Trump PDF Books

Download Trump PDF books. Access full book title Die Akte Trump by David Cay Johnston, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Trump full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Die Akte Trump

Trump
Author: David Cay Johnston
Publisher:
ISBN: 9783711001153
Size: 52.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1985
Get Books


Die Akte Trump
Language: de
Pages: 352
Authors: David Cay Johnston
Categories:
Type: BOOK - Published: 2016-09-01 - Publisher:
Books about Die Akte Trump
Trump verrückt(e) die Welt
Language: de
Pages: 240
Authors: Ansgar Graw
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2020-10-15 - Publisher: Langen Mueller Herbig
Am 3. November entscheiden die Wähler, ob sie das 2016 begonnene Experiment mit Donald Trump, dem wohl disruptivsten Staatsmann, der nach 1945 in einer liberalen Demokratie ins Zentrum der Macht gewählt wurde, fortsetzen oder sich für den Routinier Joe Biden entscheiden, der nicht wegen seiner Ideen gewählt würde, sondern weil er nicht Donald Trump ist. Washington Insider Ansgar Graw zeigt die Stärken und Schwächen beider Politiker in einer tief gespaltenen Nation, er analysiert ihre Wählermilieus und die Umfragen und er zeichnet die großen Themen des Wahljahrs und ihren Einfluss nach: Da ist die Black-Lives-Matter-Bewegung, die gegen Rassismus und Polizeigewalt protestiert, aber in ihren extremen Ausläufern nicht vor Gewalt, Brandschatzungen und Denkmalstürmereien zurückschreckt. Und da ist die Pandemie. Trump hat sie stets heruntergespielt, aber wenige Wochen vor der Wahl wurde bekannt, dass er sich der tödlichen Bedrohung durch Corona immer bewusst war. Nehmen ihm seine Wähler ab, dass er sie vor einer Panik bewahren wollte? Oder setzt sich Bidens Wort vom "Verrat des amerikanischen Volkes auf Leben und Tod" durch?
Die europäisch-amerikanischen Beziehungen unter US-Präsident Trump
Language: de
Pages: 246
Authors: Sascha Arnautović
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2021-01-05 - Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
In der Außen- und Sicherheitspolitik der USA unter Donald J. Trump sind deutlich erkennbare tektonische Verschiebungen sichtbar geworden (Stichwort: "America first"). Diese Studie der KFIBS-Forschungsgruppe "USA/Transatlantische Beziehungen/NATO" zieht eine Bilanz zur Entwicklung der europäisch-amerikanischen Beziehungen unter Trumps Präsidentschaft. Insbesondere mögliche europäische Antworten auf die transatlantischen Herausforderungen, welche durch die Ära Trump entstanden sind, stehen im Mittelpunkt des Bandes und werden auf ihre Reichweite und Wirksamkeit hin überprüft. Neben der Analyse sind auch Politikempfehlungen im Sinne eines praxisnahen Ansatzes zur Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse formuliert worden. Mit Beiträgen von Sascha Arnautović, Jakob Wiedekind, Anna Hardage, Hendrik W. Ohnesorge und Aylin Matlé.
Trump und das Fernsehen
Language: de
Pages: 384
Authors: Dominik Maeder, Herbert Schwaab, Stephan Trinkaus, Anne Ulrich, Tanja Weber
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-09-01 - Publisher: Herbert von Halem Verlag
Mit der Wahl und Präsidentschaft Trumps hat sich die Medienkultur verändert. So scheint sich die Prognose Neil Postmans bestätigt zu haben, der schon vor 30 Jahren das Fernsehen als Bedrohung der Demokratie ausmachte. Trumps Erfolg basiert aber nicht alleine auf dem Fernsehen, sondern auf einem komplexen Netzwerk von alten und neuen Medien, das Informationen, Bilder und Affekte auf eine intensive und kaum zu kontrollierende Weise zirkulieren lässt. Trump ist eine Heimsuchung, die kaum zu antizipieren war und immer noch nicht zu begreifen und zu akzeptieren ist. Trumps Präsidentschaft steht für eine Inkommensurabilität zwischen den 'medialen' Wahrnehmungsmustern, die ihn als Präsidenten nicht fassen können, und einer Wirklichkeit, in der ein Präsident Trump doch jeden Tag beweist, dass er möglich ist. Der Band erkundet die Komplexität des Phänomens Trump, fragt nach dem Status der Medien- und Populärkultur, hinterfragt die eigenen Verfahren der Medienanalyse und etabliert neue Ansätze, die Medienwelt nach und mit Trump zu verstehen.
Die Sprache des Donald Trump
Language: de
Pages: 160
Authors: Bérengère Viennot
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2019-09-13 - Publisher: Aufbau Digital
