Ubersetzen Verstehen Brucken Bauen PDF Books

Download Ubersetzen Verstehen Brucken Bauen PDF books. Access full book title Bersetzen Verstehen Br Cken Bauen by Armin Paul Frank, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Ubersetzen Verstehen Brucken Bauen full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Bersetzen Verstehen Br Cken Bauen

Ubersetzen Verstehen Brucken Bauen
Author: Armin Paul Frank
Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG
ISBN: 9783503030712
Size: 68.98 MB
Format: PDF, Docs
View: 5053
Get Books


Übersetzen, verstehen, Brücken bauen
Language: un
Pages: 897
Authors: Armin Paul Frank
Categories: Translating and interpreting
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG
Books about Übersetzen, verstehen, Brücken bauen
Übersetzen, verstehen, Brücken bauen : geisteswissenschaftliches und literarisches Übersetzen im internationalen Kulturaustausch. 2 (1993)
Language: un
Pages: 897
Authors: Armin Paul Frank
Categories: Translating and interpreting
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher:
Books about Übersetzen, verstehen, Brücken bauen : geisteswissenschaftliches und literarisches Übersetzen im internationalen Kulturaustausch. 2 (1993)
Äquivalenzdiskussion - heute noch sinnvoll?
Language: de
Pages: 28
Authors: Melanie Schwarzlose
Categories: Translating and interpreting
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universitat Potsdam (Institut fur Romanistik), Veranstaltung: Hauptseminar Translationstheorien und ihre Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Der Begriff Aquivalenz nimmt eine umstrittene Stellung ein. Auf der einen Seite gibt es die Verfechter, auf der anderen Seite diejenigen, die sie fur eine unangebrachte Forderung halten. In der Aquivalenzdiskussion geht es demnach um das Ringen bzw. um den Verzicht auf die Aquivalenz. Jedoch sind sich Befurworter sowie Skeptiker einig, dass es sich um keine einfache quantitative Grosse handelt.1 In der folgenden Arbeit soll anhand verschiedener Aspekte gepruft werden, ob eine Aquivalenzdiskussion noch sinnvoll ist. Als erstes wird der Aquivalenzbegriff erklart und unterschiedliche Arten von Aquivalenz aufgezeigt. Danach wird auf das Ubersetzen eingegangen und verschiedene Formen der Ubersetzung naher betrachtet. Schliesslich wird auch noch der Ubersetzer als Person, der in der Vergangenheit meist unbeachtet blieb, beleuchtet."
Übersetzen als Performanz
Language: de
Pages: 315
Authors: Heike van Lawick
Categories: Literature
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: LIT Verlag Münster
Books about Übersetzen als Performanz
BLL
Language: de
Pages:
Authors: Heike van Lawick
Categories: Language and languages
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher:
Books about BLL
Übersetzung als Repräsentation fremder Kulturen
Language: de
Pages: 328
Authors: Doris Bachmann-Medick
Categories: Intercultural communication
Type: BOOK - Published: 1997 - Publisher:
Books about Übersetzung als Repräsentation fremder Kulturen
Übersetzungstheorien
Language: de
Pages: 285
Authors: Radegundis Stolze
Categories: Translating and interpreting
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher:
Books about Übersetzungstheorien
Ein Toller Zwiespalt - Erzahl- und Realitatsebenen in E. T. A. Hoffmanns Der Goldene Topf
Language: de
Pages: 152
Authors: Stefan Krause
Categories: Translating and interpreting
Type: BOOK - Published: 2013-09 - Publisher: GRIN Verlag
Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Literatur der Romantik, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Germanistische Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Der goldene Topf'? Schon wieder? Zweifellos hat es E. T. A. Hoffmanns Marchen aus der neuen Zeit" zu einer ganz besonderen Prominenz gebracht. Dem negativen Diktum Goethes zum Trotz, der sich in seinem Urteil bezeichnenderweise nur auf die englische Ubersetzung Carlyles stutzte, waren bereits die Zeitgenossen sehr von diesem Werk angetan. Eine Hochschatzung, die bis heute anhalt und sich u. a. in Wiederaufnahmen in den literarischen Werken und Opern anderer Kunstler aussert. Zu den prominenten Bewunderern gehorten im Laufe der Zeit etwa Richard Wagner und Friedrich Nietzsche; Ingmar Bergmann griff Elemente aus dem Marchen' fur einen seiner Filme auf. Noch zu Hoffmanns Lebzeiten erlebte Der goldene Topf' als Teil der Fantasiestucke' eine zweite Auflage, was keinem weiteren seiner Werke vergonnt war. In den folgenden fast zwei Jahrhunderten trat das Marchen' einen globalen Siegeszug an, der mit der fruhen englischen Ubersetzung durch den renommierten Thomas Carlyle beginnend heute bis nach Japan und Korea reicht. Parallel zu dieser Wertschatzung entwickelte sich eine umfangreiche Forschung, die ebenfalls keineswegs auf Deutschland beschrankt blieb. Nur wenige Texte E. T. A. Hoffmanns haben
DifferenzlektüreN
Language: de
Pages: 353
Authors: Irene Weber Henking
Categories: Deutsch
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Enth. u. a.: S. 49-110: Robert Walser - "Der Gehülfe" ... - S. 179-230: Paul Nizon - "Stolz" ... - Betr. ferner Beat Sterchis "Blösch" (S. 243-245) und Erica Pedrettis "Valerie oder das unerzogene Auge" (S. 254-271).
Die Fachübersetzung
Language: de
Pages: 278
Authors: Radegundis Stolze
Categories: Scientific literature
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Books about Die Fachübersetzung