Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart PDF Books

Download Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart PDF books. Access full book title Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart by Joachim Draheim, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart

Vertonungen Antiker Texte Vom Barock Bis Zur Gegenwart
Author: Joachim Draheim
Publisher: John Benjamins Publishing
ISBN: 9789060321836
Size: 41.74 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5017
Get Books


Vertonungen antiker Texte vom Barock bis zur Gegenwart
Language: de
Pages: 289
Authors: Joachim Draheim
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1981-01-01 - Publisher: John Benjamins Publishing
Books about Vertonungen antiker Texte vom Barock bis zur Gegenwart
Erinnerungsorte der Antike
Language: de
Pages: 797
Authors: Elke Stein-Hölkeskamp, Karl-Joachim Hölkeskamp
Categories: Antiquités romaines
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: C.H.Beck
Vom Lateinischen als Weltsprache bis zu Caesars Gallischem Krieg; von Neros brennendem Rom bis zu den letzten Tagen von Pompeji, vom Tod des Gladiators bis zur Christenverfolgung, von Augustus' Rom aus Marmor bis zu Theodor Mommsens Romischer Geschichte: In insgesamt 38 glanzend geschriebenen Beitragen prasentieren herausragende Autorinnen und Autoren die wichtigsten Erinnerungsorte der romischen Geschichte. AUs kleinsten dorflichen Anfangen hervorgegangen, entwickelte sich die Stadt am Tiber zur gewaltigen Metropole, ja, zur Herrin der antiken Welt. SO gewaltig Raum und Zeit romischer Herrschaft waren, so einzigartig und wirkungsmachtig erscheint das kulturelle und materielle Erbe, das Rom uns hinterlassen hat. DIe Autorinnen und Autoren der "Erinnerungsorte" laden ein, die wichtigsten Weg- und Wendemarken der Geistes- und Religionsgeschichte, der Ereignis- und Politikgeschichte, der Kultur- und Rechtsgeschichte und nicht zuletzt der Archaologie des romischen Erdkreises kennen- und in ihrer uberzeitlichen Bedeutung verstehen zu lernen. So ist ein Buch entstanden, das nichts mit nostalgischer Beschworung von Altbekanntem zu tun hat, sondern ein Buch der Neu- und Wiederentdeckungen und vor allem ein uberzeugendes Beispiel lebendiger Erinnerungskultur, kurz: ein faszinierendes, spannend zu lesendes Geschichts- und Geschichtenbuch zur romischen Antike.
Neulateinische Metrik
Language: de
Pages: 346
Authors: Stefan Tilg, Benjamin Harter
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2019-10-28 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Die vielfältigen metrischen Innovationen und Experimente in Theorie und Praxis lateinischer Dichtung von ca. 1400 bis 1800 wurden in der bisherigen Forschung kaum gewürdigt. Dabei war es keineswegs so, dass die lateinischen Dichter dieser Zeit immer und überall nur die antike Metrik reproduziert hätten. Von der Erfindung neuer metrischer Einheiten (vom Versfuß bis zur Strophe) über die Adaptation akzentrhythmischer und volkssprachlicher Systeme bis hin zu Formen freier Verse gibt es vieles, was bisher vereinzelt gesehen und gestreift, aber noch nie zusammengetragen und eingehend diskutiert wurde. Der vorliegende Band hat sich dies zum Ziel gesetzt und konzentriert sich programmatisch auf jene Aspekte der neulateinischen Metrik, die aus der antiken Metrik allein nicht erklärbar sind. Er eröffnet damit ein neues Forschungsfeld, das Gräzisten (unter dem Aspekt der Rezeption griechischer metrischer Formen), Latinisten und Neuphilologen gleichermaßen zur Erkundung einlädt.
Brahms als Liedkomponist
Language: de
Pages: 235
Authors: Peter Jost
Categories: Music
Type: BOOK - Published: 1992 - Publisher: Franz Steiner Verlag
Mit dem Namen Brahms verbindet man in erster Linie dessen gro�e Chor-, Orchester- und Kammermusikwerke. Das knapp 300 Einzelwerke umfassende Liedschaffen ist demgegenueber in gro�en Teilen nahezu unbekannt geblieben und bisher lediglich punktuell untersucht und analysiert worden. Dieses Defizit versucht der Sammelband anhand ausgew�hlter thematischer, dichterbezogener und struktureller Aspekte abzubauen. Die durchgehende Leitlinie der Beitr�ge bildet die Frage, wie sich die �sthetischen und semantischen Dimensionen des vorgegebenen Gedichts durch die Vertonung ver�ndert haben, wie also die Brahms'sche Interpretation des Textes in der neuen Form als Lied einzusch�tzen und zu bewerten sei.
