenen Religionskultur in die politischen Räume auf Bundes- und Landesebene einordnen lassen und welche Bedeutung die Religion für das Alltagsleben im wiedervereinigten Deutschland besitzt, soll in den Beiträgen des Bandes beantwortet werden.
Transformation religiöser Symbole und religiöser Kommunikation in der Diaspora
Language: de
Pages: 265
Authors: Rauf Ceylan, Haci-Halil Uslucan
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2018-08-13 - Publisher: Springer-Verlag
Im Zuge von Migrationsprozessen sind in den klassischen und neuen Einwanderungsländern neue religiöse Gemeinschaften entstanden, die für die Aufnahmeländer bis heute eine integrationspolitische Herausforderung darstellen. Dabei handelt es sich nicht primär um eine Reproduktion der religiösen Strukturen aus dem Herkunftskontext, sondern um adaptive Transformationsprozesse. Denn religiöse Symbole und religiöse Kommunikation sind keine statischen Gebilde, sondern sind dynamisch. Im Migrationskontext intensivieren sich Transformationsprozesse unter veränderten politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen. Form und Inhalt können einen Bedeutungswandel erfahren und neu kontextualisiert werden. Vor diesem Hintergrund setzt sich die vorliegende Publikation mit dem Thema der Dynamik religiöser Symbole und religiöser Kommunikation in der Diaspora auseinander. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den sozialpsychologischen und religionssoziologischen Zugänge zum Diskursfeld Islam. Dabei ist die Abhandlung in drei Schwerpunkte gegliedert.
Religion Im Wandel
Language: de
Pages: 400
Authors: Regina Polak, Wolfram Reiss
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2014-11-19 - Publisher: V&R unipress GmbH
Biographische Informationen Dr. Regina Polak ist Assoziierte Professorin am Institut für Praktische Theologie an der Kath.-Theologischen Fakultät (Universität Wien). Prof. Dr. Wolfram Reiss lehrt am Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft der Universität Wien. Reihe Religion and Transformation in Contemporary European Society - Band 009.
Das Narrativ von der Wiederkehr der Religion
Language: de
Pages: 366
Authors: Holger Zapf, Oliver Hidalgo, Philipp W. Hildmann
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2017-07-31 - Publisher: Springer-Verlag
Der Band thematisiert die gesellschaftliche Rolle der Religion, die heute grundsätzlich unter widersprüchlichen Vorzeichen steht: Einerseits hält sich nach wie vor die Vorstellung vom Siegeszug der Säkularisierung, der zufolge die Bedeutung von Religion für die Gesellschaft insgesamt abnimmt. Andererseits wird behauptet, dass die Säkularisierung ein Mythos ist, der sich einer notorischen Unterschätzung der Beharrungs- und Wandlungsfähigkeit von Religion verdankt. In diesem Spannungsfeld verorten und diskutieren die Beiträge das omnipräsente Narrativ von der Wiederkehr der Religion unter theoretischen und empirischen Gesichtspunkten.