Was Heist Hier Parallelgesellschaft


Was Heist Hier Parallelgesellschaft
Author: Wolf-Dietrich Bukow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531907433
Size: 21.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2317
Get Books

Was Hei T Hier Parallelgesellschaft

Was Heist Hier Parallelgesellschaft by Wolf-Dietrich Bukow, Was Hei T Hier Parallelgesellschaft Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Was Hei T Hier Parallelgesellschaft books, Einleitung Einleitung Was heißt hier Parallelgesellschaft? 11 Was heißt hier Parallelgesellschaft? Zum Umgang mit Differenzen Wolf-Dietrich Bukow/Claudia Nikodem/Erika Schulze/Erol Yildiz Die Rede von der Parallelgesellschaft speist sich aus zwei sehr unterschiedlichen Quellen, nämlich einerseits aus der Stadtforschung und andererseits aus einem migrationspolitischen Alarmismus der Medien. Allerdings geben beide Quellen einzeln nicht viel her, nur verknüpft scheint daraus überhaupt eine Debatte entstanden zu sein. Dennoch bleibt es erstaunlich, dass sie sich entfalten konnte und seit nunmehr gut acht Jahren sogar eine beträchtliche Wirkung zeigt. Bis heute gibt es fast keine systematische Auseinandersetzung mit Parallelgese- schaften und so etwas ist wohl auch kaum zu erwarten, weil institutionell geschlossene Gesellschaften in einer globalisierten Weltgesellschaft kaum vorstellbar sind. Doch gehen wir lieber langsam vor und kreisen die Thematik schrittweise ein. Dann wird auch deutlich, an welcher Stelle die Beiträge dieses Sammelbandes einhaken. Aus welchen Quellen wird hier geschöpft? Wie oben erwähnt kann man zunächst einmal zwei Quellen ausmachen, die e- zeln kaum ertragreich genug sind, aber zusammen synergetische Effekte herv- bringen.


Was heißt hier Parallelgesellschaft?
Language: de
Pages: 303
Authors: Wolf-Dietrich Bukow, Claudia Nikodem, Erika Schulze, Erol Yildiz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2008-03-04 - Publisher: Springer-Verlag
Einleitung Einleitung Was heißt hier Parallelgesellschaft? 11 Was heißt hier Parallelgesellschaft? Zum Umgang mit Differenzen Wolf-Dietrich Bukow/Claudia Nikodem/Erika Schulze/Erol Yildiz Die Rede von der Parallelgesellschaft speist sich aus zwei sehr unterschiedlichen Quellen, nämlich einerseits aus der Stadtforschung und andererseits aus einem migrationspolitischen Alarmismus der Medien. Allerdings geben beide Quellen einzeln
Messy Europe
Language: en
Pages: 254
Authors: Kristín Loftsdóttir, Andrea L. Smith, Brigitte Hipfl
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2018-02-19 - Publisher: Berghahn Books
Using the economic crisis as a starting point, Messy Europe offers a critical new look at the issues of race, gender, and national understandings of self and other in contemporary Europe. It highlights and challenges historical associations of Europe with whiteness and modern civilization, and asks how these associations are
Urbanes Zusammenleben
Language: de
Pages: 261
Authors: Wolf-Dietrich Bukow
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009-10-08 - Publisher: Springer-Verlag
Seit der letzten Globalisierungswelle hat sich die (grenzüberschreitende) Mobilität noch einmal erheblich verstärkt. Die Reaktionen hierauf sind unterschiedlich. Während europäische Stadtgesellschaften auf der Alltagsebene auf die Jahrhunderte lang erworbenen Kompetenzen im Umgang mit Vielfalt zurückgreifen können und so mit der zunehmenden Diversität überwiegend erfolgreich umzugehen vermögen, orientiert sich die öffentliche
Interkulturelles Mentoring made in Germany
Language: de
Pages: 433
Authors: Viola Voigt
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-08-05 - Publisher: Springer-Verlag
​Viola Voigt leistet einen Beitrag zur Konzeption des Cultural Diversity Managements, das in Deutschland im internationalen Vergleich rückständig ist. Dazu wird das Instrument interkulturelles Mentoring mit Bezug auf multinationale Unternehmen am Standort Deutschland untersucht. Die Leitfrage ist: Inwiefern kann interkulturelles Mentoring langfristig dazu beitragen, die kulturelle/ethnische Diversität zu erhöhen und
Qualitative Untersuchung zu den Lebensverhältnissen von Afrikanerinnen und Afrikanern südlich der Sahara in Bayern / Süddeutschland
Language: de
Pages: 312
Authors: Melanie Gelück
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-05-25 - Publisher: GRIN Verlag
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Ausländer- und Einwanderungsdebatte handelt hauptsächlich von zu schlecht integrierten, zu schlecht qualifizierten und zu unangepassten Ausländern. In dieser Arbeit soll nun die Sicht der Ausländer selbst dargestellt werden.
Der Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft
Language: de
Pages: 194
Authors: Sebastian Braun
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-10-22 - Publisher: Springer-Verlag
Steht der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) als zivilgesellschaftlicher Akteur in Deutschland am Scheideweg? Einerseits hat er sich in den letzten Jahrzehnten mit seinem ausdifferenzierten Sportvereinswesen zu der größten Personenvereinigung mit dem höchsten Anteil bürgerschaftlich Engagierter entwickelt. Auf der anderen Seite droht nach Experteneinschätzungen das zivilgesellschaftliche Fundament des DOSB zu erodieren.
Wege der Integration in heterogenen Gesellschaften
Language: de
Pages: 259
Authors: Karin Elinor Sauer, Josef Held
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009-08-03 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Wege der Integration in heterogenen Gesellschaften
Jugendliche im Abseits
Language: de
Pages: 302
Authors: Markus Ottersbach, Thomas Zitzmann
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009-01-26 - Publisher: Springer-Verlag
Zum Verständnis der Entwicklungen und Ausprägungen der Exklusionsprozesse in Frankreich und Deutschland ist eine detaillierte Analyse der unterschiedlichen Rahmenbedingungen der beiden Länder erforderlich. Das Thema impliziert nicht nur eine internationale, sondern auch eine interdisziplinäre Sichtweise der Sozialen Arbeit: Nicht nur die Jugendthematik, sondern auch Gender, Migration, Sozialraumorientierung und die Rolle
Fördern und Fordern im Fokus
Language: de
Pages: 261
Authors: Esteban Piñeiro
Categories: Immigrants
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher:
In den späten neunziger Jahren avanciert das Leitkonzept Integration zu einer mächtigen migrationspolitischen Idee. Seither markiert die paradigmatische Formel "Fördern und Fordern" die Bedeutungshoheit und den Kurs der Integrationspolitik. Mit der Nobilitierung der neuen idée directrice findet die Schweiz jenseits des bipolaren Links- und Rechtsschemas zu einer neuen konsensfähigen Mitte.
Symbol misslungener Integration?
Language: de
Pages: 172
Authors: Nadine Bartels
Categories: Immigrants
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher:
Books about Symbol misslungener Integration?