Das Wissenschaftliche der Kunst
Language: de
Pages: 779
Authors: Axel Fischer
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2015-03-11 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Books about Das Wissenschaftliche der Kunst
Zeitgenosse Horaz
Language: de
Pages: 487
Authors: Helmut Krasser, Ernst A. Schmidt
Categories: Authors and readers
Type: BOOK - Published: 1996 - Publisher: Gunter Narr Verlag
Enth. Vorträge eines Symposiums in Tübingen, 1993.
Metrik im altsprachlichen Unterricht
Language: de
Pages: 392
Authors: Magnus Frisch
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2018-09-27 - Publisher: BoD – Books on Demand
Der vorliegende Band widmet sich der Behandlung der Metrik im Latein- und Griechischunterricht unter verschiedenen Gesichtspunkten: ausgehend von allgemeinen didaktischen und methodischen Fragen und einer Lehrerbefragung (Frisch) sowie einem Lehrplanvergleich (Pickenhan) und grundlegenden Fragen des metrischen Lesens (Glücklich), über die Einführung in die lateinische Metrik (Wolf) und in die griechische Metrik (Waack-Erdmann), Merkverse (Bulwer) und Unterrichtsbeispiele zu Ovid (Bitto), Terenz (Dengler), Catull (Schoedel) und lyrischen Versmaßen (Kugelmeier) bis hin zu Exkursen zu Metrik und Musik (Musäus), Prosarhythmus (Dunsch) und Anregungen zum Dichten auf Latein (Radke). Eine Arbeitsbibliographie erschließt die Literatur zur Metrik und ihrer Behandlung im Unterricht.
Musikalisches Gedächtnis und musikalisches Lernen
Language: de
Pages: 286
Authors: Wolfgang Auhagen, Claudia Bullerjahn, Holger Höge
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2009-07-23 - Publisher: Hogrefe Verlag
Der Band beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Themen: Strukturen und Entwicklungen im Forschungsfeld des musikalischen Lernens – Zur kognitiven Elektrophysiologie der Musikrezeption: Zugänge zu Kognition, Emotion und Ästhetik – Zum Wesen der Konsonanz: Neuronale Koinzidenz, Verschmelzung und Rauhigkeit – Eine Konsonanztheorie auf der Basis einer neuronalen Autokorrelation mit Unschärfe – Das Gedächtnis für Tonarten bei Nichtabsoluthörern: Einflüsse von Hörhäufigkeit und musikalischer Ausbildung – Aktivations- und Arousal-Modulation mittels Musik im Alltag und deren Beziehungen zu musikalischen Präferenzen, Persönlichkeit und Gesundheit – Zur Phänomenologie des «Ohrwurms» – Komponisten und ihr Gedächtnis: Spuren in Biographien und Werkstattzeugnissen.
Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft
Language: de
Pages: 2510
Authors: Georg Braungart, Harald Fricke, Klaus Grubmüller, Jan-Dirk Müller, Friedrich Vollhardt, Klaus Weimar
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2010-09-06 - Publisher: Walter de Gruyter
Das Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft (RLW) ist das Standardwerk der Germanistik. Es erklärt alle wichtigen Fachtermini des Faches präzise und umfassend. Sowohl Gattungsbegriffe (z. B. Drama, Lyrik, Novelle) als auch Termini der Methode (z. B. Hermeneutik, Strukturalismus) und der Literaturtheorie (z. B. Autor, Erzählperspektive) werden hinsichtlich ihrer Wort- und Sachgeschichte erschöpfend erläutert. Jedem Artikel ist eine umfassende Bibliographie beigegeben. Das RLW ist ein unverzichtbares, bewährtes Referenzwerk für jeden Studenten, Hochschullehrer, Literaturwissenschaftler und Lehrer. Zum ersten Mal liegt das Lexikon nun in einer preiswerten Broschurausgabe vor. Es ist inhaltlich identisch mit der gebundenen Originalausgabe (1997-2003) und die erste Informationsquelle für alle Fragen zu den Grundbegriffen der Germanistik.
Geschichte der römischen Literatur
Language: de
Pages: 773
Authors: Michael von Albrecht
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2014-10-08 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Books about Geschichte der römischen Literatur