„Wenn Amerika auf seinen Präsidenten schaut, glaubt es sich in einem Zerrspiegel zu sehen. In Wahrheit reflektiert dieser Spiegel eine Wirklichkeit, die es lange verdrängt hat.“ Bérengère Viennot. Donald Trump ist berühmt für seine vulgäre, sarkastische und konfuse Sprache, die allen Regeln der Grammatik und des Anstands trotzt. Bérengère Viennot übersetzt seine Reden und Beiträge ins Französische und ist dabei mit einem Universum konfrontiert, das sie fassungslos und wütend macht. In ihrem brillanten Essay geht sie dem Phänomen der Trump-Sprache auf den Grund: Wie fließend ist der Übergang von der Brutalität seiner Worte zu seiner Politik? Was sagt die Verrohung seiner Sprache über den Zustand Amerikas aus? Und warum geht uns das alle etwas an? »Ein bissiges und empörtes Buch.« FRANCE 5
Trump twittert
Language: de
Pages:
Authors: Wheeler Shannon
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2017-09 - Publisher:
Books about Trump twittert
Die Vergangenheit des Immobilien Tycoons Donald J. Trump
Language: de
Pages: 127
Authors: Thomas Pentzek
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2017-02-05 - Publisher: neobooks
Seitdem Donald J. Trump 2016 zum Präsidenten der USA gewählt wurde, versucht die ganze Welt ihn zu verstehen. Der Geschäftsmann, der durch Hollywood international bekannt wurde, ist auf der internationalen politischen Bühne unbekannt. In seinen Reden preist er sich als erfolgreicher Self-Made Multi-Milliardär an. Wie weit stimmt aber diese Behauptung. Sind seine Geschäfte immer so erfolgreiche gewesen, wie er behauptet? Der selbst ernannte König der Schulden hat viele Pleiten mit Geld von anderen gemacht. Er vermarktet seinen Namen wie kein anderer. Lesen Sie in diesem Buch über seine Erfolge, seine Pleiten und wie er zu Frauen, Ausländern und Immigranten steht. Seine ganze Karriere, von seiner Geburt an, bis zu seiner Wahl zum Präsidenten. Lernen Sie Donald J. Trump kennen, seine Erfolge und seine Pleiten. Viel Spaß beim Lesen! Thomas Pentzek
77 Tage
Language: de
Pages: 416
Authors: Michael Wolff
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2021-07-13 - Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
Michael Wolff beschrieb in seinem Bestseller «Feuer und Zorn» die ersten fiebrigen Monate der Trump-Regierung. Nun haben sich ihm wieder hochrangige Mitarbeiter des Weißen Hauses anvertraut: Wolff liefert eine aktuelle Darstellung der letzten Wochen von Trumps Präsidentschaft und der Versuche des Präsidenten und seines Umfelds, das Wahlergebnis vom November 2020 auf jedem nur denkbaren Weg zu korrigieren. Er schreibt über den Wahn eines Verlierers, den Kampf der Anwälte um Rudy Giuliani, den Angriff aufs Kapitol und über das endgültige Ende einer denkwürdigen und gefährlichen Regierungszeit – und interviewt schließlich Trump selbst in Mar-a-Lago. Michael Wolffs Buch schildert von Tag zu Tag, aus erster Hand, jene dramatische Zeit, in der die amerikanische Demokratie auf der Kippe stand.
Gegen Trump
Language: de
Pages: 368
Authors: Naomi Klein
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2018-07-26 - Publisher:
Books about Gegen Trump
Onkel Max kämpft gegen Corona und Trump
Language: de
Pages: 184
Authors: Adrian Stürm
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2020-11-12 - Publisher: BoD – Books on Demand
Onkel Max hat ein Leben lang erzählt. Von Trump, Corona und sonstigen Seuchen. Doch das Erzählen ist ihm vergangen. Er spricht nicht mehr. Was von ihm übrig geblieben ist, sind die Erinnerungen an längst vergangene Tage, Erinnerungen an meinen Grossonkel, an den liebenswürdigsten fiktiven Ständerat aller Zeiten. Fiktiv? Onkel Max ist Teil meiner Vergangenheit, Teil meiner Kindheit, Teil jener Jahre, die ich so kaum geschätzt habe und denen ich heute oft wehmütig nachtrauere. Er hat mich geprägt, wie mich keine andere Person geprägt hat. Vor allem während Lockdown und Trumps Wahlkampf. Mama und Papa arbeiteten im Industriebetrieb, er am Fliessband, sie im Büro. Doch Onkel Max ist immer bei mir gewesen. Er hat neben uns gewohnt, ist Teil unserer Familie gewesen. Die einen halten sich eine Katze, die anderen einen Hund. Wir unseren Onkel Max. Und er uns. Eine eigenartige Symbiose. Oft werde ich gefragt, was so speziell an meinem Onkel Max gewesen ist. Eine gute Frage, auf die es auch eine gute Antwort gibt. Genau deshalb habe ich diese meine Antwort schriftlich festgehalten - im Tagebuch des Bösen.